Bored Ape Yacht Club NFT: 101 gelangweilte Affen für 19 Millionen US-Dollar
Marlene Müller

von Marlene Müller

Am · Lesezeit: 3 Minuten

Sotheby's Website zeigt digitales Gemälde

Quelle: shutterstock

Teilen
Jetzt anhören
BTC48,140.00 $ -1.31%

Sotheby’s versteigert zwei NFT Pakete des Bored Ape Yacht Clubs und kommt wohl aus dem Staunen nicht mehr heraus.

Das weltweit aktive Auktionshaus Sotheby’s hat in seiner langen Geschichte schon vieles gesehen, dürfte am 6. September jedoch auch zweimal hingeschaut haben. Ein Paket aus 101 gelangweilt aussehenden Affen des Bored Ape Yacht Clubs (BAYC), einer limitierten NFT-Kollektion, haben ein Gebot von 19 Millionen US-Dollar erhalten. Damit übertraf das Angebot den erwarteten Versteigerungswert – und zwar ganze drei Tage, bevor die Auktion sich überhaupt ihrem Ende neigt. Dieses ist nämlich auf den 9. September um 16:01 Uhr (mitteleuropäischer Sommerzeit) angesetzt.


Warum sind diese Affen so viel wert?

Da es sich bei den Affen um digitale Kunstwerke handelt, ist eine mögliche Antwort darauf offensichtlich: Weil die Ästhetik jemandem so viel wert ist. Ein anderer Grund mag auch die Geheimniskrämerei und der Spaß sein, die mit diesen NFT einhergeht. Jeder Affe ist einzigartig und aus einem “Merkmal-Pool”, der 170 unterschiedliche Komponenten zählt, zufällig generiert. Gespeichert sind sie als ERC-721-Token auf der Ethereum Blockchain. Nach Angaben der Gründer:innen gibt es eine feste Affen-Anzahl von aktuell 10.000 Stück. Diese kann auch in Zukunft um maximal 30 Stück erweitert werden.

Exklusives Badezimmer inklusive

Doch beim bloßen Äffchen bleibt es nicht: Mit dem Beweis des Besitzes (also den NFT) bekommt man einen exklusiven Zugang zu unterschiedlichen Angeboten des obigen “Yacht Clubs”. Beispielsweise erhält man dabei Zugang zu einem virtuellen Badezimmer, in dem jede:r einen Pixel “beschmieren” darf. Auch gab es in der vergangenen Woche die Option auf eine erweiterte Kopie seines Affens, den mutierten “Zombie”-Affen. Mit einem kostenlosen ‘Serum’, dass der Club an die BAYC-Besitzer:innen per Airdrop verteilte, konnten die Mutanten-Affen selbst erstellt werden.


Neben NFT-Affen gibt es auch NFT-Hunde

In der Vergangenheit hat auch ein anderes Angebot des Clubs für Schlagzeilen gesorgt: Damals gab es für Affenbesitzende eine einwöchige Chance auf eine weitere, fast kostenlose NFT. Diese zeigen unterschiedliche, ebenfalls zufällig generierte Hunde im selben Stil. Auch davon soll in den nächsten Tagen ein Paket von 101 Bored Ape Kennel Club Hunden vom Sotheby’s Auktionshaus versteigert werden. Aktuell liegt hier die Erwerbssumme bei 550.000 US-Dollar für das Paket. Es wird erwartet, dass hierfür zwischen 1,5 und 2 Millionen US-Dollar gezahlt werden. Doch auch bei den vierbeinigen Pendants zu den Affen könnte die angepeilte Summe wieder um ein Vielfaches übertroffen werden.

Schatzsuche der Schnäppchenjäger:innen

Ursprünglich konnte jeder dieser Affen für 0,08 ETH erworben werden. Die Gründer:innen hatten während des Verkaufs Target Sales in Prozent festgelegt. Wenn diese erreicht waren, erfüllten sie unterschiedliche Aufgaben. Eine davon ist auch aktuell noch offen: Das 80-Prozent-Verkaufsziel schaltete eine “mysteriöse Notiz” frei, wodurch eine “Schatzsuche” beginnt. Der Erste, der das Rätsel löst, wird mit 5 ETH und einem gelangweilten Affen belohnt. Alle anderen können sich auf OpenSea nach Belieben einen gelangweilten NFT-Affen oder NFT-Hund kaufen. Der aktuelle Mindestpreis für ein Äffchen liegt auch nur bei 41,85 ETH. Das sind 162.904,47 US-Dollar. Ihre Wegbegleiter gibt es wie bereits erwähnt schon billiger – hier liegt der Einstiegspreis bei lediglich 2,95 ETH, also 11.498,07 US-Dollar – ein wahres Schnäppchen.


Teilen
Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail
Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

Gewinne eine PlayStation®5 im Kryptokompass-Abo!

Das führende Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügbar

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 60 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Nur diesen Monat

Gewinne als Abonnent eine PlayStation®5

BTC-ACADEMY