Die BTC-ACADEMY kommt: BTC-ECHO gewinnt neue Partner

Phillip Horch

von Phillip Horch

Am · Lesezeit: 4 Minuten

Phillip Horch

Phillip Horch ist Chef vom Dienst von BTC-ECHO und für die Strukturierung und Planung der redaktionellen Inhalte verantwortlich. Er ist Diplom-Journalist und hat einen Master-Abschluss in Literatur-Kunst-Medien.

Teilen
BTC-ECHO und Frankfurt School of Finance/Blockchaincenter, Distributed Ledger Consulting GmbH starten BTC-ACADEMY

Quelle: BTC-ECHO

BTC11,623.55 $ -0.55%

BTC-ECHO kündigt mit der BTC-ACADEMY eine digitale Lernplattform rund um das Thema Blockchain an. Als erste Partner konnten wir das Frankfurt School Blockchain Center (FSBC) von der Frankfurt School of Finance und die Distributed Ledger Consulting GmbH (DLC) gewinnen. Weitere Partner werden in 2019 und 2020 folgen.

Wer das Blockchain-Ökosystem beobachtet, kann einer Technologie beim Erwachsenwerden zusehen. Das Umfeld der Kryptowährungen stabilisiert sich allmählich, die viel zitierten „Kinderschuhe“ der Technologie werden zu klein. Während hier ein Ökosystem entsteht, verstehen die Wenigsten, was da tatsächlich passiert. Bitcoin, Blockchain, Proof of Work, Security Token & Co. sind für Viele noch Fremdworte. Als bekanntestes Blockchain-Medium im deutschssprachigen Raum wollen wir, dass sich das ändert.

Das Bitcoin-Ökosystem bekommt eine zentrale Lernplattform

Darum heben wir zum 4. November 2019 die BTC-ACADEMY aus der Taufe. Die BTC-ACADEMY ist eine Bildungsplattform für alle Themen rund um das Thema Kryptowährungen und dezentrale Technologien. Während BTC-ECHO die Grundlagen der Themen Bitcoin, Blockchain und Kryptowährungen vermittelt, können ausgewählte Partner eigene Kursinhalte erstellen. Die interdisziplinäre Expertise unserer Partner wird uns darin unterstützen, ein facettenreiches Bildungsumfeld zu schaffen. Die einzelnen Campusse der Partner können als Themenschwerpunkte etwa Recht, IT, Management oder Investment haben.

Unser erklärtes Ziel ist es, Blockchain, Bitcoin und Kryptowährungen für jedermann verständlich machen. Erklärungsansätze gibt es schließlich viele, verständliche Angebote sind bislang jedoch noch rar gesät. Das komplexe Themenfeld greifbar zu machen, ist daher unsere Hauptaufgabe.


[Anzeige]

Clever und sicher investieren mit Krypto-Arbitrage

Bis zu 45% auf deine BTC, ETH, USDT, EUR

Mit dem Wallet und der Arbitrage-Handelsplattform von Arbismart verdienen Tausende von Anlegern ein höheres Einkommen, ohne zusätzliche Arbeit zu leisten. Die vollautomatische Krypto-Arbitrage-Plattform von ArbiSmart bietet risikoarme, renditestarke Investitionen. ArbiSmart ist in der EU lizenziert und reguliert und bietet passive Renditen von 10,8% - 45% pro Jahr.

>> Mehr erfahren

Zum Start bieten wir folgende Kurse an:

  • Was ist Bitcoin? (BTC-ECHO)
  • Was ist Blockchain? (BTC-ECHO)
  • Was sind Kryptowährungen? (BTC-ECHO)
  • Kryptowerteverwahrer – a German „Sonderweg“ (DLC)
  • Introduction to Blockchain and DLT (FSBC)
  • Cyber Security and Cryptography (FSBC)
  • Architecture of Public Blockchain Systems (FSBC)
  • Architecture of Enterprise Blockchain Systems (FSBC)
  • Applications of Blockchain in AI, IoT and Industry 4.0. (FSBC)

Frankfurt School Blockchain Center vermittelt Videoinhalte auf der BTC-ACADEMY

Das Frankfurt School Blockchain Center liefert dafür Video-Kurse in englischer Sprache. Neben Dozenten der FSBC vermitteln dort auch Industrie-Partner des Frankfurt School Blockchain Center ihr Know-how in bewegten Bildern:

  • Carsten Stöcker (Spherity)
  • Günther Dobrauz (PwC)
  • Prof. Dr. Philipp Sandner (FSBC)
  • Miguel Vaz (Kinaro Capital and Advisor EOS Germany)
  • Ali Pasha Foroughi (Independent Developer)

Dazu Prof. Dr. Philipp Sandner:

Ziel der BTC-ACADEMY ist es, das Wissen herausragender Experten in ihren Spezialgebieten zugänglich zu machen. Wir glauben, dass gerade im Blockchain-Bereich professionelle Ausbildung mittels Videoinhalten ein guter Modus ist.

BTC-ACADEMY: Bildungsplattform für Unternehmen

Mit unserer Lernplattform breiten wir nicht nur unser BTC-ECHO-Ökosystem aus. Wir bieten Unternehmen mit der BTC-ACADEMY eine zentrale Anlaufstelle, um in die Bildung ihrer Mitarbeiter zu investieren. Deutsche Unternehmen haben im vergangenen Jahr über 33 Milliarden Euro in die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter investiert. Vor allem der e-Learning-Bereich wächst mit mehr als 10 Prozent pro Jahr besonders stark.

Distributed Ledger Consulting GmbH sorgt für Aufklärung in Regulierungsfragen

Die Distributed Ledger Consulting (DLC) ist indessen als Partner für die Bereiche „Token & Smart Contract Audits“ sowie „Regulierung“ mit an Bord der BTC-ACADEMY.

Dr. Sven Hildebrandt, Geschäftsführer der DLC Distributed Ledger Consulting dazu:

Im Bereich Regulierung ist aktuell sicherlich das Thema Kryptowerteverwahrung aufgrund der kurzen Umsetzungsfrist das am intensivsten diskutierte Thema. Doch auch in Zukunft werden die regulatorischen Anforderungen zunehmen. So erwarten wir beispielsweise eine Ausweitung der Genehmigungsverfahren auf die technologische Umsetzung gewisser Finanzinstrumente. Dies ist dann auch der Grund, warum wir uns auf internationaler Ebene für die Etablierung von Standards einsetzen. Dass uns das deutschsprachige Leitmedium für diese wichtigen Themen ausgewählt hat, ehrt uns natürlich sehr.

Die DLC bringt ein breites Wissensspektrum mit und ist in unterschiedlichen Verbänden und Vereinigungen aktiv. So bringt sich die DLC unter anderem bei der ISO (Internationale Organisation für Normung), DIN (Deutsches Institut für Normung) und der INATBA (International Association for Trusted Blockchain Applications) aktiv ein. Des Weiteren ist sie Gründungsmitglied im Branchenverband ITSA (International Token Standardization Association).

Mark Preuss, Geschäftsführer und Gründer von BTC-ECHO kommentiert:

Mit dem Frankfurt Blockchain Center und der Distributed Ledger Consulting konnten wir zwei erste wichtige Partner für unsere BTC-ACADEMY gewinnen. Gemeinsam schaffen wir eine zentrale Bildungsplattform für ein dezentrales Ökosystem. Indem wir Bitcoin und Blockchain einem breiten Publikum vermitteln, bleiben wir unserem Motto treu: Nur wer die Zukunft versteht, kann sie gestalten.

Damit stehen wir am Anfang einer großen Entwicklung – weitere Hochschulen und angesehene Partner aus dem Blockchain- und Finanzbereich werden folgen.


Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA und die bekanntesten Kryptowährungen (CFD) auf Plus500 sicher handeln. Warum Plus500? Führende CFD Handelsplattform; 40.000 EUR Demo-Konto; Mobile Trading-App; starker Hebel; große Auswahl an verschiedenen Finanzprodukten (Kryptowährungen, Gold Aktien, Rohstoffe, ETFs, Devisen, Indizies).
Jetzt Konto eröffnen

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige]
.



Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach kaufen und verkaufen

Ein Bankkonto, Krypto-Wallets und Trading vereint

  • Einfach, sicher und zuverlässig
  • Kontoeröffnung in nur 5 Minuten
  • Nur 1% Handelsgebühr
  • Made in Germany

Deine Vorteile:

– Einfache Kontoeröffnung (auch mobil)

Sofort Bitcoin handeln

– Kreditkarten- und Paypalzahlung möglich

– Kostenloses Demokonto

CFDs bergen Risiken. 76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren beim CFD-Handel mit diesem Anbieter Geld.