Große Renditebringer Brett, Beercoin, Turbo: Die Memecoins der Woche

Der Krypto-Markt zeigt sich zum Wochenende positiv. Während Bitcoin langsam ansteigt, verzeichnen Brett, Turbo und Beercoin zweistellige Kursgewinne.

Pia Messerschmitt
Teilen
BRETT

Beitragsbild: BRETT

| Brett ist das Maskottchen der Base Blockchain

Wer auf der Suche nach zwei- oder gar dreistelligen Kursgewinnen ist, muss seinen Blick aktuell von den etablierten Kryptowährungen abwenden und sich den Memecoins zuwenden. Diese sind momentan die großen Renditebringer, noch vor den gehypten AI Coins. Die spannendsten Kandidaten diese Woche? Brett, Beercoin und Turbo.

Brett erreicht neue Höhen: + 21 Prozent seit gestern

Brett erreicht heute ein neues Allzeithoch von 0,1773 US-Dollar und hat eine Marktkapitalisierung von 1,76 Milliarden US-Dollar. Mit einem Tagesplus von 21 Prozent gesellt sich Brett damit zu den Top-Perfomern der heutigen Kursgewinner. Auf Wochensicht verdoppelt sich der Wert der Kryptowährung fast und liegt 98,3 Prozent im Plus.

Brett-Kursverlauf der letzten sieben Tage | Quelle: Coingecko

Brett ist ein Memecoin, aber nicht nur irgendeiner – Brett ist das Maskottchen der BASE-Chain. Gestartet im Februar 2024 auf der Base Layer 2 Blockchain, kennt der Coin nur eine Richtung: nach oben. Wie sieht es allerdings mit der Verteilung aus? Ein Blick auf basescan.org, den Blockexplorer von Base, zeigt, dass die Top 3 Wale des Coins satte 15 Prozent des gesamten Angebots in ihren Händen halten. Der größte von ihnen mit dem Spitznamen “Brett Deployer” besitzt allein 9 Prozent des Total Supply – das sind über 160 Millionen US-Dollar.

Du willst Brett Coins (BRETT) kaufen oder verkaufen?
Wir zeigen dir in unserem Leitfaden, wie und wo du einfach und seriös echte Brett Coins (BRETT) kaufen kannst.
BRETT kaufen

Flüssiges Gold – Beercoin boomt: + 28 Prozent seit gestern

Der Beercoin steigt im Vergleich zum Vortag um 28,6 Prozent. Im Wochenvergleich liegt die Kryptowährung somit 186,6 Prozent im Plus und setzt sich damit an die Spitze der dieswöchigen Kursgewinner. Na dann, Prost!

Beercoin-Kursverlauf der letzten sieben Tage | Quelle: Coingecko

Der relativ neue Beercoin auf der Solana Blockchain zielt auf Bierliebhaber ab – und davon scheint es einige zu geben, wie die Kursentwicklung eindrucksvoll zeigt. Erst Ende Mai 2024 gelauncht, hat der Coin in den letzten sieben Tagen einen rasanten Anstieg von knapp 200 Prozent hingelegt. Beercoin bezeichnet sich selbstbewusst auf seiner Webseite als “flüssiges Gold”, was wohl eine charmante Anspielung auf Bitcoin, das “digitales Gold”, sein soll. Einen ordentlichen Schub erhielt der Kurs durch einen Krypto-Wal, der satte 29,25 Milliarden Beercoin für 5,2 Millionen US-Dollar erwarb und den Preis damit massiv in die Höhe trieb. Das Projekt hat außerdem ehrgeizige Pläne: Neben einem Play-to-Earn-Game ist auch eine eigene NFT-Kollektion in der Roadmap verankert.

Du willst Beercoin (BEER) kaufen oder verkaufen?
Wir zeigen dir in unserem Leitfaden, wie und wo du einfach und seriös echte Beercoin (BEER) kaufen kannst.
Beercoin kaufen

Turbo im Turbo-Modus? + 111 Prozent in 2 Wochen

Turbo begann als kühnes Experiment. Der Schöpfer des Projekts nutzte GPT-4 mit der Herausforderung, den nächsten großen Memecoin zu kreieren – und das mit einem Startbudget von nur 69 US-Dollar. Turbo wird als eine von der Community getriebene Kryptowährung beschrieben, die ein lustiges, faires und leicht zugängliches Ökosystem schaffen soll, basierend auf beliebten Internet-Memes.

Der Turbo-Kurs hat diese Woche von seinen Höchstformen bereits wieder abgebaut und ist vom Allzeithoch am 28. Mai satte 37,8 Prozent auf 0,006 US-Dollar zurückgegangen. Aber trotz des aktuellen Kursrückgangs bleibt Turbo ein heißes Thema in der Krypto-Community. Das liegt besonders an den interessanten On-Chain Metriken: Es gibt eine hohe Aktivität unter den Haltern von Turbo, insbesondere bei Wallets, die mindestens 1.000 US-Dollar an Turbo-Token halten. Besonders auffällig war das Kaufverhalten am 30. und 31. Mai. Die Zahl der Halter stieg sowohl bei kleinen als auch bei mittelgroßen Investoren, auch wenn der Preis weiter abfiel. Diese Entwicklung lässt darauf schließen, dass zentralisierte Börsen den Coin möglicherweise erneut pushen werden, sobald das Handelsvolumen niedrig genug und der Preis ausreichend gesunken ist.

Du willst Turbo (Turbo) kaufen oder verkaufen?
Wir zeigen dir in unserem Leitfaden, wie und wo du einfach und seriös echte Turbo (TURBO) kaufen kannst.
Turbo Kaufen

Langfristige Chartanalysen zeigen, dass Turbo regelmäßig alle paar Monate signifikante Preissprünge erlebt – zuletzt im Dezember 2023, dann im März 2024 und jetzt im Mai. Könnte dies darauf hindeuten, dass möglicherweise im Juli oder August ein weiterer Pump bevorsteht?

1-Jahres-Chart Turbo: Uptrend im Dezember, März und Mai | Quelle: Coingecko
Du willst Brett Coins (BRETT) kaufen oder verkaufen?
Wir zeigen dir in unserem Leitfaden, wie und wo du einfach und seriös echte Brett Coins (BRETT) kaufen kannst.
BRETT kaufen