Vorsicht bei diesen Investments Massive Token Unlocks im Mai: Diese Projekte könnten weiter sinken

Token Unlocks drücken meist die Kurse. Im Mai werden fast fünf Milliarden US-Dollar neue Coins ausgeschüttet. Diese Projekte sind betroffen.

Giacomo Maihofer
Teilen
Token Unlocks

Beitragsbild: Shutterstock

| Ein ständiger Begleiter: Token Unlocks am Krypto-Markt

In diesem Artikel erfährst du:

  • Welche großen Token Unlocks im Mai anstehen
  • Wie Token Unlocks die Kurse beeinflussen
  • Welche Gefahren Token Unlocks mit sich bringen

Inflation auf Kryptoart: Token Unlocks vergrößern die Menge an Coins, die von einem neuen Projekt im Umlauf sind. Für die Kurse heißt das oft: Stagnation oder Sinkflug. Denn in meisten Fällen gehen die neuen Coins an frühe Investoren oder das Team, die diese zu einem Bruchteil des aktuellen Marktpreises bekommen haben. Der Verkaufsdruck steigt. Genauso die Gesamtmarktkapitalisierung. Die Folge: sinkende Kurse. Der Mai wird der Monat mit den größten Token Unlocks des Jahres: Fast fünf Milliarden US-Dollar an neuen Token schwemmen den Markt. Zum Vergleich: Im April waren es nur rund 1,8 Milliarden US-Dollar. Diese Projekte sind betroffen.

Weiterlesen mit BTC-ECHO Plus+
1. Monat 1 €
Für Neukunden
  • Unbegrenzter Zugriff auf Plus+ Inhalte
  • Exklusive Artikel und Analysen
  • Geräteübergreifend (Web & App)
  • Viel weniger Werbung

Bereits Plus+ Mitglied? Anmelden

Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Wir zeigen dir die besten Anbieter für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Solana & Co. In unserem Vergleichsportal findest du den für dich passenden Anbieter.
Zum Anbietervergleich