Kurs über 700 US-Dollar Binance Coin bricht aus: Neues Allzeithoch bei BNB

Der BNB-Token der Krypto-Börse Binance legt 12 Prozent zu und markiert ein neues Allzeithoch bei über 700 US-Dollar. Was steckt dahinter?

Tobias Zander
Teilen
Binance Coin (BNB)

Beitragsbild: Shutterstock

| BNB zeigt derzeit eine starke Performance
  • Der native BNB-Token der größten Krypto-Börse der Welt, Binance, durchbricht erstmals die Marke von 700 US-Dollar und markiert ein neues Allzeithoch. In der Spitze erreicht BNB einen Kurs von 707,55 US-Dollar.
  • Seit Mitte März hatte sich der Binance Coin ohne größere Sprünge seitwärts bewegt. Doch allein in den vergangenen 24 Stunden schafft er nun ein Kursplus von etwa 12 Prozent.
  • Gleichzeitig überschreitet die Marktkapitalisierung von BNB beachtliche 100 Milliarden US-Dollar, womit der Binance Coin zahlreiche Großunternehmen wie UBS oder Starbucks hinter sich lässt.
  • Zuletzt stand die Krypto-Börse Binance in verschiedenen Ländern unter starkem regulatorischen Druck. Der jüngste Rechtsstreit fand mit nigerianischen Behörden statt, welche dem Unternehmen Geldwäsche und Terrorfinanzierung vorwerfen.
  • Darüber hinaus kam es zur Verurteilung des Gründers und vormaligen CEOs Changpeng “CZ” Zhao, der kürzlich in den USA seine viermonatige Haftstrafe antrat.
  • Ein möglicher Grund für die aktuell starke BNB-Performance könnte die starke Aktivität auf den Plattformen Binance Launchpad und Launchpool sein.
  • Dort müssen die Nutzer BNB kaufen und staken, damit sie einen Anteil an einem neu ausgegebenen Token zu erhalten. Der letzte Launch war der Telegram-basierte Gaming-Token Notcoin (NOT).
Du willst Binance Coin (BNB) kaufen oder verkaufen?
Wir zeigen dir in unserem Leitfaden, wie und wo du einfach und seriös echte Binance Coin (BNB) kaufen kannst.
Binance Coin kaufen