Zum Inhalt springen

Krypto-Gold-Index Neuer Index vereint Bitcoin (BTC) und Co. mit Gold

CoinShares stellt einen neuen Index vor, der versucht, hochvolatilen Krypto-Assets ihren Schrecken zu nehmen.

BTC-ECHO
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen

Beitragsbild: Shutterstock

CoinShares versucht mit dem CoinShares Cryptoassets and Gold Index (CCGI) Anleger zu gewinnen, die am Krypto-Markt teilhaben und sich gleichzeitig gegen dessen berüchtigte Volatitlität absichern wollen. Der Index setzt sich momentan zu 31,75 Prozent aus fünf gleich gewichteten Kryptowährungen zusammen; die übrigen 68,25 Prozent macht Gold aus. Eine Anpassung der Zusammensetzung soll dabei im Monatsrhythmus erfolgen. Inspiriert wurde der CCGI vom Goldman Sachs Commodity Index (GSCI), der eine ähnliche Strategie verfolgt:

Robust recherchierte und dokumentierte Indexprodukte waren der Katalysator für die institutionelle Übernahme von Rohstoffen in den späten 90er Jahren durch das Aufkommen des Goldman Sachs Commodity Index. Dieser Krypto- und Goldindex strebt dasselbe an, indem er akademische Forschung und seinen regulierten Benchmark-Status nutzt, um selbst die strengsten Investitionsausschüsse zu bestehen.

erklärt Daniel Masters, Vorstandsvorsitzender von CoinShares.

Gold und Bitcoin: Gemeinsam stärker?

Der Index wurde in Kooperation mit dem Londoner Imperial College entwickelt.

Die CGCI ist das Ergebnis von fast 2 Jahren Forschung, Entwicklung und Experimenten, die [das Imperial College] in enger Zusammenarbeit mit CoinShares durchgeführt hat.

kommentiert Professor Will Knottenbelt, Direktor des universitätseigenen „Center for Cryptocurrency Research and Engineering“.

Die Forschung hätte ergeben, dass die Kombination von Gold mit Krypto-Assets eine besseres Verhältnis von Risko und Gewinn bietet, als nur in eine der beiden der Asset-Klassen zu investieren.

Du möchtest Dogecoin (DOGE) kaufen?
Das ist unter anderem via eToro möglich. eToro bietet Investoren, von Anfängern bis zu Experten, ein umfassendes Krypto-Trading-Erlebnis auf einer leistungsstarken und dabei benutzerfreundlichen Plattform. Wir haben eToro unter die Lupe genommen.
Zum eToro Test
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #64 Oktober 2022
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #63 September 2022
Ausgabe #62 August 2022
10% Rabatt
für Deine Newsletter-Anmeldung

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein. Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Flexabo, Jahresabo oder auf die Einzelausgabe.