Höhle der Löwen fürs Web3? CoinMarketCap produziert Krypto-Serie

Start-ups, die um die Gunst reicher Krypto-Investoren kämpfen? Klingt nach Höhle der Löwen fürs Web3. Im Sommer beginnen die Dreharbeiten, unterstützt durch CoinMarketCap.

Dominic Döllel
Teilen
Höhle der Löwen fürs Web3: CoinMarketCap arbeitet bereits an der Serie

Beitragsbild: Shutterstock

| Höhle der Löwen fürs Web3: CoinMarketCap arbeitet bereits an der Serie
  • CoinMarektCap produziert eine Reality-Show, die mehr Bewusstsein bei der globalen Bevölkerung für Krypto und das Web3 schaffen soll.
  • Die Serie namens “Killer Whale” orientiert sich dabei an der erfolgreichen US-amerikanischen TV-Show “Shark Tank”. In Deutschland ist das Konzept mit dem Format “Die Höhle der Löwen” (DHDL) bekannt geworden.
  • Innerhalb der Serie sollen Krypto-Projekte um die Anerkennung und zudem eine Finanzierung durch reiche Investoren, den sogenannten “Whales”, kämpfen.
  • “Die Dreharbeiten finden im Juni in Los Angeles statt. Die Show wird später im Jahr über eine Kombination der weltweit größten Streaming-Plattformen in über 55 Länder ausgestrahlt”, offenbart CoinMarketCap.
  • Bei den entscheidenden Investoren handle es sich um “glaubwürdige VCs, aber auch berühmte Gründer der Web3-Branche”, so die Mitteilung.
  • Das Ziel der Serie sei es, die “Web3-Tür für die nächste Milliarde Menschen zu öffnen” und dabei “innovative Projekte der Branche ins Rampenlicht zu rücken.”
  • Wie Carsten Maschmeyer, Investor und Jurymitglied bei “Die Höhle der Löwen”, an seine ersten Millionen gekommen ist, verrät er im aktuellen BTC-ECHO Magazin.
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Wir zeigen dir die besten Anbieter für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Solana & Co. In unserem Vergleichsportal findest du den für dich passenden Anbieter.
Zum Anbietervergleich