Im Test Seedhodler: Das sicherste Tool zur Verwahrung des Seed Phrase?

Mit dem Seedhodler lässt sich der Seed Phrase in mehrere Stücke zerteilen. Das erhöht die Sicherheit – doch es gibt auch Risiken. Wir haben das Tool getestet.

David Scheider
Teilen
Bitcoin Safe

Beitragsbild: Shutterstock

| Wie sicher ist deine Seed Phrase wirklich aufbewahrt?

Stell dir vor, du packst deine Lebensersparnisse in Bitcoin. Du hast gelernt, dass deine Coins nicht auf Exchanges liegen sollten. “Not your Keys, not your Coins” und so. Deshalb kaufst du eine Hardware-Wallet und überträgst deine BTC darauf. Vorbildlich! Lehrbuchmäßig schreibst du die Seed Phrase (meist 24 Wörter) auf ein Stück Papier, das du zu Hause sicher verwahrst. Du lehnst dich entspannt zurück: Deine Coins sind sicher. Aber: Sind sie das wirklich? Wir haben eine etwas andere Art der Verwahrung des Seed Phrase getestet: Seedhodler.

Weiterlesen mit BTC-ECHO Plus+
1. Monat € 1,-
Für Neukunden
  • Unbegrenzter Zugriff auf Plus+ Inhalte
  • Exklusive Artikel und Analysen
  • Geräteübergreifend (Web & App)
  • Viel weniger Werbung

Bereits Plus+ Mitglied? Anmelden

Du möchtest die besten Wallets vergleichen?
Wir zeigen dir in unserem BTC-ECHO Vergleichsportal die besten Wallets, mit denen du deine Krypto-Werte sicher aufbewahren kannst.
Zum Wallet-Vergleich