Konkurrenz für Tether: Stable Coin von Huobi steht vor dem Launch

Brigitte Bernhardt

von Brigitte Bernhardt

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Brigitte Bernhardt

Brigitte Bernhardt hat Architektur studiert, PR und Redaktion gelernt und arbeitet als Fachautorin für verschiedene Medien. In die Kryptowelt ist sie 2017 eingetaucht und war vom ersten Moment fasziniert – von der Technik, von der Idee, den Menschen die Kontrolle über das eigene Geld zu geben und von den Möglichkeiten, die Kryptowährungen und Blockchain für unsere Welt bedeuten.

Teilen
Huobim plant Stable Coin

Quelle: Shutterstock

BTC9,620.98 $ 2.54%

Die Krypto-Börse Huobi hat den Launch des eigenen Stable Coins HUSD angekündigt. Das Gemeinschaftsprojekt von Huobi, Stable Universal und der Paxos Trust Company
soll am 22. Juli auf den Markt kommen. Die Partner kündigen den Token als bessere Option für Nutzer von Stable Coins an – und damit als Alternative zu Marktführer Tether.

Stable Coins sind Kryptowährungen, die durch Fiatwährungen oder andere stabile Assets gedeckt sind. Trader nutzen sie gerne, um ihre Coins auf einer Börse vor Kursverlusten zu schützen. Man „parkt“ sein Geld sozusagen in einer nicht-volatilen Kryptowährung. Auf diese Weise hat man schnell Zugriff darauf für den nächsten Trade und spart Zeit und Gebühren gegenüber dem Tausch in eine Fiatwährung. Eine genaue Erklärung zu Stable Coins gibt unser Tutorial.

Die meisten dürften beim Thema Stable Coin als erstes an Tether (USDT) denken. Der überwiegend durch den US-Dollar gesicherte Coin ist der Platzhirsch unter den stabilen Kryptowährungen. Eine Übersicht über die derzeit wichtigsten Vertreter in diesem Bereich findet ihr hier.

Sicherheit durch Stable Coins?

Dass es mit der vermeintlichen Sicherheit von Tether & Co. noch so manche Schwierigkeit gibt, zeigte sich in der Vergangenheit bereits mehrfach. Zuletzt sorgte Tether in der Krypto-Szene für Aufregung. So hatte das Unternehmen fünf Milliarden USDT in Umlauf gebracht – ein Versehen, wie sich herausstellte. Inzwischen hat Tether den Fehler, aufgedeckt durch einen Whale Alert, behoben und die fälschlich herausgegebenen Coins wieder verbrannt.


Bitcoin handeln auf Plus500

Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA und die bekanntesten Kryptowährungen (CFD) auf Plus500 sicher handeln. Warum Plus500? Führende CFD Handelsplattform; 40.000 EUR Demo-Konto; Mobile Trading-App; starker Hebel; große Auswahl an verschiedenen Finanzprodukten (Kryptowährungen, Gold Aktien, Rohstoffe, ETFs, Devisen, Indizies).
Jetzt Konto eröffnen

80,5% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige]
.

Nun will Huobi mit seinem eigenen Stable Coin eine Alternative zu Tether anbieten, heißt es in der Presseerklärung vom 17. Juli. Die Vorzüge von HUSD fasst das Unternehmen wie folgt zusammen:

  • Um die vollständige Absicherung zu gewährleisten, wird jeder HUSD-Token in US-Dollar von der Paxos Trust Company in Reserve gehalten. Paxos ist Treuhänder und qualifizierte Depotbank des New York State Department of Financial Services (NYDFS).
  • Vollständige Integration des HUSD-Token in der Krypto-Börse Huobi Global.
  • Einfaches und schnelles Wechseln von und zu Fiat durch einen Service von Stable Universal, über den HUSD gekauft und eingelöst werden kann.

Der Wettkampf unter den stabilen Kryptowährungen

Der als ERC20-Token konzipierte HUSD soll an verschiedenen Börsen und Wallets gelistet werden. Bereits im Herbst 2018 präsentierte Huobi unter dem Namen HUSD ein Konzept für die Integration mehrerer Stable Coins. Mit der Lösung sollten die Nutzer die Möglichkeit bekommen, PAX, TUSD, USDC und GUSD mit automatischer Umrechnung auf einer Plattform zu vereinen.

Auch Binance, die derzeit größte Bitcoin-Börse, plant indes die Herausgabe eines eigenen Stable Coins. Das Unternehmen kündigte eine 100-prozentige Deckung durch Britische Pfund an. Daher auch die naheliegende Bezeichnung des Coins: Binance GBP.

Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY
ANSTEHENDE EVENTS

Kryptowährungen einfach kaufen und verkaufen

Ein Bankkonto, Krypto-Wallets und Trading vereint

  • Einfach, sicher und zuverlässig
  • Kontoeröffnung in nur 5 Minuten
  • Nur 1% Handelsgebühr
  • Made in Germany

Deine Vorteile:

– Einfache Kontoeröffnung (auch mobil)

Sofort Bitcoin handeln

– Kreditkarten- und Paypalzahlung möglich

– Kostenloses Demokonto

CFDs bergen Risiken. 80,5% der Kleinanlegerkonten verlieren beim CFD-Handel mit diesem Anbieter Geld.