Zum Inhalt springen

Wissen macht Ah! 5 Bitcoin-Zitate, die du kennen musst

Das Bitcoin-Wertversprechen ist mitunter schwer vermittelbar. Zitate und Aphorismen können helfen. Hier sind 5 Bitcoin-Zitate, die man kennen muss.

David Scheider
Teilen
Eine Bitcoin-Glühbirne in mitten von buntem Papier.

Beitragsbild: Shutterstock

Vijay Boyapati

Bitcoin is like gold but with this magical ability that you can teleport it. Vijay Boyapati

Bitcoin ist wie Gold, aber mit dieser magischen Fähigkeit, dass man es teleportieren kann.

Vijay Boyapati

Mit dem „Bullish Case for Bitcoin“ hat Vijay Boyapati das Bitcoin-Wertversprechen wie kein zweiter auf den Punkt gebracht. Das Zitat stammt aus der 55. Ausgabe des „What Bitcoin Did Podcasts“ von Peter McCormack.

Satoshi Nakamoto

The Times 03/Jan/2009 Chancellor on brink of second bailout for banks.

Satoshi Nakamoto

Dieses Zitat ist so legendär, dass es keiner Übersetzung bedarf. Damit kein Zweifel daran besteht, welch Geistes Kind Bitcoin ist, nimmt Satoshi auf dem Genesis-Block Bezug auf die damalige Situation des Finanzsystems. Zudem dient der Verweis auf die tagesaktuelle Ausgabe der Times als eine Art Time Stamp für die Genese der Kryptowährung.

Obi-Wan Kenobit

Bitcoin ist wie die frühe Elektrizität. Roh, gefährlich, scheint sehr flüchtig und schwer zu verwenden zu sein. Mit der Zeit wird es sich sicherer, einfacher und normaler anfühlen. Wie Elektrizität wird sie neue, unvorstellbare Industrien inspirieren und antreiben. Und eines Tages werden wir uns fragen, wie wir ohne sie leben konnten.

Obi-Wan Kenobit

Der anonyme Bitcoin-Maximalist und Autor vergleicht den Status-quo des Protokolls mit den Anfangstagen von Strom. Revolutionäre Erfindungen, so Kenobit, brauchen Zeit, bis sie reif sind. Eines Tages geht es dann aber ganz schnell und wir fragen uns, wie wir je ohne diese Erfindung gelebt haben.

Jack Dorsey

Bitcoin ist resistent. Bitcoin ist prinzipienfest. BTC ist den Idealen des Internets verpflichtet. Ich denke, es hat die größten Chancen, die native Währung des Internets zu werden. Wenn man sich das Internet wie ein Land vorstellt, ist das eine große Chance.

Jack Dorsey

Dass der Twitter-Gründer unter die Bitcoiner gegangen ist, ist bekannt. Jüngst gründete der Entrepreneur die Cryptocurrency Open Patent Alliance (COPA) um sogenannten Patent-Trollen das Handwerk zu legen und den Krypto-Sektor zu demokratisieren.

Vijay Boyapati zum Zweiten

Der Besitz von Bitcoin ist eine der wenigen asymmetrischen Wetten, an denen Menschen auf der ganzen Welt teilnehmen können.

Vijay Boyapati

Und nochmal Vijay Boyapati. Mit diesem Zitat gemeint ist die globale Natur von BTC. Bitcoin kennt keine Ländergrenzen und aufgrund seiner Zensurresistenz sollte die Kryptowährung jedem Menschen zugänglich sein. Leider sieht es in der Praxis etwas anders aus – das Gros der BTC-Besitzer lebt im globalen Norden.

Du möchtest Avalanche (AVAX) kaufen?
Das ist unter anderem via eToro möglich. eToro bietet Investoren, von Anfängern bis zu Experten, ein umfassendes Krypto-Trading-Erlebnis auf einer leistungsstarken und dabei benutzerfreundlichen Plattform. Wir haben eToro unter die Lupe genommen.
Zum eToro Test
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #68 Februar 2023
Jahresabo
Ausgabe #67 Januar 2023
Ausgabe #66 Dezember 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Top- & Flop-Coins, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.