Zum Inhalt springen

Bitcoin: Winkelvoss Brüder reichen Antrag für Gemini Börse ein

Die beiden Geschäftsmänner Tyler und Cameron Winkelvoss haben einen Antrag für eine Treuhandelsgesellschaft (Gemini) in New York eingereicht. Sollte der Antrag für Gemini von der New York State Department of Financial Services (NYDFS) genehmigt werden, könnte die Börse schon sehr bald an den Start gehen.

Mark Preuss
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
Gemini

Beitragsbild: Gemini

Im Januar diesen Jahres haben wir zum ersten Mal von den Plänen der voll regulierten Gemni-Börse gehört. Jedoch ist den beiden Brüdern itBit mit einer von der NYDFS genehmigten Börse im Bundesstaat New York bereits zuvor gekommen. itBit erhielt im Mai das Treuhandgesellschafts-Charter der NYDFS und ist damit offiziell eine Finanzinstitution die gemäß dem US-Bankenrecht Einzahlungen annehmen und Kredite auszahlen darf.

Mit dem Start von Gemini  wird das Winkelvoss Unternehmen die zweite Bitcoin-Börse im US-Bundesstaat New York sein, die offiziell und mit Genehmigung der BitLicense betrieben wird.

Ein Sprecher des NYDFS bestätigte den Antrag der Winkelvoss Zwillinge und sagte eine Prüfung der Unterlagen sei derzeit im Gange.

BTC-Echo
Englische Originalfassung von Pete Rizzo via CoinDesk

Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Binance gehört zu den größten weltweit aktiven Krypto-Börsen und bietet seinen Nutzern eine Vielzahl von Coins an – oftmals auch die, die die Konkurrenz vermissen lässt.
Zu Binance
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #61 Juli 2022
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #60 Juni 2022
Ausgabe #59 Mai 2022
Du möchtest aktuelle News?

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.