Ripple: Ist das schon der XRP-Bull-Run?

Ripple: Ist das schon der XRP-Bull-Run?

tz zwei und überholte damit Ethereum. Kann man hier schon von einem Bull Run sprechen?

Ripple bzw. der XRP-Token hat die 0,50-US-Dollar-Marke überschritten und befindet sich damit aktuell in gutem Fahrwasser. Zwischenzeitlich kratzte der 24-H-Anstieg an der 20-Prozent-Marke, im zweistelligen Bereich befinden wir uns allemal. Da stellt sich verständlicherweise die Frage: Ist das schon ein Bull Run oder nur gewöhnliche Volatilität? Ein Blick auf die Fakten.

Partnerschaften und institutionelle Investoren

Nun, was auch immer man über Ripple und XRP denken und sagen will: An Partnerschaften mangelt es nicht. Wie aus einem aktuellen Bericht von Picolo Research hervorgeht, ist es vor allem das berühmte institutionelle Interesse, das gegenüber des Bankencoins momentan wächst. Das Produkt xRapid mache Ripple und XRP vor allem für größere Investoren interessant. Picolo Research geht in diesem Zusammenhang sogar soweit zu sagen, dass XRP aktuell unterbewertet sei. Doch was sagt die technische Analyse zum aktuellen Kursanstieg?

Ripple, XRP und der gleitende Mittelwert – technische Analyse

(mit freundlicher Unterstützung von Dr. Philipp Giese)

Der XRP-Kurs liegt inzwischen seit zwei Wochen über dem gleitenden Mittelwert der letzten 20 Wochen, im Tageschart als MA140 dargestellt. Nimmt man die technische Einschätzung über den gleitenden Mittelwert als Grundlage, ist das ein klarer Indikator für einen Bullenmarkt, wie wir an anderer Stelle ausführlich erläutern.

Zusätzlich konnte der Kurs von Ripple heute über den MA200 steigen. Man kann also wagen, eine Long Position zu eröffnen und als erstes Target die 0,58 US-Dollar anpeilen. Weitere Ziele liegen bei 0,68 US-Dollar und 0,73 US-Dollar. Als Stop Loss kann man den MA200 nutzen, der aktuell bei 0,51 US-Dollar steht. Diesen sollte man nachziehen: speziell im Fall eines bullish crossing zwischen MA200 und MA50 sollte man letzteren als Stop Loss nutzen.

Die bullishen Signale aus der Altcoin-Marktanalyse in Kombination mit obig genannten Ergebnissen der Studie lassen also durchaus bullishe Hoffnungen zu.

BTC-ECHO

Anzeige

Ähnliche Artikel

Brave Ads: Werbung sehen, wann man will – und BAT verdienen
Brave Ads: Werbung sehen, wann man will – und BAT verdienen
Altcoins

Brave, die Firma hinter dem gleichnamigen Browser mit Privacy-Fokus, hat ein neues Feature vorgestellt.

Ethereum: Constantinople Hard Fork wegen Sicherheitslücken abgesagt
Ethereum: Constantinople Hard Fork wegen Sicherheitslücken abgesagt
Altcoins

Das Ethereum-Entwicklerteam hat die lang erwartete Hard Fork Constantinople abgesagt.

Ethereum Classic: Anstieg der Transaktionsgebühren gibt Rätsel auf
Ethereum Classic: Anstieg der Transaktionsgebühren gibt Rätsel auf
Altcoins

Nachdem Ethereum Classic (ETC) erst letzte Woche Opfer einer 51-Prozent-Attacke geworden ist, machen nun neue Seltsamkeiten im Netzwerk die Runde.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Südkorea: Bezirksverwaltung in Seoul benutzt Blockchain für öffentliche Ausschreibungen
    Südkorea: Bezirksverwaltung in Seoul benutzt Blockchain für öffentliche Ausschreibungen
    Blockchain

    Südkorea hat ein weiteres vielversprechendes Blockchain-Projekt vorzuweisen. Die Verwaltung des Seouler Stadtteils Yeongdeungpo hat damit begonnen, öffentliche Aufträge mithilfe der Blockchain-Technologie auszuschreiben.

    IBM und Ford starten Pilotprojekt für Kobalt-Supply-Chain
    IBM und Ford starten Pilotprojekt für Kobalt-Supply-Chain
    Blockchain

    Die Adaption der Blockchain-Technologie schreitet unaufhörlich voran. Auch in der Autoindustrie scheint sie inzwischen angekommen zu sein.

    Dänische Steuerbehörde ermittelt gegen Krypto-Investoren
    Dänische Steuerbehörde ermittelt gegen Krypto-Investoren
    Politik

    Dänemark nimmt Krypto-Investoren unter die Lupe. Nachdem bekannt wurde, dass sich dänische Staatsbürger in Finnland an steuerlich relevanten Geschäften mit Kryptowährungen beteiligten, stehen nun mögliche Verstöße gegen das dänische Steuerrecht im Raum.

    Brave Ads: Werbung sehen, wann man will – und BAT verdienen
    Brave Ads: Werbung sehen, wann man will – und BAT verdienen
    Altcoins

    Brave, die Firma hinter dem gleichnamigen Browser mit Privacy-Fokus, hat ein neues Feature vorgestellt.

    Angesagt

    Wechselkurs von Petro zu Bolívar auf 1:36.000 angehoben – Inflation hat Venezuela fest im Griff
    Politik

    Nicolás Maduro hebt den Wechselkurs von Bolívar zu Petro auf ein Verhältnis von 1:36.000 an.

    Neues aus dem Hause BAKKT: Kauf von Vermögenswerten erfolgreich
    Bitcoin

    BAKKT-CEO Kelly Loeffler rückt auf Medium mit den neuesten Entwicklungen rund um die ersten physischen Bitcoin Futures heraus.

    USA: Vermont sucht Expertise für Blockchain-Pilotprojekt
    Blockchain

    Der US-Bundesstaat Vermont will ein Pilotprojekt starten, das den Nutzen der Blockchain-Technologie für Eigenversicherer ausloten soll.

    Ethereum: Constantinople Hard Fork wegen Sicherheitslücken abgesagt
    Altcoins

    Das Ethereum-Entwicklerteam hat die lang erwartete Hard Fork Constantinople abgesagt.