Korrektur am Krypto-Markt Diese Memecoins kaufen Wale

Die Kurse am Krypto-Markt gaben zu Wochenbeginn kräftig nach. Für Schnäppchenjäger eine günstige Chance. Bei diesen Memecoins wurde zugelangt.

Moritz Draht
Teilen

Beitragsbild: Shutterstock

| Immer zur Stelle, wenn sich günstige Gelegenheiten ergeben: Krypto-Wale
  • Gutbetuchte Krypto-Spekulanten, auch Wale genannt, haben den Einbruch am Krypto-Markt offenbar für Nachkäufe genutzt.
  • Wie der On-Chain-Dienst Lookonchain auf X mitteilt, haben Wale teils Millionenbeträge in Slerf, Bome und Boden investiert.
  • Alle drei sind kürzlich gelaunchte Memecoins auf Solana – und sichtlich angekratzt vom Abverkauf.
  • Slerf liegt im Wochenvergleich 18 Prozent im Minus, Bome und Boden fast 40.
  • Ebenso hätten sich laut lookonchain Wale im Zuge der Marktkorrektur von Token des Memecoins Dogwifhat (WIF) in Höhe von zwölf Millionen US-Dollar getrennt.
  • Auch der WIF-Kurs ist auf Wochensicht um 36 Prozent gefallen.
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Wir zeigen dir die besten Anbieter für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Solana & Co. In unserem Vergleichsportal findest du den für dich passenden Anbieter.
Zum Anbietervergleich