Zum Inhalt springen

Pressemitteilung Dash expandiert: CrayPay macht Dash für 155.000 Händler zugänglich

Die Dash Investment Foundation (DFI) hat in CrayPay investiert. Dadurch soll es bald möglich sein mit Dash bei 155.000 Händlern in den USA zu bezahlen.

Leon Waidmann
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
Logo der Kryptowährung Dash und eine Schnellstraße in einer Großstadt

Beitragsbild: Shutterstock

Dash und CrayPay wollen zusammenarbeiten, damit die Kryptowährung für tausende von Leuten zugänglich wird. Das schreibt das Unternehmen hinter der Kryptowährung in einer offiziellen Pressemitteilung, die es nun veröffentlichte. CrayPay ist eine Loyalitätsplattform, auf der Verbraucher Belohnungen erhalten können. Mit diesen Rabatten oder Bonus-Aktionen erhält man an bei über 155.000 Händlern Kostenvorteile und kann auf mehr als 75 US-amerikanischen Händler-Webseiten einkaufen.

Lest auch: Krypto-Markt bricht ein – Dash, Monero und Zcash halten sich wacker

In Abstimmung mit der Investition des DIF hat die Dash Core Group eine Vereinbarung getroffen, um eine White-Label-Version von CrayPay exklusiv für Dash-Nutzer zu erstellen. Das Dash-Netzwerk ist dank der niedrigen Transaktionsgebühren perfekt für die CrayPay-App geeignet, da Zahlungen schnell abwickelbar sind.

Dash treibt Adaption voran

Zudem erhalten Nutzer der Kryptowährung durch die App erhebliche Einsparmöglichkeiten. Die Plattform unterstützt eine Vielzahl von Standorten und je mehr man sie nutzt, desto größer werden die Rabatte. Darren Tapp, Supervisor der DIF, erhofft sich einiges von der Kooperation.

CrayPay hat ein qualitativ hochwertiges Unternehmen aufgebaut, das wir sehr gerne im Portfolio haben. CrayPay hat nicht nur ein enormes Potenzial als Unternehmen, sondern bietet auch einen offensichtlichen Mehrwert für Nutzer.

Außerdem soll es durch CrayPay möglich sein, dass User auch auf Händler Seiten von bekannten Händlern wie Amazon oder Dominios Dash nutzen können.

Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Trade die populärsten Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum mit Hebel auf dYdX, der führenden dezentralen Börse für den Handel mit Derivaten.
Zum Anbieter
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #64 Oktober 2022
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #63 September 2022
Ausgabe #62 August 2022
10% Rabatt
für Deine Newsletter-Anmeldung

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein. Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Flexabo, Jahresabo oder auf die Einzelausgabe.