Bullishe Kursbewegung Celestia (TIA): Findet der Kurs zurück zu alter Stärke?

Der Altcoin Celestia (TIA) kann seine Konsolidierung vorerst beenden und gehört mit 16 Prozent Kursplus zu den heutigen Outperformern.

Stefan Lübeck
Teilen
Celestia TIA

Beitragsbild: Picture Alliance

  • Mit 16 Prozent Kursplus gehört das auf Cosmos fußende Layer-1-Ökosystem Celestia (TIA) in den letzten 24 Handelsstunden zu den stärksten Altcoins unter den 100 wertvollsten Kryptowährungen.
  • Durch den Anstieg der letzten Tage kann sich der TIA-Kurs deutlich von seinem Support bei 8,90 US-Dollar gen Norden absetzen und versucht aktuell die Widerstandsmarke von 10,65 US-Dollar zurückzuerobern.
  • Zunehmend könnten sich die vielen revolutionären Ansätze der noch jungen Layer-1-Blockchain auszahlen.
  • Gelingt es der Käuferseite den aktuellen Widerstandsbereich zu pulverisieren, ist mit einer Trendfortsetzung in den Bereich zwischen 11,56 US-Dollar und 12,01 US-Dollar einzuplanen. Hier scheiterte der Kurs zuletzt im April an einem nachhaltigen Befreiungsschlag.
  • Erst, wenn diese Zone nachhaltig zurückerobert ist, steigt die Chance auf eine Folgebewegung in Richtung der Zone zwischen 12,89 US-Dollar und 13,41 US-Dollar weiter an.
  • Kommt es auch hier zu keinen nachhaltigen Gewinnmitnahmen, gewinnt die Aufwärtsbewegung weiter an Fahrt und die Zone zwischen 14,84 US-Dollar und 15,33 US-Dollar kommt in den Blick. Dieser Bereich fungierte im März als Abrisskante.
  • Wird auch die Marke bei 15,33 US-Dollar per Tagesschlusskurs pulverisiert, steigt die Wahrscheinlichkeit auf einen Anstieg zurück in Richtung Allzeithoch deutlich an.
  • Die letzte Hürde auf dem Weg stellt die Zone zwischen 17,30 US-Dollar und 17,92 US-Dollar dar. Bei einem Ausbruch über diesen Resist dürfte Celestia bis an seine Höchststände aus dem Februar 2024 um 20,25 US-Dollar durchmarschieren.
  • Beißt sich Celestia hingegen am aktuellen Widerstand, spätestens aber bei 11,98 US-Dollar erneut die Zähne aus und dreht nachhaltig gen Süden um, droht ein Retest des Bereichs zwischen 9,09 US-Dollar und 8,83 US-Dollar.
  • Sollte der TIA-Kurs sich hier nicht stabilisieren, droht ein Retest der Zone um die letzten Verlaufstiefs um 8,07 US-Dollar. Diese Marke konnte von den Bullen bislang verteidigt werden.
  • Eine Aufgabe dieses Kursniveaus würde das Chartbild von Celestia weiter eintrüben und eine Korrekturausweitung in Richtung des maximalen bearishen Kursziels bei 6,53 US-Dollar wahrscheinlich machen.
Kurschart Celestia (Tia) 28.05.2024
Kursanalyse auf Basis des Wertepaares TIA/USD auf Coinbase
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Wir zeigen dir die besten Anbieter für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Solana & Co. In unserem Vergleichsportal findest du den für dich passenden Anbieter.
Zum Anbietervergleich