Zum Inhalt springen

Facebook auf Erfolgskurs Die Libra Association gibt neue Mitglieder bekannt

Die Libra Association hat am 14. Mai bekanntgegeben, dass drei neue Mitglieder in die von Facebook initiierte Vereinigung eintreten. Der Zuwachs bestärkt damit Facebooks Pläne, zukünftig eine Kryptowährung herauszugeben.

BTC-ECHO
Teilen
Libra-Logo auf Smartphone, das auf Goldmünzen mit Libra-Logo liegt

Beitragsbild: Shutterstock

Während der Messenger-Dienst und Konkurrent Telegram eine Niederlage einstecken und sein Blockchain-Projekt Telegram Open Network (TON) ad acta legen musste, konnte Facebooks Libra Association, gestern, am 14. Mai, verkünden, dass es neue Mitglieder gewinnen konnte. An der blockchain-basierten Finanzinfrastruktur sollen zukünftig die Unternehmen Temasek, Paradigm und Slow Ventures mitwirken.

Die Unternehmen im Schnellcheck

Temasek ist eine globale Investmentgesellschaft mit Sitz in Singapur und trägt mit ihrer Ausrichtung im asiatischen Raum zur Diversifikation der Libra Association bei. Paradigm und Slow Ventures ergänzen die Mitgliedschaft des Konsortiums um Investmentfonds, die dazu beitragen sollen Standards für die Finanzinfrastruktur von Libra zu entwickeln. Paradigm mit Sitz in San Francisco ist eine Krypto-Investmentfirma, die sich darauf konzentriert, Krypto-Assets und Early-Stage-Unternehmen weiterzuentwickeln. Ebenfalls mit Hauptsitz in San Francisco, investiert Slow Ventures in Unternehmen, die für die Technologiebranche von zentraler Bedeutung sind. Slow Ventures hat erfolgreiche technologiegetriebene Disruptoren wie Slack, Postmates und Airtable unterstützt.

Dante Disparte, der Vice Chairman der Libra Association begrüßt den Neuzugang:

Die Aufnahme von drei neuen Mitgliedern in die Libra Association zeigt unser Engagement für den Aufbau einer vielfältigen Gruppe von Organisationen, die zur Governance, zum technologischen Fahrplan und zur Vorbereitung des Libra-Zahlungssystems beitragen werden. Wir fühlen uns geehrt, Temasek, Paradigm und Slow Ventures bei diesen Bemühungen willkommen zu heißen. Jede dieser Organisationen teilt unsere allgemeine Ausrichtung und bringt einzigartige Fähigkeiten und einen langfristigen Fokus auf die Marktentwicklung für Blockchains- und digitale Vermögenswerte mit sich.

Du willst Bitcoin (BTC) kaufen?
Wir zeigen dir die besten Anbieter, bei denen du in wenigen Minuten Bitcoin kaufen und verkaufen kannst.
Zum Ratgeber
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #68 Februar 2023
Jahresabo
Ausgabe #67 Januar 2023
Ausgabe #66 Dezember 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Top- & Flop-Coins, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.