Zum Inhalt springen

Streng limitiert Robinhood bringt Wallets für Bitcoin, Doge und Ether heraus

Die Trading-App Robinhood integriert erstmals eine Kryptowallet-Funktion für die ersten 1.000 Nutzer mit einem täglichen Transaktionslimit von 2.999 US-Dollar.

Christian Stede
 |  Lesezeit: 2 Minuten
Teilen
Robinhood

Beitragsbild: Shutterstock

Seit Monaten ist es bei Robinhood im Gespräch, die beliebte Trading-App mit Krypto-Wallets auszustatten. Nun wurde dieses Vorhaben endlich in die Tat umgesetzt – wenn auch nur für die ersten 1.000 Personen, die auf der Warteliste standen. Bis März soll diese Zahl jedoch schon auf 10.000 angewachsen sein, wie es in einem Blogpost von Robinhood heißt. Bis jetzt es mit der App zwar möglich, verschiedene Kryptowährungen zu kaufen und zu verkaufen, eine Wallet-Funktion fehlte jedoch. 

Mit der neuen Funktion können Wallet-Besitzer nun etwa Ethereum auf Robinhood kaufen und es auf eine andere Wallet transferieren. So entsteht die Möglichkeit, Assets auf dezentralen Börsen wie Uniswap zu tauschen. Überdies kommt eine beliebige Anzahl von DeFi-Anwendungen in Betracht. Aus diesem Grund sagte Robinhood, dass die neue Funktion die Kundschaft zum ersten Mal vollständig mit dem größeren Blockchain-Ökosystem verbinden werde. Das Unternehmen spricht allerdings noch von einer Beta-Phase des Projekts.

Beta-Tester helfen uns, die Kernfunktionen zu testen und kritisches Feedback zu geben. Dieses fließt in die endgültige Version des Produkts ein. Während der Dauer des Beta-Programms werden wir […] die Schnittstelle für den Transaktionsverlauf verbessern und den Block-Explorer unterstützen, um mehr Einblicke in ihre On-Chain-Transaktionen zu ermöglichen

, so die Mitteilung von Robinhood.

Robinhood setzt tägliches Transaktionslimit

Das Unternehmen fügt auch die Möglichkeit für Kunden hinzu, den Dollarbetrag der zu sendenden/empfangenden Kryptowährung in Dollarbeträgen zu berechnen. Beta-Tester haben ein tägliches Limit von 2.999 US-Dollar an Gesamtabhebungen in 10 Transaktionen. Zudem ist zur zusätzlichen Sicherheit die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert. 

Wir haben erstklassige Sicherheitsintegrationen entwickelt, um alle Transaktionen zu überwachen und sicherzustellen, dass unsere Kunden sowohl sicher investieren als auch ihre Kryptowährungen übertragen können

, unterstreicht Robinhood seinen Anspruch. 

Du möchtest Solana (SOL) kaufen?
Das ist unter anderem via eToro möglich. eToro bietet Investoren, von Anfängern bis zu Experten, ein umfassendes Krypto-Trading-Erlebnis auf einer leistungsstarken und dabei benutzerfreundlichen Plattform. Wir haben eToro unter die Lupe genommen.
Zum eToro Test
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #63 September 2022
Ausgabe #62 August 2022
Ausgabe #61 Juli 2022
10% Rabatt
für Deine Newsletter-Anmeldung

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein. Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Flexabo, Jahresabo oder auf die Einzelausgabe.