ETH Layer 2 brechen Rekorde Ethereum Layer 2: Die vielversprechendsten Projekte für 2024

Der Ethereum-L2-Sektor ist größer und schneller als je zuvor. Diese Projekte sollte man im Jahr 2024 auf dem Schirm haben.

Leon Waidmann
Teilen
On-Chain-Aktivität im Ethereum-Layer-2-Ökosystem knackt Rekorde

Beitragsbild: Shutterstock

| Ethereum (ETH) könnte zeitnah auf ein neues Jahreshoch ansteigen

Ethereum skaliert dank Layer-2-(L2)-Netzwerken immer schneller. Mittlerweile verarbeiten Arbitrum, Optimism und Co. knapp fünfmal so viele Transaktionen pro Sekunde (TPS) wie die Ethereum Mainchain.

Es scheint wahrscheinlich, dass diese Entwicklung im Jahr 2024 weiter an Fahrt gewinnt, da die Ethereum Mainchain bereits jetzt erneut mit hohen Transaktionsgebühren zu kämpfen hat und immer mehr User zu L2-Netzwerken abwandern. Allein seit dem 1. Januar 2023 konnte das Total Value Locked von weniger als fünf Milliarden US-Dollar auf zu Redaktionsschluss über 18 Milliarden US-Dollar ansteigen. Damit ist das Total Value Locked der L2s fast 4-mal so hoch wie das TVL in Solana.

Getrieben durch einen Krypto-Bullrun, immer größere Adoption und insbesondere das Ethereum EIP-4844 Upgrade, das die Skalierbarkeit und Effizienz der L2s im ersten Quartal 2024 weiter verbessern soll, scheint es wahrscheinlich, dass 2024 das Jahr der L2s wird. Wir haben uns daher einige der vielversprechendsten Projekte angeschaut und erklären euch, welche Projekte im nächsten Jahr hohe Gewinne einfahren könnten.

Weiterlesen mit 50 % Rabatt
1. Monat 1 €
Für Neukunden
  • Unbegrenzter Zugriff auf Plus+ Inhalte
  • Exklusive Artikel und Analysen
  • Dein Angebot nur für kurze Zeit
  • Anschließend dauerhaft 4,95 € pro Monat

Bereits Plus+ Mitglied? Anmelden

Du willst Ethereum (ETH) kaufen?
Wir zeigen dir in unserem Leitfaden, wie und wo du einfach und seriös echte Ethereum (ETH) kaufen kannst.
Ethereum kaufen