Crypto-Ready Index Blühende Landschaften? Deutschland belegt Platz 9 in Krypto-Ranking
Christopher Klee

von Christopher Klee

Am · Lesezeit: 3 Minuten

Bitcoin-Logo in Landschaft

Quelle: Shutterstock

Teilen
Jetzt anhören
BTC63,545.00 $ 2.82%

Nach dem neuen “Crypto-ready Index” gehört Deutschland zu den Top-Nationen in Sachen Krypto-Adoption. Doch wie verdient sind diese Lorbeeren?

Welche ist die Krypto-freundlichste Nation der Welt? Mit dieser Frage hat sich das australische Krypto-Portal Crypto Headn in einer neuen Studie auseinandergesetzt. Herausgekommen ist dabei der “Crypto-Ready Index”, der Länder nach ihrer Bereitschaft zur Krypto-Adoption auflistet. Als Bewertungsgrundlage verwendet Crypto Head die Anzahl an Krypto-ATMs, das jährliche Google-Suchvolumen für Krypto-Begriffe wie Bitcoin sowie die den Stand der Krypto-Regulierung- und Besteuerung. Insgesamt hat Crypto Head bei Deutschland und 199 Nationen und Territorien versucht, das Krypto-Fieber zu messen.


Deutschland trotz Krypto-ATM-Armut mit Top-10-Platzierung

Die USA führen danach die Liste der Krypto-freundlichsten Nationen an – gefolgt von Zypern und Singapur. Deutschland belegt einen soliden 9. Platz. Und das, obwohl Bitcoin ATMs hierzulande ein vergleichsweise seltener Anblick sind. 53 Krypto-Automaten zählt die Studie für Deutschland. In den USA sind es mittlerweile sage und schreibe 17.436.

Crypto-Ready Index (Top-10). Bewertungskriterien von l. nach r.: jährliche Krypto-Google-Suchanfragen pro 100.000 Personen, der jährliche Anstieg derselben, Zahl der Krypto-ATMs, Anzahl Bürger pro Krypto-ATM, Fläche pro Krypto-ATM (mi2), Regulierung und Besteuerung (max. 2 Punkte). Quelle: Crypto Head

Warum Deutschland trotz der wenigen Krypto-ATMs derart hoch platziert ist, ist allerdings schleierhaft. Sortiert man die Länder nach den einzelnen Bewertungskriterien, belegt die Bundesrepublik in fast keiner einzigen Rubrik eine Top-10-Platzierung. Einzige Ausnahme: Die Regulierung, bei der Deutschland mit 39 anderen Ländern die Höchstpunktzahl von 2 erzielt. Der Aussagekraft des “Crypto-Ready Index” ist somit mit Vorsicht zu genießen.

Das gilt auch für die Methode, wie die Krypto-Regulierung der einzelnen bewertet wurde. So verwendeten die Autor:innen der Studie lediglich die Wikipedia (konkret: diesen Artikel) als Datenquelle.


Krypto-Mekka Deutschland?

Auch wenn die gute Platzierung Deutschlands gemessen an den Kriterien von Crypto Head fragwürdig ist, lässt sich nicht von der Hand weisen, dass die Krypto-Regulierung hierzulande in den letzten Jahren bedeutende Fortschritte gemacht hat. Zu den größten Errungenschaften gehören das 2020 in Kraft getretene Gesetz zur Kryptoverwahrung. Auch das im Mai beschlossene “Gesetz zur Einführung elektronischer Wertpapiere” (eWpG) gilt als fortschrittlich, schließlich ermöglicht es erstmals die Emission von Wertpapieren ohne physische Urkunde. Das damit eingeführte Register für Kryptowertpapiere hebt digital verbriefte Wertpapiere wie Security Token auf Augenhöhe mit ihren papiernen Pendants.

Auch das neue Fondsstandortgesetz kommt nicht ohne Schmankerl für Krypto-affine (Groß)-Investor:innen daher. So soll es für institutionelle Spezialfonds ab 1. August möglich sein, bis zu 20 Prozent ihres Kapitals in Kryptowährungen investieren – eine weitere Legitimierung für Bitcoin und Co.

Blühende Blockchain-Landschaft in Gefahr?

Vor diesem Hintergrund scheint Deutschland in der Tat einen vielversprechenden Nährboden für die Krypto-Ökonomie zu bilden. Seine gute Platzierung im Crypto-Ready Index ist insofern gerechtfertigt – auch wenn es nebulös bleibt, wie Deutschland es anhand der verwendeten Kriterien auf den 9. Platz geschafft hat.

Doch trotz der regulatorischen Fortschritte ist eine blühende Blockchain-Landschaft hierzulande keine abgemachte Sache. Denn mit dem Gesetzentwurf zur Besteuerung von Krypto-Assets hat das Bundesfinanzministerium nach Auffassung vieler Beobachter:innen einen großen Topf Salz aus dem Schrank geholt, der nun droht, den Nährboden, der durch oben genannte Gesetzesänderungen bereitet wurde, zu ruinieren.


Teilen
Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail
Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
Das führende Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügbar

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 60 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Gratis Prämie im Jahresabo

24 Karat vergoldete Bitcoin Münze

BTC-ACADEMY