ETH 2.0  Ethereum 2.0 in Sicht: ETH-Kurs nähert sich 600 US-Dollar

Der Deposit Contract für Ethereum (ETH) 2.0 überschreitet eine wichtige Marke und ebnet den Weg für den Mainnet-Launch des langersehnten ETH Upgrade.

Leon Waidmann
Teilen
Aufgehende „Ethereum-Sonne“

Beitragsbild: Shutterstock

Zu Redaktionsschluss umfasste der Gesamtwert des im Ethereum 2.0 Deposit Contract eingezahlten Kapitals, umgerechnet mehr als 185 Millionen US-Dollar. Es scheint so, dass aktuell vor allem Wale am ETH-Staking beteiligt sind und Kleinanleger sich noch zurückhalten.

Ethereum Wale dominieren den Staking Prozess

Der Ethereum Deposit Contract startete am 04. November 2020. Ethereum-Mitbegründern Vitalik Buterin selbst deponierte 3.200 ETH (etwa 2 Millionen US-Dollar), kurz nachdem der Vertrag in Kraft getreten ist.

Aktuell stammt der Hauptteil des gestakten Ethereum von nur drei Adressen und vor allem Kleinanleger zögern, da es noch unklar ist wie lange man seine ETH in dem Deposit Contract hinterlegen muss. Zudem ist auch noch nicht beschlossen wie hoch die Belohnungen für das Staken sind.

ETH im Deposit Contract wachsen stetig

Die jüngsten Entwicklungen deuten daraufhin, dass das ETH-Upgrade kur bevorsteht. Zudem scheint der Anstieg des gesamten in den ETH-Deposit-Contract eingezahlten Menge mit dem Ethereum-Kursanstieg der letzten Tage zusammenzuhängen.

Ethereum Staking
CryptoQuant: Gesamtwert der gestakten ETH

Dennoch scheint es unwahrscheinlich, dass die erforderliche Menge für den Start des Mainnets vor dem 01. Dezember erreicht wird. Im Moment befinden sich mehr als 315.000 ETH im Deposit Contract für den Start des Mainnets werden aber 524.288 ETH benötigt.

Du willst Compound (COMP) kaufen oder verkaufen?
Wir zeigen dir in unserem Leitfaden, wie und wo du einfach und seriös echte Compound (COMP) kaufen kannst.
Compound kaufen