Handelsbeginn der Ethereum ETFs  So hoch kann der Ether-Kurs steigen

Beobachter rechnen mit einem zeitnahen Handelsbeginn der Ethereum ETFs in den USA. Wie der Ether-Kurs und der Altcoin-Markt darauf reagieren könnten.

Moritz Draht
Teilen
BlackRock tokenisiert immer mehr Vermögenswerte auf Ethereum

Beitragsbild: Shutterstock

| BlackRock tokenisiert immer mehr Vermögenswerte auf Ethereum

In diesem Artikel erfährst du:

  • Wie hoch der Ether-Kurs im Zuge der ETF-Zulassungen steigen könnte
  • Welche Auswirkungen dadurch am Altcoin-Markt zu erwarten sind
  • Welche Krypto-Projekte profitieren könnten

In den letzten Wochen haben sich die Anzeichen verdichtet: Seitdem die US-Finanzaufsicht SEC formell bereits ihren Segen gab, wartet man in den USA noch auf die finale Zulassung der Ethereum Spot ETFs zum Handel. Nach Einschätzung von Beobachtern: nur noch eine Frage von einigen Wochen, möglicherweise noch im Juli. Dafür spricht auch, dass die SEC Untersuchungen gegen Ethereum inzwischen eingestellt hat – eine womöglich folgenschwere Entscheidung. Welche Auswirkungen die scheinbare Kehrtwende auf den Altcoin-Markt haben könnte und welche Kursreaktionen durch den ETF-Handel zu erwarten sind: Darüber sprach BTC-ECHO mit Verantwortlichen der Krypto-Börse Bitget.

ETF-Zulassung ein Kursbeschleuniger?

Weiterlesen mit BTC-ECHO Plus+
1. Monat 1 €
Für Neukunden
  • Unbegrenzter Zugriff auf Plus+ Inhalte
  • Exklusive Artikel und Analysen
  • Geräteübergreifend (Web & App)
  • Viel weniger Werbung

Bereits Plus+ Mitglied? Anmelden

Du willst Ethereum (ETH) kaufen?
Wir zeigen dir in unserem Leitfaden, wie und wo du einfach und seriös echte Ethereum (ETH) kaufen kannst.
Ethereum kaufen