Podcast: ASICs – Segen oder Fluch?

Quelle: Shutterstock

Podcast: ASICs – Segen oder Fluch?

Die Welt der Kryptowährungen ist fabelhaft wie furchterregend. Immer wieder bringt sie neue, ungeahnte Innovationen ins Spiel. Dementsprechend gibt es heutzutage besondere Hardware für das Schürfen von Bitcoin & Co. Doch nicht für jeden ist dies ein Grund zum Jubeln.

Der Begriff „ASIC“ steht als Abkürzung für Application-Specific Integrated Circuit und beschreibt Hardware, die nur für einen Zweck existiert. Was dieser Zweck konkret ist, bleibt zunächst dem ASIC selbst überlassen. Beispielsweise existiert in jedem handelsüblichen Computer ein ASIC für die AES-Verschlüsselung. Im Kontext der Krypto-Welt sind ASICs allerdings für das Mining geschaffen.

ASIC zum Mining von Kryptowährungen

Das Mining von Bitcoin ist höchst kompetitiv. Das heißt, wer hier nicht mithalten kann, wird von der Konkurrenz ausgestochen. Infolge des Wettbewerbs entwickelten sich über den zehnjährigen Verlauf Bitcoins gesonderte, auf das Mining getrimmte ASICs. Diese Computer sind effizienter im Erledigen des Proof of Work für die Blockchain. Ein Miner kümmert sich vor allem um eines: die Anzahl der Hashes pro Energie- und Zeiteinheit.

Mining-ASICs lassen generelle Computerhardware wie die CPU (Central Processing Unit) und die GPU (Graphic Processing Unit) alt aussehen, wenn es um das Hashen geht. Sowohl in der Energieeffizienz als auch in der Schnelligkeit spielen ASICs in einer anderen Liga.

Der Haken an den ASICs

„Ist doch alles wunderbar“, könnte man denken. „Das Netzwerk wird durch die ASICs noch sicherer“. Doch es finden sich im großen Kryptoversum auch etliche Gegner der ASICs. Sie argumentieren, dass ASICs die Hürde für das Mining heben und somit zentralisieren. Die Lösung: ASIC-resistente Proof-of-Work-Algorithmen. Leider ist die Lösung nicht so einfach, wie sie auf den ersten Blick aussieht. Denn auch für vermeintlich ASIC-resistente Kryptowährungen gibt es ASICs.

Mehr über das Für und Wider der ASICs erfährst du im BTC-ECHO Podcast mit Phil und Alex.


Falls du der Diskussion beitreten willst, kannst du das gerne auf dem Community Discord von BTC-ECHO tun. Dort findest du neben den Redakteuren auch hunderte Gleichgesinnte und Enthusiasten. Für den direkten Kontakt mit Phil und Alex kannst du alternativ auch eine E-Mail schreiben.

Bitcoin & Altcoins kaufen: Kryptowährungen kaufen, verkaufen oder traden – wir haben die besten Broker, Börsen und Zertifikate zusammengestellt: Bitcoin kaufen | Ether kaufen | Ripple kaufen | IOTA kaufen | Broker-Vergleich

Mehr zum Thema:

Ähnliche Artikel

5 dezentrale Exchanges, die Hodler kennen sollten
5 dezentrale Exchanges, die Hodler kennen sollten
Kolumne

Dezentrale Exchanges gelten als die Zukunft des Krypto-Handels. Und das nicht ohne Grund: Schließlich denken DEX den Grundgedanken von Kryptowährungen, nämlich dessen Peer-to-Peer-Charakter zu Ende. 

Bitcoin als zwölftgrößte Währung der Welt? Was man dazu wissen muss
Bitcoin als zwölftgrößte Währung der Welt? Was man dazu wissen muss
Bitcoin

Aus dem vom Bitcoin Podcast Crypto Voices veröffentlichten Bericht zur monetären Basis geht hervor, dass Bitcoin bereits jetzt die zwölftgrößte Währung ist.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    5 dezentrale Exchanges, die Hodler kennen sollten
    5 dezentrale Exchanges, die Hodler kennen sollten
    Kolumne

    Dezentrale Exchanges gelten als die Zukunft des Krypto-Handels. Und das nicht ohne Grund: Schließlich denken DEX den Grundgedanken von Kryptowährungen, nämlich dessen Peer-to-Peer-Charakter zu Ende. 

    Tone Vays im Interview: „Banken haben nur die Macht, die die Gesellschaft ihnen zugesteht“
    Tone Vays im Interview: „Banken haben nur die Macht, die die Gesellschaft ihnen zugesteht“
    Interview

    Im Juni wird Tone Vays auf der Unchain Convention einen Vortrag halten.

    Alibaba: Chinas führende Handelsplattform setzt verstärkt auf Blockchain
    Alibaba: Chinas führende Handelsplattform setzt verstärkt auf Blockchain
    Blockchain

    Der chinesische E-Commerce-Riese Alibaba hat ein neues Blockchain-System zum Schutz von geistigen Eigentumsrechten angekündigt.

    Russische Zentralbank denkt über goldgedeckte Kryptowährung nach
    Russische Zentralbank denkt über goldgedeckte Kryptowährung nach
    Politik

    Die Chefin der russischen Zentralbank äußerte sich zum Thema Kryptowährungen.

    Angesagt

    US-Behörde gibt Grayscale Ethereum Trust für Privatanleger frei
    Ethereum

    Die Financial Industry Regulatory Authority (FINRA) gibt den Grayscale Ethereum Trust für Kleinanleger frei.

    BBC: Facebook-Kryptowährung „GlobalCoin“ soll 2020 kommen
    Altcoins

    Berichten der Rundfunkanstalt BBC zufolge plant Facebook den Start seiner eigenen Kryptowährung bereits für das kommende Jahr.

    AT&T-Kunden können Rechnungen ab sofort mit Bitcoin bezahlen
    Bitcoin

    Kunden des Telekommunikationsanbieters AT&T können ihre Rechnungen ab sofort mit Bitcoin bezahlen.

    Das Warten hat ein Ende: So kaufen sich institutionelle Investoren in Bitcoin ein
    Kommentar

    Das Big Money der Family Offices, Hedgefonds und Vermögensverwaltungen entscheidet darüber, ob eine Anlageklasse fällt oder steigt.

    ×

    Warte mal kurz...

    Wir versorgen dich kostenlos mit den spannendsten News der Krypto- und Blockchainszene:
    Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird.

    Warte mal kurz ... !

    Kennst du schon unseren Newsletter? Wir versorgen dich kostenlos mit den spannendsten News der Krypto- und Blockchainszene: