Sport-Token Fight to Fame Fans sollen Schaukämpfe über Blockchain mitentscheiden
Jutta Schwengsbier

von Jutta Schwengsbier

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Quelle: Shutterstock

Teilen
BTC55,874.00 $ -0.87%

Ob Boxen, Ringkampf oder Karate: Action-Filme ziehen seit Langem ein Millionenpublikum an. Wie früher bei Gladiatorenkämpfen in der Arena, sollen Zuschauer künftig schon beim Reality-TV-Casting neuer Kämpfer mitentscheiden dürfen, wer zum Filmstar wird – per Bockchain-Abstimmung.

Die Sportunterhaltungs-Show „Fight to Fame“ will künftig Sport-Token für die Vermarktung ihrer Fernseh-Schaukämpfe nutzen. Laut der Pressemitteilung sollen Zuschauer während des Reality-TV-Castings mit dem Fight to Fame Token für ihre Lieblingskandidaten abstimmen können.


Statt dem aus Gladiatorenfilmen bekannten „Daumen hoch“- oder „Daumen runter“-Zeichen können Fans bei Fight to Fame also künftig ihre Token in die virtuelle Waagschale werfen. Die Blockchain soll zudem die Verträge der Kämpfer und ihre Vergütungen verwalten. Das BMS Geschäftsmodell (Blockchain+Movies+Sport) von Fight to Fame soll neues Innovationspotential in der ansonsten eher innovationsarmen Sportunterhaltungsbranche freisetzen, schreibt der Sportevent-Veranstalter im Pressetext.

Das Format Fight to Fame will man mit bislang 13 weltweit gedrehten Schaukampf-Folgen ausstrahlen. Im Casting werden Filmkämpfe, Action-Training, Stunt-Arbeit sowie Waffentraining gezeigt. In mehreren Ausscheidungsrunden der Reality-TV-Show können sich die Kämpfer dabei als künftige Action Stars für Spielfilme qualifizieren. Der Preis für den Gewinner: eine erste Rolle in einem Spielfilm und die Hoffnung, später auch Action Star zu werden.

Sport-Token entscheidet über Ruhm

Mit seiner Blockchain-Lösung will Fight to Fame laut Pressemitteilung eines der größten Probleme bei Showkämpfen angehen. Sportunterhaltung sei in der Regel vor allem für die Veranstalter lukrativ. Die meisten Boxer, Ringer oder Karate-Kämpfer würden bei Showevents in der Regel unterbezahlt. Die meisten Verträge der Kämpfer verhinderten zudem eine effektive Eigenwerbung. Wer verletzt werde, müsse seine medizinische Versorgung zudem selbst finanzieren. Generell verdienen nur die großen Namen ihren Lebensunterhalt. Und neue große Namen will Fight to Fame nach eigenen Angaben bei seinem Reality-TV-Format produzieren.

Ratgeber: Ripple (XRP) kaufen - schnell und einfach erklärt

Du willst in Ripple investieren, weißt aber nicht wie? Wir helfen dir bei der Wahl des für dich am besten geeigneten Anbieters und erklären dir, worauf du achten solltest!

Zum Ratgeber >>


Newcomer sollen in der geplanten TV-Casting-Show die Gelegenheit haben, sich vor einem Millionenpublikum zum Filmstar zu qualifizieren. Der Sport-Token soll dabei als neues innovatives Element die Zuschauerbindung erhöhen.

kryptokompass
BTC-ECHO Magazin (4/2021): Lohnt sich ein Investment in NFTs?

Das Branchenmagazin für Bitcoin und Blockchain Investoren.

Exklusive Top-Themen für ein erfolgreiches Investment:
• NFT: zwischen Hype und Substanz
• FLOW: Der neue NFT König?
• Mining richtig versteuern
• So bullish ist 2021
• Der Bundestag im Interview


Kostenfreie Ausgabe bestellen >>


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

1. Ausgabe kostenlos testen

Das führende Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 60 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert

Kostenlose Ausgabe testen oder gratis Prämie sichern

BTC-ACADEMY