Zum Inhalt springen

1.800 Automaten Dogecoin (DOGE) abheben am Geldautomaten? Coinflip macht’s möglich

Neues vom Dogecoin. Der Twitter-Favorit ist in den USA an Krypto-Geldautomaten verfügbar. Ein weiteres Indiz für die bevorstehende Massenadaption?

Anton Livshits
 |  Lesezeit: 2 Minuten
Teilen
Dogecoin mit Bargeld

Beitragsbild: Shutterstock

Nach Elon Musks nächstem Tweet können Doge-Fans ihre Coins direkt am Geldautomaten abholen. Denn der Bitcoin-ATM-Betreiber CoinFlip nahm den berühmt-berüchtigten Spaß-Token ins Sortiment. Laut einer Pressemeldung ist Doge so an 1.800 CoinFlip-Automaten verfügbar, die sich in 46 der 50 US-Bundesstaaten finden lassen. Vorerst gilt das Angebot also lediglich für die Vereinigten Staaten.

Der einst obskure Token trat im Februar ins Rampenlicht. Nach einer Serie von Tweets des Tesla-Chefs Elon Musk katapultierte sich der Kurs binnen weniger Wochen gehörig in die Höhe. Von 0,03 US-Dollar stieg er zwischenzeitig auf 0,09 an. Rapper Snoop Dog und Kiss-Mitglied Gene Simmons sprachen auf Twitter ebenfalls ihre Unterstützung aus. Mittlerweile pendelte sich der Dogecoin-Kurs bei etwa 0,05 US-Dollar ein.

Dass die Dogecoin-Entscheidung von CoinFlip ebenfalls durch den allgemeinen Hype beeinflusst ist, dürfte auf der Hand liegen. Dazu Daniel Polotsky, CEO des Unternehmens:

In Anbetracht der wachsenden Popularität und der jüngsten Massenadoption sind wir bestrebt, sicherzustellen, dass Dogecoin ein Teil unseres Portfolios von Coins ist, und wir ermutigen die weitere Entwicklung dieser Kryptowährung in den kommenden Monaten.

Die Dogecoin-Entwickler sehen dem bunten Treiben unterdessen nicht teilnahmslos zu. Am 28. Februar veröffentlichten sie ein Update, das die Zahlungsabwicklung beschleunigen soll.

Doge hin, Doge her; CoinFlip im Aufwärtstrend

Jenseits der Dogecoin-Ralley kann ATM-Hersteller CoinFlip ebenfalls Triumphe feiern. Das Jahr 2020 war das erfolgreichste der Firmengeschichte. Das Unternehmen aus Chicago verdreifachte nicht nur den eigenen Umsatz, sondern auch die Menge an aufgestellten Maschinen. An den ATMs sind insgesamt 9 Kryptowährungen verfügbar, darunter selbstverständlich auch Ethereum und Bitcoin.  

Du möchtest ApeCoin (APE) kaufen?
Das ist unter anderem via eToro möglich. eToro bietet Investoren, von Anfängern bis zu Experten, ein umfassendes Krypto-Trading-Erlebnis auf einer leistungsstarken und dabei benutzerfreundlichen Plattform.
Zum Anbieter
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #61 Juli 2022
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #60 Juni 2022
Ausgabe #59 Mai 2022
Du möchtest aktuelle News?

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.