Dubai, Dubai führt Blockchain-Register für Hypotheken ein

Quelle: Shutterstock

Dubai führt Blockchain-Register für Hypotheken ein

Dubai entwickelt ein blockchainbasiertes elektronisches Hypothekensystem. Gemeinsam mit der Mashreq-Bank beschleunigen digitalisierte Registrierungsprozesse bald das Hypothekengeschäft in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE). Das „E-Mortgage-System“ ist Teil eines größeren Vorhabens, Immobilienkredite im Emirat einfacher und schneller zu gestalten.

Das Emirat Dubai, das bevölkerungsreichste Emirat der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) am Persischen Golf, treibt die Automatisierung von Hypothekenregistrierungen mithilfe der Blockchain-Technologie voran.

Gemeinsam mit der Mashreq-Bank entwickelte Dubai ein „E-Mortgage-System“, also ein elektronisches Hypothekensystem, wie The National, die führende englischsprachige Newsseite der Region Mittlerer Osten, am 28. Mai berichtet.

Das Ziel: Schnellere und einfachere Immobilienkredite

Danach sieht seine Lizenzvereinbarung vor, dass Kunden der Mashreq-Hypotheken im Anschluss an den Kauf eines Grundstücks oder einer Immobilie automatisch in das Online-Verwaltungssystem des staatlichen Land Departments Zugang haben. Hier können sie ihre Kredite bearbeiten, den Status der Genehmigung abrufen und überdies auch Zahlungen verwalten.


Dubai, Dubai führt Blockchain-Register für Hypotheken ein
[Anzeige]
Bitcoin kaufen mit dem Bitwala Konto. Warum ein Bankkonto bei Bitwala? Ein Bankkonto “Made in Germany” mit Einlagensicherung bis zu 100.000 Euro; 24/7 Bitcoin Handel mit schneller Liquidität; Gehandelt werden ausschließlich ‘echte’ Bitcoin – keine Finanzderivate wie CFDs; Sichere Nutzerkontrolle über das Bitcoin Wallet und den private Schlüssel; Mit der kontaktlosen Debit-Mastercard weltweit abheben und bezahlen.

Jetzt kostenloses Konto eröffnen

Der Direktor des Dubai Land Department (DLD), Sultan Butti bin Mejren, äußert sich folgendermaßen zu den Zielen des „E-Mortgage-Systems:

Die Entwicklung und Veröffentlichung eines elektronischen Hypothekensystems kommt als Teil unserer bestehenden Bemühungen, Automatisierungsprozesse voranzutreiben. Unsere Abläufe sollen so mit reduzierter Papierarbeit und weniger persönlichen Besuchen auskommen.

Das Emirat will dementsprechend bis 2021 eine gänzlich papierlose Verwaltung etablieren.

Dubais Weg zum Blockchain-Hub

Dubai, dessen Immobiliensektor zu den wichtigsten Branchen für die nationale Wirtschaft gehört, bindet Distributed-Ledger-Technologien bereits seit Längerem in seine Innovationen ein. Krypto-Forschungszentren und eine staatliche Blockchain-Plattform machen Dubai zu einem internationalen Blockchain-Hub.

Das neue Hypothekensystem ist Teil der Initiative Dubais, staatliche Verwaltungsstrukturen fortschrittlicher zu gestalten. Eine Digitalisierung von administrativen Abläufen trägt langfristig zu einer diversifizierten Wirtschaft im (Noch-)Öl-Staat bei. So will Dubai auf dem Weltmarkt weiterhin wettbewerbsfähig bleiben.

Der Wüstenstaat stellt sich auf eine Zukunft jenseits rohstoffbasierter Wirtschaftsmodelle ein. In Krypto- und Blockchain-Technologie sehen die Entscheidungsträger Dubais zahlreiche Möglichkeiten für innovative Veränderungen, die die Wirtschaft an das 21. Jahrhundert anpassen. Dabei ist ein elektronisches Hypothekensystem für ausländische Investoren, die Immobilien aus dem Ausland heraus kaufen, sinnvoll.

Mehr zum Thema:

Ähnliche Artikel

Dubai, Dubai führt Blockchain-Register für Hypotheken ein
Weltraumökonomie: Blockchain von SpaceChain im All
Blockchain

Weltraum-als-Service: SpaceChain kommt seinem Ziel näher, ein blockchainbasiertes Satellitennetzwerk aufzubauen.

Dubai, Dubai führt Blockchain-Register für Hypotheken ein
Europäische Kryptowährung: Banque de France testet 2020 digitalen Euro
Regierungen

Frankreich will als einer der ersten Staaten eine digitale Zentralbankwährung (CBDC) einführen und damit auch Chinas geplanter Einführung einer digitalen Staatswährung Paroli bieten.

Newsletter

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Aktuell

Dubai, Dubai führt Blockchain-Register für Hypotheken ein
DeFi: Was ist Komodo – und was kann seine AtomicDEX?
Altcoins

Stresstest und Stable Coins: Die dezentrale Börse AtomicDEX der Komodo-Plattform sorgte in den letzten Wochen für Schlagzeilen. Die Möglichkeit, P2P-Handel per dezentraler App (dApp) durchzuführen, scheint an Beliebtheit zu gewinnen. Auch in technischer Hinsicht entwickelt sich Komodo weiter, denn Mitte Dezember soll Version 0.5.0 herauskommen.

Dubai, Dubai führt Blockchain-Register für Hypotheken ein
Interview mit Finoa Co-Founder Christopher May zur Zukunft der Token-Verwahrung
Interview

Mit zunehmender Regulierung und Professionalisierung im Bereich der digitalen Assets stellt sich die Frage, wie eine sichere und regulierte Aufbewahrung von Token aussehen kann. Der Token-Verwahrservice Finoa aus Berlin gibt eine Antwort und bietet primär institutionellen Kunden an, die Token-Aufbewahrung zu übernehmen. Welche Gründe für eine professionelle Custody (Verwahrung) sprechen, was die Fallstricke aktuell sind und wie sich der Markt für Token-Verwahrstellen in den kommenden Jahren entwickeln kann, hat uns Christopher May, Co-Founder von Finoa, in einem persönlichen Interview erzählt.

Dubai, Dubai führt Blockchain-Register für Hypotheken ein
Newsflash: Die Top Bitcoin, IOTA & Blockchain News der Woche
Kolumne

Willkommen zu unserem Newsflash. Die Top Bitcoin, IOTA und Blockchain News der Woche.

Dubai, Dubai führt Blockchain-Register für Hypotheken ein
Beliebter als Netflix und Disney? Millennials setzen auf Bitcoin
Unternehmen

Babyboomer sowie die Generationen X und Y unterscheiden sich nicht nur in ihren musikalischen und politischen Vorlieben. Jüngsten Berichten nach gehen auch ihre Interessen in Sachen Vermögensanlage in verschiedene Richtungen. Denn die auch als Millennials bekannten Vertreter der Generation Y entdecken zunehmend auf Bitcoin-basierende Anlageprodukte.

Angesagt

My Two Sats: Bitfinex implementiert Lightning – Was das für Bitcoin bedeutet
Bitcoin

Bitfinex-Kunden können ihre Trading-Konten ab sofort via Lightning mit BTC versorgen. Die Börse nimmt in Sachen Lightning-Adaption damit eine Vorreiterrolle ein. Was das für Bitcoin bedeutet.

Brave-Nutzerzahlen mit 10,4 Millionen auf Allzeithoch
Altcoins

Die Brave-Nutzerzahlen sind von 8,7 Millionen monatlichen aktiven Nutzern im Oktober auf ganze 10,4 Millionen aktive Nutzer im November gestiegen. Der Anstieg von 19 Prozent pusht die Brave-Nutzerzahlen auf ein neues Allzeithoch.

Schicksalsjahr 2020: Deutschland muss die Weichen im digitalen Zahlungsverkehr stellen
Märkte

BigTechs wie Amazon, Google, Facebook und Apple übernehmen immer mehr Marktanteile im digitalen Zahlungsverkehr. Daher müssen Lösungen auf gesamteuropäischer Ebene umgesetzt werden, die die Finanzsouveränität des Euroraums schützen. Um den Herausforderungen der Digitalisierung zu begegnen, bleibt jedoch nicht mehr viel Zeit.

Weltraumökonomie: Blockchain von SpaceChain im All
Blockchain

Weltraum-als-Service: SpaceChain kommt seinem Ziel näher, ein blockchainbasiertes Satellitennetzwerk aufzubauen.

Warte mal kurz ... !

Kennst du schon unseren Newsletter? Wir versorgen dich kostenlos mit den spannendsten News der Krypto- und Blockchainszene: