Finanzmarkt im Überblick  Das wird für Bitcoin und Krypto in dieser Woche wichtig

Neue Daten zum Bruttoinlandsprodukt sowie der Kerninflationsrate in den USA beeinflussen diese Woche die Kursentwicklung von Bitcoin (BTC).

Stefan Lübeck
Teilen
Stock Exchange Gebäude

Beitragsbild: Shutterstock

| Auch in dieser Kalenderwoche stehen viele Termine an, die die Kurse von Bitcoin und Co. beeinflussen könnten

Zwar erreichte der Kurs von Bitcoin (BTC) mit 38.454 US-Dollar in der Vorwoche ein neues Jahreshoch, konnte den Ausbruch über die 37.997 US-Dollar jedoch in der Folge nicht bestätigen und beendete die Woche mit 37.462 US-Dollar nahezu unverändert. Vorerst scheint der Widerstandsbereich der Vorwochen erneut als unüberwindbare Hürde zu fungieren. Die gleichzeitig rückläufige Bitcoin-Dominanz verhalf derweil einigen Kryptowährungen, insbesondere aus dem AI-Sektor, zu ansehnlichen Wertzuwächsen.

Weiterlesen mit BTC-ECHO Plus+
1. Monat € 1,-
Für Neukunden
  • Unbegrenzter Zugriff auf Plus+ Inhalte
  • Exklusive Artikel und Analysen
  • Geräteübergreifend (Web & App)
  • Viel weniger Werbung

Bereits Plus+ Mitglied? Anmelden

Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Wir zeigen dir die besten Anbieter für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Solana & Co. In unserem Vergleichsportal findest du den für dich passenden Anbieter.
Zum Anbietervergleich