Zum Inhalt springen

Konkurrenz für Ethereum?Bank of America sieht großes Potenzial in Avalanche (AVAX)

In einem neuen Recherchebericht erklärt die Bank of America, warum Avalanche ein ernstzunehmender Konkurrent für Ethereum ist.

Leon Waidmann
 |  Lesezeit: 2 Minuten
Teilen
Bank of America

Quelle: Shutterstock

| Bank of America

Avalanche ist mit dem AVAX Token seit Kurzem wieder in die Top-10 der größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung aufgestiegen. Nachdem die für den Stablecoin USDC verantwortliche Firma Circle bekannt gegeben hat, dass sie ihren Stablecoin auf der Smart-Contract-Plattform integrieren möchte, schoss der AVAX-Kurs nach oben.

Die Kryptowährung AVAX ist in den letzten Wochen immer wieder in den Fokus von Investoren gerückt. Zuletzt sorgte die Ankündigung über eine Partnerschaft mit Deloitte dafür, dass Avalanche kurzfristig auf ein neues Rekordhoch klettern konnte.

Avalanche

Deloitte hatte Ende November bekannt gegeben, dass es die Smart-Contract-Plattform nutzen will, um die Finanzierung für Katastrophenhilfen abzuwickeln.

Immer mehr Investoren scheinen die Vorteile der Smart-Contract-Plattform zu erkennen und nun hat das Netzwerk die Aufmerksamkeit von der Bank of America (BofA) auf sich gezogen.

Avalanche als skalierbare Alternative zu Ethereum

Aus einem neuen Recherchebericht der BofA geht hervor, dass AVAX insbesondere im Bereich Skalierbarkeit und Dezentralität überzeugen kann. Mit über 4.500 möglichen Transaktionen pro Sekunde ist die Bank of America der Meinung, dass Avalanche definitiv eine ernsthafte Alternative zu Ethereum darstellen könnte.

Vor allem im Sektor der Decentralized Finance (DeFi), der Non-fungible Token (NFT) und des Gamings besitze Avalanche laut der BofA enormes Potenzial. Darüber hinaus geht die BofA davon aus, dass die Avalanche Blockchain aufgrund ihrer Vorteile in den kommenden Monaten mehr Adaption erfahren wird als andere Smart-Contract-Plattformen.

Wirft man einen Blick auf die On-Chain-Daten scheint sich diese Annahmen in der Vergangenheit bestätigt zu haben. Das gesamte in AVAX-DeFi-Protokollen befindliche Kapital (TVL) stieg seit August von unter 200 Millionen US-Dollar auf mittlerweile 11,4 Milliarden US-Dollar.

DeFi Avalanche
Quelle: Defi Llama

Zwar befindet sich im Vergleich zu Ethereum, das auf einen TVL von über 160 Milliarden US-Dollar kommt, immer noch deutlich weniger Kapital in dezentralen Anwendungen der Avalanche Blockchain, aber dennoch ist ein derart schnelles Wachstum beachtlich. Nach der Binance Smart Chain und Solana ist Avalanche mittlerweile die größte Blockchain für Decentralized Finance.

Du willst Cardano (ADA) kaufen?
Wir zeigen dir die besten Anbieter, bei denen du in wenigen Minuten Cardano kaufen und verkaufen kannst.
Zum Ratgeber
Die neusten Ausgaben des Kryptokompass Magazin
Ausgabe #55 Januar 2022
Ausgabe #54 Dezember 2021
Ausgabe #53 November 2021
Ausgabe #52 Oktober 2021
Du möchtest aktuelle News?

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.