Kryptomining soll kanadischer Geisterstadt wieder Leben einhauchen

Quelle: shutterstock

Kryptomining soll kanadischer Geisterstadt wieder Leben einhauchen

Zwei Faktoren machen einen Standort besonders attraktiv für die energieintensive Kryptomining-Industrie: ein kaltes Klima sowie reichliche Energieressourcen. Kanada erfüllt diese beiden Voraussetzungen. Davon profitiert insbesondere die kanadische „Geisterstadt“ Ocean Falls.

Es ist ein Phänomen, das bereits viele ehemalige Industrieregionen verwandelt hat, der Ruhrpott oder Detroit sind nur zwei Beispiele. Wo einst das Arbeitsleben blühte, herrscht nun gähnende Leere, nachdem einst florierende Industriebetriebe für immer ihre Tore geschlossen haben. Das ländliche Ocean Falls, das im kanadischen Bezirk British Columbia liegt, war nie eine riesige Industrieregion. Bei der Holzmühle im Ort, die die Papierindustrie untersützte, konnten seinerzeit aber immerhin 5.000 Menschen Arbeit finden. In den 1980er-Jahren wurde die Mühle jedoch geschlossen und zum Staudamm degradiert. Das Örtchen schrumpfte daraufhin auf 100 Einwohner – die deutlich weniger Strom verbrauchen, als der Staudamm erzeugt. Und hier kommt das Kryptomining ins Spiel.

Kann Kryptomining die Geisterstadt wiederbeleben?

Der Staudamm der alten Mühle kann rund 13 Megawatt Strom produzieren. Er ist allerdings nicht an das Stromnetz angeschlossen. Die erzeugte Energie wird nun genutzt, um Ocean Falls sowie die nahe gelegenen Städte Bella Bella und Shearwater zu versorgen. Dennoch verbrauchen die Städte zusammen weniger als ein Drittel der erzeugten Energie. Obwohl viele Unternehmen gern von dieser überschüssigen Energie profitieren würden, meiden sich Ocean Falls aufgrund seiner Abgeschiedenheit. Der logistische Aufwand wäre zu groß. Für die energieintensive Industrie des Kryptominings sind Logistik-Probleme jedoch kein Hindernis.

Wie Bloomberg am 4. September berichtete, schlug im Juli dieses Jahres das Blockchain-Start-up Ocean Falls Blockchain seine Zelte in der alten Mühle auf. 2015 traf Kevin Day, der CEO von Ocean Falls Blockchain, Brent Chase, den Betriebsleiter der Firma, die den Staudamm besitzt. Days Plan für Ocean Falls war die Errichtung einer Mining-Farm. Jedoch fehlte ihm das notwendige Know-how, das Chase allerdings beisteuern konnte. Dieser konnte sich dafür begeistern, dass die kleine kanadische „Geisterstadt“ wiederbelebt und die überschüssige Energie verbraucht werden könnte. So hatten die beiden in den letzten zweieinhalb Jahren daran gearbeitet, den riesigen Raum der alten Mühle in eine Mining-Farm umzuwandeln. Zwar konnte die Mining-Farm diesen Sommer ihren Betrieb aufnehmen. Allerdings ist zweifelhaft, ob sie Ocean Falls damit neues Leben einhauchen wird. Für den Mining-Betrieb werden schließlich keine 5.000 Arbeiter benötigt.

Anfang des Jahres hatte ein kanadischer Energieversorger Miner in die Provinz Québec eingeladen, um 5.000 Megawatt überschüssiger Energie zu nutzen. Auch hier hatte man sich einen Aufschwung für die regionale Wirtschaft erhofft. Allerdings hatte das Unternehmen mit dem Ansturm, der auf die Einladung folgte, nicht gerechnet und musste schnell feststellen, dass der Energieüberschuss nicht ausreichen wird.

BTC-ECHO

Aufgepasst: Der Kryptokompass ist das erste digitale Magazin für digitale Währungen und Blockchain-Assets. Er liefert dir monatlich exklusive Einschätzungen, spannende Insights und umfassende Analysen zur aktuellen Lage an den Blockchain- & Krypto-Märkten. Nur jetzt und nur solange der Vorrat reicht: Im Monatsabo inkl. GRATIS Bitcoin-Sammlermünze

 

Ähnliche Artikel

Bitcoin Mining – Wie die Anreizstruktur im Netzwerk den Kurs bestimmt
Bitcoin Mining – Wie die Anreizstruktur im Netzwerk den Kurs bestimmt
Bitcoin

Der Zusammenhang von Bitcoin Mining und -Kurs wird gemeinhin unterschätzt. Welche Rolle spiel das Bitcoin Mining bei der Preisfindung? Wieso steigt in Erwartung einer anstehenden Halbierung des Block Reward der Bitcoin-Kurs historisch gesehen an? Und lohnt sich das Mining für den Einzelnen? Das sollten Anleger über das BTC Mining wissen.

Ethereum: Vitalik Buterin erwägt Erhöhung des Rewards für das Staking von Ether
Ethereum: Vitalik Buterin erwägt Erhöhung des Rewards für das Staking von Ether
Ethereum

Auch in der Ethereum-Community scheint sich wieder einiges zu bewegen. Gründer Vitalik Buterin gab kürzlich auf Github bekannt, den Staking Reward für den Einsatz des Proof-of-Stake-Algorithmus erhöhen zu wollen. Ziel ist es das Validieren von Transaktionen attraktiver zu gestalten.

Newsletter

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Altcoin-Marktanalyse – Litecoins Kursperformance knapp hinter Bitcoin, XRP und Stellar hinken hinterher
    Altcoin-Marktanalyse – Litecoins Kursperformance knapp hinter Bitcoin, XRP und Stellar hinken hinterher
    Kursanalyse

    Die gesamte Marktkapitalisierung steigt zum Ende der Woche erneut über 270 Mrd. US-Dollar. Die Top 10 der Altcoins, insbesondere von Litecoin, zeigen zum Wochenausklang mehrheitlich eine positive Wochenperformance.  

    Vernetzte Industrie: 100 Japanische Hersteller teilen Produktionsdaten via Blockchain
    Vernetzte Industrie: 100 Japanische Hersteller teilen Produktionsdaten via Blockchain
    Blockchain

    Insgesamt 100 japanische Hersteller von Industriegütern wollen künftig Produktionsdaten über ein gemeinsames Blockchain-System miteinander austauschen. Damit soll die derzeit lahmende Industrie effizienter werden. Dabei soll das Projekt vor allem kleineren Unternehmen unter die Arme greifen, konkurrenzfähig zu bleiben. Aufgrund internationaler Konkurrenz und Einbußen im Exportgeschäft sieht sich die japanische Industrie steigendem Druck ausgesetzt.

    Bitcoin und traditionelle Märkte – Trotz temporärer Flaute weiter an der Spitze
    Bitcoin und traditionelle Märkte – Trotz temporärer Flaute weiter an der Spitze
    Märkte

    Vor dem Wochenende zeigte der Bitcoin-Kurs etwas Schwäche, wodurch seine Performance temporär auf das Niveau der Vergleichsassets sank. Dennoch überragt die kumulierte Performance seit August 2018 wieder die der Vergleichsassets.

    Blockchain-Start-up erhält E-Geld-Lizenz: Die Isländische Krone wird digital
    Blockchain-Start-up erhält E-Geld-Lizenz: Die Isländische Krone wird digital
    Blockchain

    Das isländische Blockchain Start-up Monerium darf sich nach einer Entscheidung des EMI nun offiziell als E-Geld-Institut bezeichnen.

    Angesagt

    GlobalCoin: Testnet startet nächste Woche – Neue Details zu Facebooks Libra Association
    Altcoins

    Berichten zufolge geht Facebooks Libra-Blockchain bereits nächste Woche testweise an den Start. Zudem kursiert eine Liste von namhaften Partnerunternehmen, zu denen Uber, ebay, PayPal und MasterCard gehören. Alles, was man zu Libra wissen muss.

    Jack Dorsey: Bitcoin wird die Währung des Internet – das Meinungs-ECHO
    Kolumne

    Dass Jack Dorsey Bitcoin gegenüber nicht abgeneigt ist, hat der Twitter-CEO an vielen Stellen bereits gezeigt. Im Interview mit Quartz unterstreicht der Serienunternehmer seine bullishe Haltung. Demnach kann Bitcoin zur nativen Währung des globalen Internets werden.

    Europol: Krypto-Experten tagen zu Sicherheitsthemen
    Sicherheit

    Etwa 300 Krypto-Experten trafen diese Woche in Den Haag auf Einladung von Europol zusammen. Die Teilnehmer aus Privatwirtschaft und von staatlichen Strafverfolgungsinstanzen berieten während der sechsten Cryptocurrency Conference über Kooperationsmöglichkeiten im Bereich der Krypto-Kriminalität. Neben dem Austausch von Strafverfolgungsstrategien stellte Europol ein neues Trainings-Tool vor. Dies soll Behörden in Zukunft auf spielerische Art und Weise im Umgang mit Cyber-Kriminalität schulen.

    FATF fordert Überwachung von Bitcoin-Börsen: Das Regulierungs-ECHO
    Kolumne

    Allen voran das Treffen der G20-Finanzminister gibt uns einen Einblick in den möglichen Umgang mit Bitcoin und Co. Das Credo: Man strebe ein multilaterales Regelwerk an. Auf der anderen Seite dürften bald erscheinende Leitlinien der Financial Action Task Force für strengere Regelungen im Umgang mit Krypto-Börsen sorgen. 

    ×

    Warte mal kurz ... !

    Kennst du schon unseren Newsletter? Wir versorgen dich kostenlos mit den spannendsten News der Krypto- und Blockchainszene:

    Das Kryptokompass Magazin

    Aktuelle Juni Ausgabe inkl. Bitcoin Sammlermünze gratis!

    Das Kryptokompass Magazin inkl. Bitcoin Sammlermünze GRATIS!