Zum Inhalt springen

USA Bitcoin-Regulierung: Louisana wagt Vorstoß

Der US-Bundesstaat Louisana könnte bald Fortschritte in der Bitcoin-Regulierung machen.

BTC-ECHO
Teilen
eine bitcoin münze die mit einem richter-hammer auf dem tisch liegt

Beitragsbild: Shutterstock

Wie man öffentlich zugänglichen Daten entnehmen kann, könnte die Bitcoin-Regulierung im US-Bundesstaat Louisana bald neuen Anschub bekommen. Ein entsprechender Gesetzesentwurf zielt auf ein Rahmenwerk für Lizenzen für KryptoUnternehmen ab.

Der Entwurf, der bereits zu Beginn des Jahres eingereicht und nun von der zweiten Kammer durchgewunken wurde, sieht einen festgelegten Lizenzierungsprozess vor. Unternehmen, die Bitcoin und andere Kryptowährungen im Fokus haben, könnten sich anschließend besser auf den Lizenzierungsprozess vorbereiten. Dementsprechend sieht der Entwurf unter anderem eine standardisierte Sprache für Krypto-Lizenzierungsprozesse vor.

Bitcoin-Regulierung in den USA: Ein Flickenteppich

In den USA ist die Regulierung von Bitcoin und anderen Kryptowährungen nach wie vor nicht einheitlich geregelt. So kommen immer wieder Diskussionen über die Einstufungen von Token, Kryptowährungen und Coins auf. So ist etwa nach wie vor nicht letztlich geklärt, ob (und unter welchen Umständen) etwa Token, die aus Initial Coin Offerings (ICO) hervorgehen, unter das Wertpapiergesetz fallen. Erst kürzlich musste etwa der Messaging-Dienst Telegram aus diesen Gründen seinen geplanten Token-Verkauf absagen.

Steuererklärung für Kryptowährungen leicht gemacht
Wir zeigen dir in unserem BTC-ECHO Vergleichsportal die besten Tools für die automatische und kinderleichte Erstellung von Krypto-Steuerberichten.
Zum Steuersoftware-Vergleich
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #67 Januar 2023
Jahresabo
Ausgabe #66 Dezember 2022
Ausgabe #65 November 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.