Elefantenmahlzeit Es ist offiziell: Binance kauft Coinmarketcap

Binance und Coinmarketcap haben ihre strategische Partnerschaft verkündet.

BTC-ECHO
von BTC-ECHO
Teilen
Binance akquiriert Coinmarketcap

Beitragsbild: Shutterstock

Die Gerüchte um eine bevorstehende Übernahme der Krypto-Index-Seite Coinmarketcap durch den Börsen-Riesen Binance haben sich bestätigt. Am 2. April hat Binance den Deal auf seinem Blog offiziell verkündet. Darin beschreibt Börsenchef Changpeng Zhao grob, wohin die gemeinsame Reise geht:

Die Kern-DNA von Coinmarketcap ist stark auf die Ethik und Kultur von Binance ausgerichtet, von ihrer Integrität bis hin zu ihren Werten der Freiheit, Transparenz sowie Nutzerorientierung. Unsere gemeinsame Vision wird durch diese Übernahme gestärkt, um Wachstum und Transparenz in der Branche zu fördern. Dies wird es uns ermöglichen, auf den Stärken des jeweils anderen aufzubauen und gemeinsam als Krypto-Infrastruktur-Anbieter zu fungieren

Wie die Zusammenarbeit konkret aussehen soll, darüber schweigt sich die Pressemitteilung indes aus. Ein Interessenkonflikt – schließlich verfügt die KryptoBörse mit BNB über einen eigenen Coin – sei jedoch nicht gegeben. Binance und Coinmarketcap operierten nach wie vor unabhängig voneinander, eine gegenseitige Einflussnahme sei folglich ausgeschlossen.

Insider haben den Kauf bereits vor einigen Tagen durchsickern lassen.

Du möchtest die besten Wallets vergleichen?
Wir zeigen dir in unserem BTC-ECHO Vergleichsportal die besten Wallets, mit denen du deine Krypto-Werte sicher aufbewahren kannst.
Zum Wallet-Vergleich