Kursupdate IOTA: Fliegt der Altcoin nun aus der Top 100?

Die Kryptowährung IOTA korrigiert nach der jüngsten Kurserholung erneut gen Süden und verliert in den letzten 24 Stunden mehr als 10 Prozent an Wert.

Stefan Lübeck
Teilen
IOTA

Beitragsbild: Shutterstock

| Der IOTA-Kurs korrigiert deutlich
  • Ähnlich wie die Mehrheit der Altcoins musste auch IOTA in den letzten 30 Handelstagen deutlich Federn lassen. Der Abverkauf am 13. April drückte den Kurs zwischenzeitlich zurück an den Support in der Zone um das Jahrestief bei 0.195 US-Dollar.
  • Zwar kam es in der Folge zu einer Zwischenerholung zurück an den Widerstandsbereich um 0.256 US-Dollar, jedoch verlor der IOTA-Kurs im Zuge neuer Schwächeanzeichen in den letzten 24 Handelsstunden um mehr als 10 Prozentpunkte an Wert.
  • Die relative Underperformance von IOTA gegenüber neueren Kryptoprojekten ließ das deutsche Krypto-Urgestein unlängst aus der Liste der 100 größten Kryptowährungen herausfallen. Laut Coingecko.com notiert IOTA aktuell auf Platz 119.
  • Erst, wenn es den Bullen gelingt, die Zone um das Wochenhoch nachhaltig zurückzuerobern, könnte sich IOTA weiter erholen und in Richtung 0,315 US-Dollar durchstarten. Dieser Bereich fungierte zu Monatsbeginn als charttechnisch unüberwindbare Hürde.
  • Sollte auch dieser Bereich mittelfristig zurückerobert werden, ist mit einem Anstieg in Richtung des Jahreshochs zwischen 0,379 US-Dollar und 0,405 US-Dollar zu planen. Im Vormonat scheiterte die Käuferseite an dieser Widerstandszone und der zwischenzeitliche Fehlausbruch wurde mit einem anschließenden Abverkauf bestraft.
  • Gelingt es in den kommenden Monaten diesen starken Widerstandsbereich nachhaltig zu durchbrechen, würde sich das Chartbild aufhellen und die Chance auf einen Folgeanstieg in den Bereich um 0,495 US-Dollar deutlich verbessern.
  • Langfristig könnte IOTA dann sogar das maximale Kursziel in Form der Abrisskante aus dem April 2022 zwischen 0,591 US-Dollar und 0,621 US-Dollar anvisieren.
  • Gelingt es den Bullen hingegen nicht, die aktuelle Widerstandszone nachhaltig zu überwinden, und der IOTA-Kurs rutscht abermals gen Süden ab, ist mit einem Rücksetzer bis an das Monatstief um 0,196 US-Dollar zu planen. Abermals dürften die Bullen versuchen, den Kurs hier wieder gen Norden zu drehen.
  • Stabilisiert die Käuferseite IOTA hier jedoch nicht, und der Kurs rutscht im Zuge einer neuerlichen Schwäche der Krypto-Leitwährung Bitcoin (BTC) per Tagesschlusskurs unter dieses Supportlevel ab, könnte der IOTA-Kurs in den kommenden Wochen bis in den Bereich zwischen 0,169 US-Dollar und 0,164 US-Dollar zurückfallen.
Kursticker IOTA (IOTA) 25.04.2024
Kursanalyse auf Basis des Wertepaares IOTA/USDT auf Binance
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Wir zeigen dir die besten Anbieter für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Solana & Co. In unserem Vergleichsportal findest du den für dich passenden Anbieter.
Zum Anbietervergleich