Gemini: Exchange entscheidet sich für Bitcoin ABC (BCH)

Phillip Horch

von Phillip Horch

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Phillip Horch

Phillip Horch ist Chef vom Dienst von BTC-ECHO und für die Strukturierung und Planung der redaktionellen Inhalte verantwortlich. Er ist Diplom-Journalist und hat einen Master-Abschluss in Literatur-Kunst-Medien.

Teilen
BTC18,461.41 $ -0.65%

Die Krypto-Börse Gemini wird fortan Bitcoin ABC (BCH) unterstützen. Das vermeldete die Exchange der Winklevoss-Brüder am Freitag. Damit entschieden sie sich, die aus der Hard Fork hervorgegangene Kryptowährung anzuerkennen.

Nachdem der Hash War und die damit einhergehende Hard Fork beendet war, setzte sich nur eine „wahre“ Abspaltung von BCH durch. Fortan war es BTC ABC, das als Bitcoin Cash weiterbestand. Die „Vision Satoshis“ als eigene Kryptowährung schaffte es bisweilen, die eigene Mutter zu überholen. Inzwischen entschied sich die durch die Winklevoss-Brüder bekannte Krypto-Börse Gemini für eine der beiden Konkurrenten: BTC ABC. Der Konkurrent Satoshis Vision, unterliege derzeit noch der Prüfung durch die Börse. So Eric Winer über Medium:

„Derzeit unterstützen wir nur das Bitcoin-ABC-Netzwerk und bezeichnen es als BCH. Wir haben allen BCH-Auszahlungen von der Gemini-Plattform einen Replay-Schutz hinzugefügt, um sicherzustellen, dass Transaktionen nur auf der Bitcoin ABC Blockchain gültig sind. Jede Kryptowährung, die an Gemini über eine Blockchain gesendet wird, die wir nicht unterstützen, wie Bitcoin SV (BSV), ist ungültig und nicht wiederherstellbar. Wir werden Bitcoin SV in den kommenden Wochen oder Monaten weiter evaluieren, und uns entscheiden, ob wir Bitcoin SV in Zukunft unterstützen oder nicht.“

Kampf um Platz 5 geht weiter


Inzwischen hat sich BCH dann auch wieder Platz 5 (Tether exklusive) zurückerobert. Konkurrent BSV hingegen rutschte wieder etwas ab, nach wie vor legen die beiden jedoch ein Kopf-an-Kopf-Rennen hin. Weiterhin betont Winer, dass es sich bei Gemini um die „meist regulierte“ Krypto-Börse der Welt handele. Dementsprechend freudig verkündet er indes:

„Wir haben eng mit dem New York State Department of Financial Services zusammengearbeitet, um die Genehmigung für den Handel mit BCH anzubieten. […] Wir sind stolz darauf, unseren Kunden eine sichere und konforme Methode zum Kauf, Verkauf und zur Aufbewahrung von Kryptowährungen anzubieten, während wir die Zukunft des Geldes gestalten.“

BTC-ECHO

Anzeige

Bitcoin, Aktien, Gold und ETFs in einer App handeln!

Zuverlässig, Einfach, Innovativ - Deutschlands beliebteste Finanzinstrumente einfach und sicher handeln.

Die Vorteile:
☑ Kostenloses 40.0000 EUR Demokonto
☑ Registrierung in nur wenigen Minuten
☑ PayPal Ein-/Auszahlung möglich
☑ 24/7 verfügbar + mobiler Handel

Zum Anbieter

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige].


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

Kryptokompass #41 – inkl. gratis Prämie (u.a. Ledger Nano S)

Der passende Krypto-Portfolio für jeden Anleger

Kryptokompass #41 – inkl. gratis Prämie (u.a. Ledger Nano S)

Der passende Krypto-Portfolio für jeden Anleger

Das Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 50 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert: Inkl. gratis Prämie im Abo

Gratis Ledger Nano S, 30€ Amazon Gutschein oder 24 Karat vergoldete Bitcoin Münze

BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach handeln

Plus500 der führende CFD Anbieter

  • Direkt mobil handeln
  • Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal
  • Bitcoin,Ether,IOTA,Ripple, uvm.
  • inkl. Demokonto

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter