Zum Inhalt springen

Memecoin Revival Shiba Inu (SHIB): Robinhood-Listung lässt Kurs nur kurzfristig anziehen

Nachdem Shiba Inu (SHIB) zu Wochenbeginn um 20 Prozent zulegen konnte, befindet sich der Memecoin aktuell in der Konsolidierung. Ob der SHIB-Kurs in den kommenden Handelstagen einen erneuten Sprung gen Norden initiieren kann, ist maßgeblich von der Kursentwicklung Bitcoins (BTC) abhängig.

Stefan Lübeck
 |  Lesezeit: 4 Minuten
Teilen
Shiba Inu Hund

Quelle: Shutterstock

Shiba Inu (SHIB):

  • Kurs (SHIB): 0,00002615 USD (Vortag: 0,00002817 USD)
  • Kurzfristige Widerstände/Ziele: 0,00002804 USD, 0,00003002 USD, 0,00003119/3274 USD, 0,00003524 USD, 0,00003655 USD
  • Kurzfristige Unterstützungen: 0,00002613 USD, 0,00002560 USD, 0,00002515 USD, 0,00002352 USD, 0,00002183 USD, 0,00002114 USD
Kursanalyse Shiba Inu (SHIB) 14.04.22

Stundenchart Kursanalyse auf Basis des Wertepaares SHIB/USD auf Huobi

Shiba Inu Tagesprognose:

  • Der SHIB-Kurs tendiert nach den Robinhood-News schwächer.
  • Aktuell droht Shiba Inu zurück in den gelben Supportbereich nachzugeben.
  • Der relevante Trading-Bereich findet sich im Stundenchart zwischen 0,00002613 USD und 0,00002804 USD.
  • Ein dynamischer Ausbruch über die 0,00002804 USD aktiviert höhere Kursziele jenseits der 0,00003002 USD.

Bullishes Szenario (Shiba-Inu)

  • Zuletzt ist es ruhig um den Memecoin Shiba Inu geworden. Die SHIB-Transaktionen gingen zuletzt deutlich zurück.
  • Die Aufnahme von Shiba Inu als neuem Handelspaar auf der von Meme-Aktien-Investoren beliebten Plattform Robinhood ließen den SHIB-Kurs zu Wochenbeginn deutlich im Wert steigen.
  • Aktuell handelt Shiba Inu in einer Seitwärtsbewegung. Die sich zusammenziehenden Bollinger-Bänder indizieren einen zeitnahen, dynamischen Ausbruch.
  • Dafür müssen die Bullen den SHIB-Kurs zwingend per Stundenschlusskurs oberhalb der 0,00002560 USD stabilisieren.
  • Gelingt es der Käuferseite den SHIB-Kurs zeitnah aus dem Dreieck nach oben ausbrechen zu lassen, ist ein Kurssprung bis an die 0,00002804 USD einzuplanen.
  • Kann dieser Widerstand ebenfalls per Stundenschluss durchbrochen werden, dürfte sich der Trend in Richtung des Wochenhochs bei 0,00003002 USD ausweiten.
  • Hier werden erste Anleger Gewinn einstreichen wollen.

Mehr Aufwärtspotenzial vorstellbar

  • Erst wenn die Bullen in den kommenden Handelstagen genug Kaufdynamik generieren können, um diese Widerstandsmarke nachhaltig zu durchstoßen, rückt die nächste wichtige Zielzone zwischen 0,00003199 USD und 0,00003274 USD in den Blick der Anleger. 
  • Hier warten im roten Widerstandsbereich neben alten horizontalen Resists aus dem Tageschart auch das übergeordnete 38er Fibonacci-Retracement sowie das 127er Fibonacci-Extension der aktuellen Bewegung.
  • Im ersten Anlauf wird der SHIB-Kurs hier gen Süden abprallen.
  • Kann Shiba-Inu in den kommenden Wochen auch diese Zone überwinden, aktiviert sich der maximale Zielbereich zwischen 0,00003524 USD und 0,00003655 USD. Insbesondere dem 161er Extension ist eine wichtige Bedeutung beizumessen.       

Bearishes Szenario (Shiba Inu)

  • Sollte der SHIB-Kurs zurück unter den Kreuzsupport aus unterem Bollinger-Band und EMA50 (orange) wegbrechen, ist ein Rückfall bis in die gelbe Supportzone einzuplanen. Hier finden sich das 50er Fibonacci-Retracement gepaart mit dem Supertrend und dem EMA200.
  • Im ersten Anlauf dürfte der SHIB-Kurs hier einen Boden finden.
  • Können die Bären jedoch genug Abgabedruck erzeugen und Shiba Inu rutscht sodann unter das übergeordnete 23er Fibonacci-Retracement bei 0,00002515 USD, wäre dieses ein deutliches Indiz der Schwäche.
  • Sodann dürfte der SHIB-Kurs weiter abgeben und zurück in Richtung 0,00002354 USD korrigieren. Dieser Support war bereits in der Vergangenheit von erhöhter Relevanz. Zudem findet sich hier auch das 23er Fibonacci-Retracement der aktuellen Kursbewegung.
  • Kurzfristig ist ein Abpraller gen Norden sehr wahrscheinlich.

Ein Retest des Wochentiefs wird wahrscheinlich

  • Da Shiba Inu, ähnlich wie die meisten Kryptowährungen, von der Kursentwicklung Bitcoins (BTC) beeinflusst wird, dürfte eine anhaltende Kursschwäche der Krypto-Leitwährung auch den SHIB-Kurs belasten.
  • Fällt Shiba Inu nachhaltig unter die 0,00002354 USD zurück, weitet sich die Korrektur unmittelbar bis in die grüne Unterstützungszone aus. Ein Retest des Wochentiefs bei 0,00002183 USD darf somit nicht verwundern.
  • Das maximale bearishe Kursziel aus dem Stundenchart stellt die Unterkante des grünen Unterstützungsbereichs bei 0,00002114 USD dar.
  • Der RSI wie auch der MACD-Indikator im Stundenchart geben aktuell keine deutliche Tendenz für eine Richtung vor. Beide Indikatoren weisen im Stundenchart jedoch ein Verkaufssignal auf, was eher für einen Retest der gelben Unterstützungszone spricht.

Disclaimer: Die auf dieser Seite dargestellten Kursschätzungen stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind lediglich eine Einschätzung des Analysten.

Die Chartbilder wurden mithilfe von TradingView erstellt.

USD/EUR-Kurs zum Redaktionsschluss: 0,92 Euro.

Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Binance gehört zu den größten weltweit aktiven Krypto-Börsen und bietet seinen Nutzern eine Vielzahl von Coins an – oftmals auch die, die die Konkurrenz vermissen lässt.
Zu Binance
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #59 Mai 2022
Ausgabe #58 April 2022
Ausgabe #57 März 2022
Du möchtest aktuelle News?

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.