Norwegens Zentralbank forscht an anonymer digitaler Währung

Quelle: © Jevanto Productions - Fotolia.com

Norwegens Zentralbank forscht an anonymer digitaler Währung

Die norwegische Zentralbank untersucht und erforscht derzeit die mögliche Ausgabe einer digitalen Währung.

Der stellvertretende Vorsitzende der Norge Bank, Jon Nicolaisen, sprach in einem Schreiben der norwegischen Akademie für Wissenschaft über die aktuellen Unterschiede zwischen herkömmlichem Geld auf Bankkonten und den sich immer schneller verbreitenden digitalen Währungen. Nicolaisen rechtfertigte die Untersuchung im Bereich der digitalen Währungen mit einem drohenden Rückstand in einer Welt, in der Bitcoin und andere Kryptowährungen auf eine breite und schnell wachsende Akzeptanz stoßen.

Im einzelnen sind vor allem die direkten Peer-to-Peer und anonymen Eigenschaften für viele Nutzer von großer Bedeutung, so Nicolaisen. Eigenschaften, die zukünftige Zahlungsmethoden bieten könnten.

Nicolaisen:

„Private digitale Währungen, die dem Nutzer ein gewisses Maß an Anonymität bieten, gibt es bereits. Diese Währungen können sogar im Falle eines Zusammenbruchs des Bankensystems weitergenutzt werden – was benötigt wird ist lediglich eine intakte Internetverbindung.“

Diese Eigenschaften sollen die Norge Bank dazu bewegt haben, die Sache mit den digitalen Währungen einmal genauer zu untersuchen. Die Ausgabe von digitalen Währungen durch eine Zentralbank an Nutzer mit einem Konto bei der Zentralbank wäre denkbar. Eine weitere Möglichkeit wäre die Einführung einer App, mit der Konsumenten anonyme Zahlungen tätigen können, ähnlich wie beim Bargeld, so Nicolaisen.

Die Norge Bank steht mit ihren Forschungen in dem Sektor bei weitem nicht alleine dar. Nicolaisen beschreibt den Wissensdrang in der Branche als eine langfristige Bemühung. Weltweit forschen Zentralbanken und Institutionen an der Blockchain-Technologie und einer Möglichkeit, zukünftig auch eigene digitale Währungen an Konsumenten ausgeben zu können

BTC-ECHO

Blockchain- & Fintech-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In unserer Jobbörse findet Ihr aktuelle Stellenanzeigen von Blockchain- & Fintech-Unternehmen.

Ähnliche Artikel

Schock bei Tether (USDT) und Bitcoin-Börse Bitfinex: Das steckt hinter der 850 Millionen-US-Dollar-Klage
Schock bei Tether (USDT) und Bitcoin-Börse Bitfinex: Das steckt hinter der 850 Millionen-US-Dollar-Klage
Märkte

Der Krypto-Markt und insbesondere der Stable Coin Tether wurden heute Morgen böse überrascht.

Security Token veranlassen BaFin zum „Paradigmenwechsel“
Security Token veranlassen BaFin zum „Paradigmenwechsel“
Regulierung

Die Tokenisierung von Vermögensanlagen sorgt für eine zunehmende Verschmelzung von traditionellen und  Krypto-Finanzinstrumenten.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Im Kampf gegen Schwarzmarkt-Zigaretten: Tabakriese Phillip Morris setzt auf Blockchain-Lösungen
    Im Kampf gegen Schwarzmarkt-Zigaretten: Tabakriese Phillip Morris setzt auf Blockchain-Lösungen
    Blockchain

    Im Kampf gegen den internationalen Schwarzmarkt für Zigaretten will Tabakriese Philip Morris künftig auf offene Blockchain-Netzwerke setzen.

    Blockchain-Netzwerk wächst um Landesbanken – Helaba und BayernLB treten Marco Polo bei
    Blockchain-Netzwerk wächst um Landesbanken – Helaba und BayernLB treten Marco Polo bei
    Blockchain

    Die Landesbanken der Bundesländer Hessen, Thüringen und Bayern, Helaba & BayernLB, sowie eine Dachorganisation der Sparkassenfinanzgruppe S-Servicepartner verkünden in dieser Woche ihren Beitritt zum Blockchain-Netzwerk Marco Polo.

    Jetzt wird es ernst: Wie Facebook, Nike und Samsung die zweite Welle der Blockchain-Adaption einleiten
    Jetzt wird es ernst: Wie Facebook, Nike und Samsung die zweite Welle der Blockchain-Adaption einleiten
    Kommentar

    Bislang ähnelten sich die meisten Meldungen von Konzernen zur Blockchain-Adaption.

    Schock bei Tether (USDT) und Bitcoin-Börse Bitfinex: Das steckt hinter der 850 Millionen-US-Dollar-Klage
    Schock bei Tether (USDT) und Bitcoin-Börse Bitfinex: Das steckt hinter der 850 Millionen-US-Dollar-Klage
    Märkte

    Der Krypto-Markt und insbesondere der Stable Coin Tether wurden heute Morgen böse überrascht.

    Angesagt

    XRP im Wert von 170 Millionen US-Dollar verkauft – Ripples Umsatz wächst um 31 Prozent in Q1
    Märkte

    Die Nachfrage nach Ripples XRP hat seit Anfang des Jahres signifikant zugenommen.

    Samsung investiert 2,6 Millionen Euro in den französischen Wallet-Hersteller Ledger
    Sicherheit

    Der südkoreanische Technik-Gigant Samsung beteiligt sich an Ledger. Samsung investierte 2,6 Millionen Euro in den Wallet-Hersteller.

    Desinformation à la Ayre: Bitcoin SV sponsert schottischen Zweitligisten
    Kommentar

    Unter der Federführung von Calvin Ayre vermeldet Bitcoin Satoshi Vision (BSV) das Sponsoring eines schottischen Fußball-Zweitligisten.

    Binance DEX erlässt Guidelines für Token Listings
    Unternehmen

    Die offene Börse für Kryptowährungen Binance hat neue Community-Richtlinien erlassen, in denen sie genau erklärt, wie neue Token eingereicht und gelistet werden können.