Gemini: Exchange entscheidet sich für Bitcoin ABC (BCH)

Gemini: Exchange entscheidet sich für Bitcoin ABC (BCH)

Die Krypto-Börse Gemini wird fortan Bitcoin ABC (BCH) unterstützen. Das vermeldete die Exchange der Winklevoss-Brüder am Freitag. Damit entschieden sie sich, die aus der Hard Fork hervorgegangene Kryptowährung anzuerkennen.

Nachdem der Hash War und die damit einhergehende Hard Fork beendet war, setzte sich nur eine „wahre“ Abspaltung von BCH durch. Fortan war es BTC ABC, das als Bitcoin Cash weiterbestand. Die „Vision Satoshis“ als eigene Kryptowährung schaffte es bisweilen, die eigene Mutter zu überholen. Inzwischen entschied sich die durch die Winklevoss-Brüder bekannte Krypto-Börse Gemini für eine der beiden Konkurrenten: BTC ABC. Der Konkurrent Satoshis Vision, unterliege derzeit noch der Prüfung durch die Börse. So Eric Winer über Medium:

„Derzeit unterstützen wir nur das Bitcoin-ABC-Netzwerk und bezeichnen es als BCH. Wir haben allen BCH-Auszahlungen von der Gemini-Plattform einen Replay-Schutz hinzugefügt, um sicherzustellen, dass Transaktionen nur auf der Bitcoin ABC Blockchain gültig sind. Jede Kryptowährung, die an Gemini über eine Blockchain gesendet wird, die wir nicht unterstützen, wie Bitcoin SV (BSV), ist ungültig und nicht wiederherstellbar. Wir werden Bitcoin SV in den kommenden Wochen oder Monaten weiter evaluieren, und uns entscheiden, ob wir Bitcoin SV in Zukunft unterstützen oder nicht.“

Kampf um Platz 5 geht weiter

Inzwischen hat sich BCH dann auch wieder Platz 5 (Tether exklusive) zurückerobert. Konkurrent BSV hingegen rutschte wieder etwas ab, nach wie vor legen die beiden jedoch ein Kopf-an-Kopf-Rennen hin. Weiterhin betont Winer, dass es sich bei Gemini um die „meist regulierte“ Krypto-Börse der Welt handele. Dementsprechend freudig verkündet er indes:

„Wir haben eng mit dem New York State Department of Financial Services zusammengearbeitet, um die Genehmigung für den Handel mit BCH anzubieten. […] Wir sind stolz darauf, unseren Kunden eine sichere und konforme Methode zum Kauf, Verkauf und zur Aufbewahrung von Kryptowährungen anzubieten, während wir die Zukunft des Geldes gestalten.“

BTC-ECHO

Lies auch:  War is over: Bitcoin Cash ABC setzt sich durch

Anzeige

Ähnliche Artikel

IOTA-News: Mit gutem Ruf gegen böse Nodes
IOTA-News: Mit gutem Ruf gegen böse Nodes
Altcoins

Das IOTA-Entwicklerteam setzt bösartigen Nodes ein Reputationssystem entgegen. Damit soll es möglich werden, gewisse Nodes zu bewerten und damit als „vertrauenswürdig“ einzustufen.

Grin: Zweite MimbleWimble-Implementierung nun offiziell gelauncht
Grin: Zweite MimbleWimble-Implementierung nun offiziell gelauncht
Altcoins

Nach einer Entwicklungsdauer von mehr als einem Jahr und insgesamt vier Testnets, erfolgte am 15.

Brave Ads: Werbung sehen, wann man will – und BAT verdienen
Brave Ads: Werbung sehen, wann man will – und BAT verdienen
Altcoins

Brave, die Firma hinter dem gleichnamigen Browser mit Privacy-Fokus, hat ein neues Feature vorgestellt.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Neon Apotheke: Die Bitcoin-Apotheke
    Neon Apotheke: Die Bitcoin-Apotheke
    Sponsored

    Liebe Coin-Szene, liebe BTC-ECHO-Leser, liebe Miner und Krypto-Enthusiasten, zunächst möchte ich mich vorstellen: Mein Name ist Andreas Neumann-Dudek und ich leite seit dem 20.11.2006 die Neon Apotheke in Düsseldorf Lierenfeld.

    Chain Split bei Ethereum: 10 Prozent der Miner verwenden Constantinople
    Chain Split bei Ethereum: 10 Prozent der Miner verwenden Constantinople
    Blockchain

    Im Ökosystem von Ethereum lässt sich momentan eine Art Mini-Chain-Split beobachten.

    Roboter malt Kunstwerk, kauft Farben und bezahlt Rechnungen – Ethereum macht’s möglich
    Roboter malt Kunstwerk, kauft Farben und bezahlt Rechnungen – Ethereum macht’s möglich
    Insights

    Auch wenn längst nicht jeder Science-Fiction-Filme schaut, begegnen uns Roboter immer häufiger im Alltag.

    IOTA-News: Mit gutem Ruf gegen böse Nodes
    IOTA-News: Mit gutem Ruf gegen böse Nodes
    Altcoins

    Das IOTA-Entwicklerteam setzt bösartigen Nodes ein Reputationssystem entgegen. Damit soll es möglich werden, gewisse Nodes zu bewerten und damit als „vertrauenswürdig“ einzustufen.

    Angesagt

    Ethereum hat ein Zentralisierungsproblem
    Ethereum

    Um den Bitcoin-Nachfolger Ethereum ist es momentan nicht bestens bestellt.

    Binance.je: Europäischer Ableger legt holprigen Start hin
    Invest

    Die europäische Binance-Tochter binance.je gab in der Nacht zum 16.

    OpenSC: Mehr Transparenz im Konsum? WWF und BCG machens möglich
    Blockchain

    In Zusammenarbeit mit der Boston Consulting Group lanciert WWF-Australia eine Blockchain-Implementierung für mehr Transparenz in der Lebensmittelbranche.

    Newspack: WordPress setzt auf Blockchain
    Blockchain

    WordPress soll eine Bezahlfunktion via Blockchain und Kryptowährungen bekommen. Damit will man die Bezahlung guter Inhalte einfacher gestalten.