Datenmanagement IOTA verkündet neues Projekt gegen Klimawandel
Christian Stede

von Christian Stede

Am · Lesezeit: 2 Minuten

IOTA-Münze

Quelle: Shutterstock

Teilen
Jetzt anhören
BTC56,107.00 $ -9.96%

Das vielseitige IOTA-Protokoll kommt nun auch zur Verbesserung der Dateneffizienz und -nutzung im Bereich der Klima-Nachhaltigkeit zum Einsatz.

Die IOTA-Foundation gab in dieser Woche eine strategische Partnerschaft mit dem klimafokussierten Technologieunternehmen ClimateCHECK bekannt. Die beiden Unternehmen werden folglich zusammenarbeiten, um Lösungen zur Bekämpfung des Klimawandels und zur Förderung nachhaltigen Datenmanagements zu erarbeiten.


Gemeinsam haben sie ein Projekt namens DigitalMRV ins Leben gerufen. Dessen Ziel ist es, die Datenerfassung und -nutzung zu verbessern. MRV steht für Measurement, Reporting, and Verification (Messen, Berichten und Verifizieren) und ist ein Prozess, der in den Bereichen Nachhaltigkeit und Klimawandel eingesetzt wird. Der Ankündigung zufolge wird die neue Lösung den Prozess effizienter und die Daten besser nutzbar und kohärenter machen.

Eines der Hauptziele des gemeinsamen Projektes ist es, Anreize für Investitionen in saubere und nachhaltige Energiegewinnung zu geben. Besonders in Entwicklungsländern scheitert dies oft an aufwändigen und kostenintensiven Zertifizierungsprozessen. Aufgrund dieser für viele potentielle Investoren unerschwinglichen Kosten ist es schwierig, Kohlenstoffreduktionen als erstrebenswert zu vermarkten. 

IOTA startet Pilotprojekt in Chile

Die Zusammenarbeit beginnt mit einem 14-monatigen Pilotversuch mit DigitalMRV an einer Deponiegaserfassungs- und -verwertungsanlage in Chile. Das Pilotprojekt wird laut den Beteiligten zeigen, dass die Digitalisierung von MRV auf IOTA eine umfassende Verbesserung der nachhaltigen Forschung bewirken kann.

Wie kaufe ich Bitcoin? Ratgeber und Anbietervergleich 2021

Wir erklären dir schnell und einfach wie du Bitcoin sicher und günstig kaufen kannst und worauf du dabei achten solltest!

Zum Ratgeber >>


Digitale Innovationen schreiten rasch voran und werden für die effiziente und effektive Skalierung von Klimaschutzmaßnahmen und national festgelegten Beiträgen im Rahmen des Pariser Abkommens immer wichtiger.

Tom Baumann, CEO von ClimateCHECK

Die IOTA Foundation betont unterdessen, dass die Rechenschaftspflicht und Transparenz der Daten in Echtzeit einen besseren Einblick in die Verarbeitung von Emissionsgutschriften ermöglichen kann. Das Projekt ist ein folgerechter Schritt im IOTA-Selbstverständnis, skalierbare Nachhaltigkeitslösungen und ein nachhaltige Infrastruktur für das Internet of Things (IoT) aufzubauen. Das Team plant folglich, auf diesem Projekt aufzubauen und im kommenden Jahr weitere Initiativen einzuführen.

Im Übergang zum Coordicide

Während die IOTA Foundation weiter mit Hochdruck an der Einbettung der Tangle-Technologie in realen Anwendungen arbeitet, befindet sich das Netzwerk indes im Übergang zum groß angelegten Coordicide. In mehreren aufeinanderfolgenden Etappen werden verschiedene Funktionen freigeschaltet, die letztlich das Ende der zentralen Koordinator-Instanz einläuten und das Netzwerk auf dezentrale Beine stellen. Aktuell befindet sich IOTA im Übergang zur Phase Chrysalis 2.0. Nachdem das Testnet in den kommenden Wochen freigeschaltet wird, folgt Anfang nächsten Jahres dann die Inbetriebnahme des neuen Chrysalis-Mainnets, dem letzten Wurf vor IOTA 2.0.

kryptokompass
BTC-ECHO Magazin (4/2021): Lohnt sich ein Investment in NFTs?

Das Branchenmagazin für Bitcoin und Blockchain Investoren.

Exklusive Top-Themen für ein erfolgreiches Investment:
• NFT: zwischen Hype und Substanz
• FLOW: Der neue NFT König?
• Mining richtig versteuern
• So bullish ist 2021
• Der Bundestag im Interview


Kostenfreie Ausgabe bestellen >>


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

1. Ausgabe kostenlos testen

Das führende Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 60 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert

Kostenlose Ausgabe testen oder gratis Prämie sichern

BTC-ACADEMY