Zum Inhalt springen

Bitcoin ATM in Schweizer Hauptstadt installiert

Die Bitcoin Suisse AG, ein Beratungsunternehmen und Serviceanbieter für Bitcoin Dienstleistungen, hat einen ATM in Bern installiert. Bewohner der Stadt können Bitcoins mit einer Gebühr von 5% kaufen und verkaufen.

Max Kops
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen

Beitragsbild: Bitxatm

Zum Einsatz kommt ein Zwei-Faktor ATM von BitXatm. Das tägliche Limit liegt für die Nutzer bei 5.159 Dollar. Bis zu diesem Betrag können Nutzer ihr Fiatgeld in Bitcoins tauschen und andersherum.

Schweiz zieht Bitcoiner an

In den letzten Monaten hat die Schweiz viele Interessenten angezogen. Die freundliche Politik gegenüber dem Bitcoin macht das Land für viele Startups und Investoren attraktiv.

Anfang des Jahres wurden Bitcoin Transaktionen beispielsweise von der Mehrwertsteuer (VAT) befreit, die normalerweise auf Konsumgüter aufgeschlagen wird. Man erkennt die Währung also nun nicht mehr als Gut oder Dienstleistung, sondern tatsächlich als Währung an.

Dementsprechend erhielt auch Bitcoin Suisse vom FINMA (Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht) die Genehmigung, Bitcoin ATM’s zu betreiben. Mittlerweile betreiben sie nach dem ersten Launch in Zürich schon fünf ATM’s in der Schweiz.

Originalbeitrag Bitcoin ATM Installed in the Capital of Switzerland via newsBTC

Image Source: BitXatm

Vermehre deine Kryptowährungen mit Staking
Nutzer von eToro können ganz einfach von ihrem Kryptobestand profitieren. Mit dem eigenen Staking-Service können Nutzer auf einfache, sichere und problemlose Weise ihren Bestand an Kryptowerten vergrößern.
Zum Anbieter
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #61 Juli 2022
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #60 Juni 2022
Ausgabe #59 Mai 2022
Du möchtest aktuelle News?

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.