Kursanalyse Avalanche: Steht die Gaming-Chain vor dem nächsten Ausbruch?

Avalanche gehört in den letzten Monaten zu den klaren Outperformern unter den großen Kryptowährungen. Welche Kursmarken nun relevant werden, sagt dir diese Analyse.

Stefan Lübeck
Teilen
Avalanche-Logo

Beitragsbild: Shutterstock

| Avalanche (AVAX) gehört aktuell zu den stärksten Kursgewinnern unter den Top-Altcoins

Avalanche gehört seit dem bullishen Kursausbruch aus der Keilformation Anfang November zu den klaren Outperformern unter den Layer-1 Blockchains. Innerhalb von 50 Handelstagen schoss der AVAX-Kurs um 300 Prozent auf aktuell rund 43 US-Dollar in die Höhe. Der ransante Kursanstieg sorgte bereits am 20. November für einen Kursausbruch über das bisherige Jahreshoch aus dem Februar und bescherte Avalanche einen Sprung zurück unter die 10 größten Kryptowährungen. Damit ist Avalanche neben Solana (SOL) der klare Outperformer unter den großen Krypto-Ökosystemen. Höchste Zeit, die möglichen Kursszenarien samt relevanter Chartmarken für Avalanche in den kommenden Wochen genauer zu analysieren.

Weiterlesen mit BTC-ECHO Plus+
1. Monat € 1,-
Für Neukunden
  • Unbegrenzter Zugriff auf Plus+ Inhalte
  • Exklusive Artikel und Analysen
  • Geräteübergreifend (Web & App)
  • Viel weniger Werbung

Bereits Plus+ Mitglied? Anmelden

Du willst Avalanche (AVAX) kaufen oder verkaufen?
Wir zeigen dir in unserem Leitfaden, wie und wo du einfach und seriös echte Avalanche (AVAX) kaufen kannst.
Avalanche kaufen