Zum Inhalt springen

Mehr Transaktionen als Ethereum Optimism und Arbitrum immer beliebter

Layer-2-Netzwerke für Ethereum boomen. Die beiden Rollup-Technologien Arbitrum und Optimism wickeln gemeinsam mittlerweile mehr Transaktionen pro Tag ab, als die ETH Mainchain.

Leon Waidmann
Teilen
Optimism

Beitragsbild: Shutterstock

| Arbitrum und Optimism profitieren vom Layer-2-Hype um Ethereum

Ethereum-Layer-2-Projekte sind aktuell ein heißes Thema im Krypto-Sektor. Vor allem den beiden Optimistic-Rollup-Skalierungslösungen Optimism und Arbitrum kommt das zugute. Obwohl die Transaktionskosten auf der Ethereum Mainchain in den letzten Monaten stark gesunken sind, verzeichnen die Netzwerke einen kontinuierlichen Zustrom an Kapital und Nutzern. Da die Skalierungslösungen trotz des starken Rückgangs der Ethereum-Transaktionskosten immer noch erheblich günstiger sind als die ETH Mainchain, implementieren immer mehr Projekte ihre Protokolle auf den Skalierungslösungen.

Der Unterschied wirkt bei einzelnen Transaktionen minimal, kann sich in der Masse aber bezahlt machen. Zu Redaktionsschluss kostet eine normale ETH-Transaktion auf der Mainchain 0,56 US-Dollar, auf Arbitrum 0,04 US-Dollar und auf Optimism 0,09 US-Dollar. Sowohl Arbitrum als auch Optimism sind somit deutlich günstiger als Ethereum.

Transaktionskosten von Ethereum und Layer 2 Netzwerken im Vergleich.
Transaktionskosten von Ethereum und Layer-2-Netzwerken im Vergleich | Quelle: l2fees.info

Dieser Umstand dürfte dafür gesorgt haben, dass Arbitrum und Optimism im Jahr 2022 immer beliebter geworden sind. Diese Entwicklung könnte 2023 anhalten. Optimism und Arbitrum sind inzwischen so stark gewachsen, dass sie gemeinsam die Ethereum Mainchain hinsichtlich täglicher Transaktionszahlen überholt haben. Die folgende Grafik von dune.com unterstreicht diese Entwicklung.

Tägliche Transaktionszahl von Ethereum, Arbitrum und Optimism im Vergleich.
Tägliche Transaktionszahl von Optimism, Arbitrum und Ethereum im Vergleich | Quelle: https://dune.com

Während auf der Ethereum Mainchain rund 1,1 Millionen Transaktionen am Tag durchgeführt werden, wickeln Arbitrum und Optimism gemeinsam über 1,4 Millionen Transaktionen pro Tag ab.

Optimism stößt Arbitrum vom Layer-2-Thron

Eine weitere interessante Entwicklung, die es im Layer-2-Sektor zu beobachten gilt, ist die Tatsache, dass Optimism Arbitrum klammheimlich vom Thron als Ethereum-Layer-2-Netzwerk mit den meisten Nutzern gestoßen hat.

Layer-2-Netzwerke Nutzerzahl
Arbitrum und Optimism Userzahl im Vergleich. Quelle: dune.com

Nach Total Value Locked (TVL) ist Arbitrum aber immer noch die unangefochtene Nummer Eins unter den L2-Netzwerken. Zudem hat Arbitrum seinen eigenen Token noch gar nicht veröffentlicht. Sollte Arbitrum diesen in Zukunft auf den Markt bringen, ist es sehr wahrscheinlich, dass die Nutzerzahlen aufgrund diverser ARBI-Token-Anreize erneut die von Optimism übersteigen. Welches Netzwerk hier letztlich das Rennen machen wird oder ob beide auf lange Sicht parallel zueinander existieren können, ist somit nach wie vor offen.

Fazit

Die steigende Nachfrage nach Arbitrum und Optimism zeigt, dass immer mehr Nutzer die Vorteile von L2-Netzwerken erkennen und ihr Kapital von der vergleichsweise teuren Ethereum Mainchain abziehen. Ferner zeigt der anhaltende Wettbewerb zwischen Arbitrum und Optimism, wie umkämpft die Marktanteile im L2-Sektor nach wie vor sind. Die Entwicklung zeigt, dass noch lange nicht klar ist, wer auf lange Sicht die Nase vorn haben wird. Eines ist jedoch sicher: L2-Lösungen wie Arbitrum und Optimism verändern die Art und Weise, wie Transaktionen im ETH-Ökosystem abgewickelt werden und leisten aktuell einen großen Beitrag zur Skalierung der Smart-Contract-Plattformen.

Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Trade die populärsten Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum mit Hebel auf Plus500, der führenden Plattform für den Handel mit CFDs (77 Prozent der Kleinanlegerkonten verlieren Geld bei dem Anbieter).
Zum Anbieter
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #68 Februar 2023
Jahresabo
Ausgabe #67 Januar 2023
Ausgabe #66 Dezember 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Top- & Flop-Coins, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.