Zum Inhalt springen

Tether-Tochter Synonym: Volle Bitcoin-Adoption dank Lightning Network

Das Tochterunternehmen von Tether namens Synonym stellt die Architektur für ein selbstverwaltetes Bitcoin-Ökosystem vor, das vom Lightning Network unterstützt wird.

Christian Stede
 | 
Teilen
Tether

Beitragsbild: Shutterstock

Diesen Dienstag fiel der Startschuss für Synonym, ein vom Stablecoin-Emittenten Tether gegründetes Unternehmen. Es verfolgt ein sehr ehrgeiziges Ziel, um Transaktionen mit Bitcoin in den Mainstream zu bringen. Dies soll durch eine unabhängige Finanzplattform, die das Lightning Network nutzt, geschehen.

Um in einer Welt ohne große Banken, erdrückende Vorschriften oder Big Tech zu leben, die unser Leben bestimmen, benötigen wir eine Strategie und ein Ökosystem, das die alte Wirtschaft ersetzt. Und genau hier kommt Synonym ins Spiel

, erklärt CEO John Carvalho die Firmenphilosophie von Synonym. Erst kürzlich wurde bekanntlich das Bitcoin Update Taproot abgeschlossen. Dessen Ziel ist eine verbesserte Transaktionseffizienz, Privatsphäre und Smart-Contract-Funktionalität. Das letzte größere Update aus dem Jahre 2018 namens Segregated Witness hat dem Lightning Network den Weg geebnet. Dessen bessere Skalierbarkeit will sich Synonym nun zunutze machen. Die Besonderheit ist, dass das Lightning Network auch Off-Chain-Transaktionen ermöglicht. 

Synonym führt Slashtag-Protokoll ein

Zum Start wird das Projekt Slashtags einführen. Dieses Protokoll nutzt ein lokalisiertes “Web of Trust”-Modell, um interoperable, unzensierbare private Netzwerke zu entwickeln. Deren Verbindung geschieht über verschlüsselte private Kanäle und Feeds, “ganz ohne Blockchain”, so das Update. Slashtags können laut Synonym überdies auf jedes Netzwerk angewendet werden, um “bessere Koordination, Privatsphäre und gegenseitigen Konsens” zu bieten. 

Wir werden die Leistungsfähigkeit von Slashtags demonstrieren, indem wir Produkte und Anwendungen auf den Markt bringen, die zeigen, wie diese Technologie es jedem ermöglichen kann, das Internet auf sicherere und freiere Weise zu nutzen

, erklärt die Firmenwebseite. Synonym ist ein Unternehmen im Besitz von Tether, während Fulgur Ventures ebenfalls als Investor in Erscheinung tritt. 

Du möchtest ApeCoin (APE) kaufen?
Das ist unter anderem via eToro möglich. eToro bietet Investoren, von Anfängern bis zu Experten, ein umfassendes Krypto-Trading-Erlebnis auf einer leistungsstarken und dabei benutzerfreundlichen Plattform. Wir haben eToro unter die Lupe genommen.
Zum eToro Test
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #66 Dezember 2022
Jahresabo
Ausgabe #65 November 2022
Ausgabe #64 Oktober 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.