Zum Inhalt springen

BAYC Bored Ape NFT für fast 3 Millionen US-Dollar verkauft

Ein NFT der Bored Ape Yacht Club (BAYC) NFT-Kollektion hat den Besitzer für eine Rekordsumme gewechselt. Insgesamt zahlte der neue Eigentümer 1.080,68 ETH für den gelangweilten Affen.

Daniel Hoppmann
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
Bored Apes

Quelle: Shutterstock

  • Vor kurzer Zeit ist ein Exemplar der Bored Apes Yacht Club (BAYC) NFT-Kollektion auf der Plattform Looksrare.com für etwa 2,85 Millionen US-Dollar verkauft worden.
  • Der gelangweilte Affe mit der Kennziffer “#232” stellt damit einen neuen Rekord auf.
  • Zum Käufer ist bislang nichts bekannt.
  • Generell erfreut sich die NFT-Kollektion aber großer Beliebtheit. Auch viele Stars wie etwa die US-Musiker Eminem und Justin Bieber besitzen ihre eigenen Unikate.
  • Insgesamt besteht die Sammlung aus 10.000 Exemplaren. Jeder NFT hat dabei seine eigenen markanten Merkmale, die die digitalen Collectibles damit einzigartig machen.
  • Der Rekord-NFT zeichnet sich beispielsweise durch einen weißen Matrosenhut sowie einen roten Bademantel aus.
Bitcoin- & Krypto-Sparplan einrichten
Investiere regelmäßig in Bitcoin und profitiere langfristig vom Cost-Average-Effekt. Wir zeigen dir, wie das geht.
Zum Ratgeber
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazin
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #59 Mai 2022
Ausgabe #58 April 2022
Ausgabe #57 März 2022
Du möchtest aktuelle News?

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.