Estland gelingt die eigene Kryptowährung nicht

Quelle: shutterstock.com-Piggy bank with flag of Estonia and golden euro coin

Estland gelingt die eigene Kryptowährung nicht

Die Nachricht, dass Estland eine eigene digitale Währung in Erwägung zieht, hat Mario Draghi, den Präsidenten der EZB, erreicht.

Draghi hat schnell auf diese Meldung reagiert und verfolgt die Meinung, dass eine staatliche Währung innerhalb der Euro-Zone nicht funktioniert.

Er sagte:

„Kein Mitgliedstaat kann seine eigene Währung einführen; die Währung der Euro-Zone ist der Euro.“

Estland muss daraufhin nachgeben:

Die Idee entstand durch den Managing Direktor des estnischen e-Residency-Programms, Kaspar Korjus, der vorgeschlagen hatte, dass ein ‚Estcoin‘ für das Land als eine digitale Währung verwendet werden könnte. Es würde den estnischen Staatsbürgern die Möglichkeit bieten, digitale Dokumente von überall auf der Welt zu beurkunden.

Wer wissen möchte, wer Kaspar Korjus ist und worum es bei dem e-Residency-Programm geht, kann sich unsere Video-Reportage aus Estland anschauen. 

Die Verabschiedung eines Estcoins wäre ein Meilenstein für Kryptowährungen und würde eine weit verbreitete Adaption aufzeigen. Es scheint jedoch, dass trotz der potenziellen Vorteile der nationalen digitalen Währung, die Euro-Zone das Vorhaben eines Estcoins nicht bewilligen wird. Hinzu kommt, dass nach Chinas jüngstem ICO-Verbot die globale Stimmung gegenüber ICOs gemischt bleibt. Aus diesen Gründen wurde die Idee der Emission einer eigenen digitalen Währung von der Regierung vorerst auf Eis gelegt.

BTC-ECHO

Du bist ein Blockchain- oder Krypto-Investor?: Der digitale Kryptokompass ist der erste Börsenbrief für digitale Währungen und liefert dir monatlich exklusive Einschätzungen und umfassende Analysen zur aktuellen Lage an den Blockchain- & Krypto-Märkten. Jetzt kostenlos testen

Anzeige

Ähnliche Artikel

Blockchain-Verbände aus USA und Kanada schließen sich zusammen – einheitliche Stimme für das Ökosystem Blockchain
Blockchain-Verbände aus USA und Kanada schließen sich zusammen – einheitliche Stimme für das Ökosystem Blockchain
Regierungen

Die US-amerikanische Chamber of Digital Commerce hat sich mit der Blockchain Association of Canada (BAC) zusammengeschlossen.

Der Iran bringt an Gold gekoppelte Kryptowährung heraus
Der Iran bringt an Gold gekoppelte Kryptowährung heraus
Krypto

Bei ihrem wirtschaftlichen Überlebenskampf im Angesicht gravierender US-Sanktionen setzt die Führung des Iran zunehmend auf Krypto.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Blockchain – das Hype-Wort des Jahres 2018?
    Blockchain – das Hype-Wort des Jahres 2018?
    Blockchain

    Laut einer Umfrage der amerikanischen Medien- und Marketingplattform Mediapost ist „Blockchain“ das am meisten überbewertete Wort des Jahres 2018.

    Die Idee der DAO – Von Missverständnissen und Potentialen
    Die Idee der DAO – Von Missverständnissen und Potentialen
    Wissen

    Was ist eine DAO? Was hat die Decentralized Autonomous Organization mit Bitcoin und der Blockchain-Technologie zu tun?

    5 Dinge, die jeder Bitcoin-Anfänger kennen sollte
    5 Dinge, die jeder Bitcoin-Anfänger kennen sollte
    Bitcoin

    Bitcoin-Tipps für Anfänger: Was man (nicht) machen sollte und was man (für den Anfang) wissen muss.

    Wie intelligente Stromnetze durch IOTA noch intelligenter werden
    Wie intelligente Stromnetze durch IOTA noch intelligenter werden
    Altcoins

    Die niederländische Firma ElaadNL veröffentlichte einen Proof of Concept für ein autonomes intelligentes Stromnetz.

    Angesagt

    Ripple lanciert XRP Ledger 1.2.0 für „größere Zensurresistenz“
    Ripple

    Das XRP Ledger aus dem FinTech-Hause Ripple erhielt am 13.

    Google-Konkurrent Baidu drückt aufs Gaspedal: Der Blockchain-Motor BBE
    Blockchain

    Der chinesische Google-Konkurrent Baidu hat eine Plattform namens Baidu Blockchain Engine lanciert.

    Bitcoin-Kurs: Kaufen, wenn die Kanonen donnern – laut Grayscale-Report bleiben Investoren bullish
    Bitcoin

    Der Bitcoin-Kurs und seine Zukunft: Das Investment-Unternehmen Grayscale hat seinen Abschlussbericht für das letzte Quartal 2018 veröffentlicht.

    Wie Börsen für Security Token dem Mittelstand zu mehr Liquidität verhelfen werden
    Kommentar

    Gegenwärtig bekommt man aus der Krypto- und Finanzszene öfter zu hören, dass 2019 das Jahr der Security Token wird.

    ×
    Anzeige