Riesige Krypto-Transaktionen Die größten Wal-Transaktionen der Geschichte

Große Bewegungen von Kryptowährungen zwischen unterschiedlichen Wallets sind nicht nur bemerkenswert. Sie können Anlegern auch wertvolle Informationen über einen Coin und den Zustand des Krypto-Space liefern.

Stefan Lübeck
Teilen
Die 10 größten Krypto-Transaktionen der Geschichte

Beitragsbild: Shutterstock

| Im Krypto-Space werden Wallets mit besonders großen Beständen als Wale bezeichnet

Der Blockchain-Technologie ist es zu verdanken, dass das Bit­coin-Netzwerk sowie die meisten anderen Blockchains transparent und für jeden einsehbar sind. Mittels On-Chain-Daten ist es möglich, außergewöhnliche Transaktionen zu verfolgen und Absender- wie auch Empfängeradressen zu identifizieren. Regelmäßig werden riesige Überweisungen von sogenannten Walen getätigt – also Akteure, die mindestens 1.000 BTC halten. Diese Wale besitzen nicht selten einen erheblichen Anteil der Gesamtmenge einer Kryptowährung, weshalb sehr große Transaktionen in der Krypto-Community Beachtung finden. Große Transaktionen liefern Anlegern darüber hinaus wichtige Informationen über die Aktivität der Big Player.

Was bedeuten diese Transaktionen?

Zwar kennen Beobachter von Wal-Überweisungen die individuellen Motive des Versenders oftmals nicht, können dennoch über Motive spekulieren und dadurch mögliche Rückschlüsse ziehen. Bewegen sich plötzlich große Mengen einer Kryptowährung in Richtung einer der großen Krypto-Exchanges, die teils seit Jahren unberührt auf einer Adresse lagen, könnte das Motiv ein Verkauf der verschobenen Kryptowährung sein. Zwar ist keineswegs gesichert, dass es tatsächlich zum Verkauf kommt. Jedoch führt die damit verbundene Unsicherheit der Marktteilnehmer nicht selten zu einem fallenden Kurs der jeweiligen Kryptowährung. Gegenteilig verhält es sich mit großen Transaktionen von einer bekannten Börsen-Wallet auf eine individuelle Wallet-Adresse. Derartige Bewegungen interpretieren Krypto-Akteure oftmals damit, dass der Versender die verschickten Coins zur sicheren Lagerung auf die eigene Wallet transferiert, was die Wahrscheinlichkeit eines Verkaufs verringert. Sie dienen somit als Stimmungsbarometer.

Weiterlesen mit BTC-ECHO Plus+
1. Monat € 1,-
Für Neukunden
  • Unbegrenzter Zugriff auf Plus+ Inhalte
  • Exklusive Artikel und Analysen
  • Geräteübergreifend (Web & App)
  • Viel weniger Werbung

Bereits Plus+ Mitglied? Anmelden

Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Wir zeigen dir die besten Anbieter für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Solana & Co. In unserem Vergleichsportal findest du den für dich passenden Anbieter.
Zum Anbietervergleich