Zum Inhalt springen

NDAA Biden: Neues Verteidigungsgesetz beinhaltet Strategie für DLT

US-Präsident Joe Biden hat den National Defense Authorization Act unterzeichnet, der unter anderem eine neue DLT-Strategie vorsieht.

Christian Stede
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
US-Präsident Joe Biden.

Beitragsbild: Shutterstock

Kürzlich verabschiedete US-Präsident Biden ein 770 Milliarden US-Dollar schweres Verteidigungsgesetz. Dieses weist das Verteidigungsministerium unter anderem an, eine digitale Strategie für neu entstehende Technologien zu entwickeln. Zu diesen sollen auch Distributed Ledger Technologien (DLT) gehören. Vor der Absegnung durch Biden hatte der National Defense Authorization Act das Repräsentantenhaus und den Senat passiert. 

Von der Blockchain-Technologie oder Krypto-bezogene Bemühungen ist dagegen im Gesetzestext kaum die Rede. Doch er enthält einen Passus in Bezug auf DLT. Der Verteidigungsminister wird von Biden angewiesen, bis zum 1. April 2022 ein Verfahren zur Einbeziehung neuer Technologien zu entwickeln. Neben DLT werden Punkte wie Softwareentwicklung, Engineering und Produktmanagement, künstliche Intelligenz und Cybersicherheit genannt. 

Biden erhöht Ausgaben und Löhne für US-Militär

Der Gesetzentwurf gilt für das am 1. Oktober begonnene Haushaltsjahr und sieht vorrangig eine deutliche Erhöhung der Ausgaben für das US-Militär vor – zum Unmut des linken Flügels der US-Demokraten. 

Das Gesetz bietet lebenswichtige Leistungen und verbessert den Zugang zur Justiz für Militärangehörige und ihre Familien und enthält wichtige Befugnisse zur Unterstützung der nationalen Verteidigung unseres Landes,

zitiert Reuters US-Präsidenten Biden. Das Gesetz beinhaltet eine Gehaltserhöhung von 2,7 Prozent für die Truppen, die Anschaffung weiterer Flugzeuge und Marineschiffe sowie Strategien für den Umgang mit geopolitischen Bedrohungen, insbesondere Russland und China.

Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Binance gehört zu den größten weltweit aktiven Krypto-Börsen und bietet seinen Nutzern eine Vielzahl von Coins an – oftmals auch die, die die Konkurrenz vermissen lässt.
Zu Binance
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #62 August 2022
Ausgabe #61 Juli 2022
Ausgabe #60 Juni 2022
10% Rabatt
für Deine Newsletter-Anmeldung

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.