Das Opfer war ein Bot 120.000 Dollar gerettet: So vereitelte ein BTC-ECHO-Leser einen Hackerangriff

Ein Hacker will 66 Ethereum klauen. Doch dann kommt ihm ein Moderator im BTC-ECHO-Discord auf die Schliche. Und hackt den Täter.

Giacomo Maihofer
Teilen
Hacker

Beitragsbild: Shutterstock

| 36 Stunden, 66 Ethereum, zwei Hacker: Im BTC-ECHO-Discord beginnt eine digitale Verfolgungsjagd

Fast 120.000 US-Dollar, eine digitale Verfolgungsjagd von 36 Stunden – und ein glückliches Ende: Ein Moderator des BTC-ECHO-Discords rettet diese Woche 66 Ethereum vor einem Hackerangriff. Er kommt dem Täter im Chat auf die Schliche. Und überlistet ihn: mit einem eigenen Hack. Die Ether schickt er zurück an das Opfer: einen Bot. Seine Belohnung – eine Dankesnachricht vom Besitzer, für immer gespeichert in der Blockchain. Und 13 Ethereum. Gegenwert: rund 22.000 Euro.

Weiterlesen mit 50 % Rabatt
1. Monat 1 €
Für Neukunden
  • Unbegrenzter Zugriff auf Plus+ Inhalte
  • Exklusive Artikel und Analysen
  • Dein Angebot nur für kurze Zeit
  • Anschließend dauerhaft 4,95 € pro Monat

Bereits Plus+ Mitglied? Anmelden

Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Wir zeigen dir die besten Anbieter für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Solana & Co. In unserem Vergleichsportal findest du den für dich passenden Anbieter.
Zum Anbietervergleich