Zum Inhalt springen

Mainstream Adaption BaFin gibt grünes Licht: Publity AG tokenisiert Aktien auf Ethereum

Die Publity AG will als weltweit erstes börsennotiertes Unternehmen die eigenen Aktien auf Ethereum tokenisieren – Welche folgen hat das?

Leon Waidmann
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
Grünes Licht

Beitragsbild: Shutterstock

| Grünes Licht

Der Immobilienriese PREOS Global Office Real Estate & Technology AG (PREOS) ist das erste börsennotierte Unternehmen, das seine Aktien durch einen Ethereum-Token digital verbrieft.

Die PREOS ist ein auf Büroimmobilien fokussiertes Immobilienunternehmen. Die Firma ist aktuell vor allem in Frankfurt tätig und zukünftig will es auch in weitere europäische Finanzzentren expandieren.

Für die Umsetzung des ambitionierten Projekt verwendet das Unternehmen die Ethereum-Blockchain und ab heute sind die tokenisierten Wertpapiere auf www.preos-token.com und www.preos-token.de handelbar. Jeder PREOS-Token repräsentiert eine PREOS-Aktie und orientiert sich am Vortagesschlusskurs der Aktie auf XETRA.

Darüber hinaus hat jeder PREOS-Token-Halter die Möglichkeit, sine Token in eine konventionelle PREOS-Aktie zu tauschen. Die tokenisierten Aktien besitzen dieselben Dividendenrechte und dasselbe Stimmrecht auf der Hauptversammlung der PREOS wie alle anderen Aktien des Unternehmens.

Thomas Olek, CEO, der CEO von Publity AG kommentierte dies optimistisch:

Ein Meilenstein in der internationalen Immobilienbranche. Wir machen Real Estate digital und orts- sowie infrastrukturunabhängig für jedermann investierbar.

Außerdem sagte Olek, dass durch diese von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) am 23. November 2020 gebilligte Tokenisierung der Aktien ein neues Kapitel am Kapitalmarkt aufgeschlagen worden sei.

UPDATE 26.11.2020: Der PREOS Token ist ausschließlich bei den Plattformen www.preos-token.com und www.preos-token.de handelbar und nicht auf XETRA.

Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Binance gehört zu den größten weltweit aktiven Krypto-Börsen und bietet seinen Nutzern eine Vielzahl von Coins an – oftmals auch die, die die Konkurrenz vermissen lässt.
Zu Binance
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #61 Juli 2022
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #60 Juni 2022
Ausgabe #59 Mai 2022
Du möchtest aktuelle News?

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.