Kommt jetzt die Altcoin Season? Institutionelle Investoren kaufen Ripple (XRP), Cardano (ADA) und Solana (SOL)

Bitcoin und Ether schnaufen durch, einige Altcoins hingegen heben ab. Cardano (ADA), Ripple (XRP) und Solana (SOL) gehören zu den Gewinnern.

Dominic Döllel
Teilen
Altcoins Solana Ripple Cardano

Beitragsbild: Shutterstock

| Der Altcoin-Markt verzeichnet Zuflüsse
  • Laut einem Bericht von CoinShares investieren institutionelle Investoren wieder vermehrt in Altcoins wie Ripple (XRP), Cardano (ADA) und Solana (SOL).
  • Die Altcoins (abzüglich Ethereum) verzeichneten in der letzten Woche einen Zufluss von insgesamt drei Millionen US-Dollar, in den letzten acht Wochen waren es rund 19 Millionen US-Dollar.
  • Dennoch sei das Handelsvolumen mit 915 Millionen US-Dollar verhältnismäßig niedrig. Der wöchentliche Durchschnitt liegt bei immerhin 1,5 Milliarden US-Dollar.
  • Trotz des steigenden Interesses institutioneller Investoren kam es letzte Woche zu Abflüssen in Höhe von insgesamt 21 Millionen US-Dollar, so der Bericht.
  • Laut CoinShares sei aber Bitcoin für über 90 Prozent der Abflüsse verantwortlich. Die Krypto-Leitwährung notiert zu Redaktionsschluss bei 28.964 US-Dollar, rund fünf Prozent niedriger als noch vor einem Monat.
  • Durch die Niederlage der SEC vor Gericht gegen Ripple hat der Altcoin-Markt enorm profitiert. Die Kurse von SOL, ADA und XRP explodierten.
Podcast
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Wir zeigen dir die besten Anbieter für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Solana & Co. In unserem Vergleichsportal findest du den für dich passenden Anbieter.
Zum Anbietervergleich