Wieder unter den Tagessiegern Dogwifhat auf Platz 3 der Memecoins: Wird das der DOGE dieses Bullruns?

Vier Monate, 25.000 Prozent Plus: Dogwifhat erobert den Kryptomarkt. Warum er so stark performt und das DOGE dieses Bullruns werden könnte.

Giacomo Maihofer
Teilen
Dogwifhat

Beitragsbild: Twitter

| Bald auch in Las Vegas: der Dogwifhat

In diesem Artikel erfährst du:

  • Wie stark Dogwifhat seit Start performt
  • Woher das Meme kommt und wie es zum Trend wurde
  • Warum Dogwifhat der "Dogecoin" dieses Zyklus werden könnte
  • Welche Risiken für Anleger bestehen

Rund 25.000 Prozent Plus in knapp 4 Monaten: Dogwifhat ist der neue Star am Memecoin-Himmel. Und auch heute, den 8. April 2024, nach einer kurzen Korrektur fast 15 Prozent im Plus, damit einer der Tagessieger. Seit seinem Start Ende November 2023 kennt der Memecoin fast nur noch eine Richtung: nach oben. Und zwar in atemberaubendem Tempo. Vorletztes Wochenende hat der Hund mit der Mütze zum zweiten Mal Pepe überholt und kratzt nun nach einem Run auf über 4,8 Milliarden US-Dollar immer wieder mit einer Marktkapitalisierung von über 4 Milliarden US-Dollar. Er steht damit auf Platz drei der Memecoins, hinter Dogecoin und Shiba Inu. So schnell ist lange kein Memecoin direkt nach Launch in die Top-Liste der Kryptowährungen marschiert. Was hinter der Performance von Dogwifhat steckt und warum er sogar das Dogecoin dieses Bullruns werden könnte.

Weiterlesen mit 50 % Rabatt
1. Monat 1 €
Für Neukunden
  • Unbegrenzter Zugriff auf Plus+ Inhalte
  • Exklusive Artikel und Analysen
  • Dein Angebot nur für kurze Zeit
  • Anschließend dauerhaft 4,95 € pro Monat statt 9,90 €

Bereits Plus+ Mitglied? Anmelden

Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Wir zeigen dir die besten Anbieter für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Solana & Co. In unserem Vergleichsportal findest du den für dich passenden Anbieter.
Zum Anbietervergleich