BTC-ACADEMY, Die BTC-ACADEMY kommt: BTC-ECHO gewinnt neue Partner

Quelle: BTC-ECHO

Die BTC-ACADEMY kommt: BTC-ECHO gewinnt neue Partner

BTC-ECHO kündigt mit der BTC-ACADEMY eine digitale Lernplattform rund um das Thema Blockchain an. Als erste Partner konnten wir das Frankfurt School Blockchain Center (FSBC) von der Frankfurt School of Finance und die Distributed Ledger Consulting GmbH (DLC) gewinnen. Weitere Partner werden in 2019 und 2020 folgen.

Wer das Blockchain-Ökosystem beobachtet, kann einer Technologie beim Erwachsenwerden zusehen. Das Umfeld der Kryptowährungen stabilisiert sich allmählich, die viel zitierten „Kinderschuhe“ der Technologie werden zu klein. Während hier ein Ökosystem entsteht, verstehen die Wenigsten, was da tatsächlich passiert. Bitcoin, Blockchain, Proof of Work, Security Token & Co. sind für Viele noch Fremdworte. Als bekanntestes Blockchain-Medium im deutschssprachigen Raum wollen wir, dass sich das ändert.

Das Bitcoin-Ökosystem bekommt eine zentrale Lernplattform

Darum heben wir zum 4. November 2019 die BTC-ACADEMY aus der Taufe. Die BTC-ACADEMY ist eine Bildungsplattform für alle Themen rund um das Thema Kryptowährungen und dezentrale Technologien. Während BTC-ECHO die Grundlagen der Themen Bitcoin, Blockchain und Kryptowährungen vermittelt, können ausgewählte Partner eigene Kursinhalte erstellen. Die interdisziplinäre Expertise unserer Partner wird uns darin unterstützen, ein facettenreiches Bildungsumfeld zu schaffen. Die einzelnen Campusse der Partner können als Themenschwerpunkte etwa Recht, IT, Management oder Investment haben.

Unser erklärtes Ziel ist es, Blockchain, Bitcoin und Kryptowährungen für jedermann verständlich machen. Erklärungsansätze gibt es schließlich viele, verständliche Angebote sind bislang jedoch noch rar gesät. Das komplexe Themenfeld greifbar zu machen, ist daher unsere Hauptaufgabe.

Zum Start bieten wir folgende Kurse an:

  • Was ist Bitcoin? (BTC-ECHO)
  • Was ist Blockchain? (BTC-ECHO)
  • Was sind Kryptowährungen? (BTC-ECHO)
  • Kryptowerteverwahrer – a German „Sonderweg“ (DLC)
  • Introduction to Blockchain and DLT (FSBC)
  • Cyber Security and Cryptography (FSBC)
  • Architecture of Public Blockchain Systems (FSBC)
  • Architecture of Enterprise Blockchain Systems (FSBC)
  • Applications of Blockchain in AI, IoT and Industry 4.0. (FSBC)

Frankfurt School Blockchain Center vermittelt Videoinhalte auf der BTC-ACADEMY


BTC-ACADEMY, Die BTC-ACADEMY kommt: BTC-ECHO gewinnt neue Partner
[Anzeige]
Bitcoin kaufen mit dem Bitwala Konto. Warum ein Bankkonto bei Bitwala? Ein Bankkonto “Made in Germany” mit Einlagensicherung bis zu 100.000 Euro; 24/7 Bitcoin Handel mit schneller Liquidität; Gehandelt werden ausschließlich ‘echte’ Bitcoin – keine Finanzderivate wie CFDs; Sichere Nutzerkontrolle über das Bitcoin Wallet und den private Schlüssel; Mit der kontaktlosen Debit-Mastercard weltweit abheben und bezahlen.

Jetzt kostenloses Konto eröffnen

Das Frankfurt School Blockchain Center liefert dafür Video-Kurse in englischer Sprache. Neben Dozenten der FSBC vermitteln dort auch Industrie-Partner des Frankfurt School Blockchain Center ihr Know-how in bewegten Bildern:

  • Carsten Stöcker (Spherity)
  • Günther Dobrauz (PwC)
  • Prof. Dr. Philipp Sandner (FSBC)
  • Miguel Vaz (Kinaro Capital and Advisor EOS Germany)
  • Ali Pasha Foroughi (Independent Developer)

Dazu Prof. Dr. Philipp Sandner:

Ziel der BTC-ACADEMY ist es, das Wissen herausragender Experten in ihren Spezialgebieten zugänglich zu machen. Wir glauben, dass gerade im Blockchain-Bereich professionelle Ausbildung mittels Videoinhalten ein guter Modus ist.

BTC-ACADEMY: Bildungsplattform für Unternehmen

Mit unserer Lernplattform breiten wir nicht nur unser BTC-ECHO-Ökosystem aus. Wir bieten Unternehmen mit der BTC-ACADEMY eine zentrale Anlaufstelle, um in die Bildung ihrer Mitarbeiter zu investieren. Deutsche Unternehmen haben im vergangenen Jahr über 33 Milliarden Euro in die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter investiert. Vor allem der e-Learning-Bereich wächst mit mehr als 10 Prozent pro Jahr besonders stark.

Distributed Ledger Consulting GmbH sorgt für Aufklärung in Regulierungsfragen

Die Distributed Ledger Consulting (DLC) ist indessen als Partner für die Bereiche „Token & Smart Contract Audits“ sowie „Regulierung“ mit an Bord der BTC-ACADEMY.

Dr. Sven Hildebrandt, Geschäftsführer der DLC Distributed Ledger Consulting dazu:

Im Bereich Regulierung ist aktuell sicherlich das Thema Kryptowerteverwahrung aufgrund der kurzen Umsetzungsfrist das am intensivsten diskutierte Thema. Doch auch in Zukunft werden die regulatorischen Anforderungen zunehmen. So erwarten wir beispielsweise eine Ausweitung der Genehmigungsverfahren auf die technologische Umsetzung gewisser Finanzinstrumente. Dies ist dann auch der Grund, warum wir uns auf internationaler Ebene für die Etablierung von Standards einsetzen. Dass uns das deutschsprachige Leitmedium für diese wichtigen Themen ausgewählt hat, ehrt uns natürlich sehr.

Die DLC bringt ein breites Wissensspektrum mit und ist in unterschiedlichen Verbänden und Vereinigungen aktiv. So bringt sich die DLC unter anderem bei der ISO (Internationale Organisation für Normung), DIN (Deutsches Institut für Normung) und der INATBA (International Association for Trusted Blockchain Applications) aktiv ein. Des Weiteren ist sie Gründungsmitglied im Branchenverband ITSA (International Token Standardization Association).

Mark Preuss, Geschäftsführer und Gründer von BTC-ECHO kommentiert:

Mit dem Frankfurt Blockchain Center und der Distributed Ledger Consulting konnten wir zwei erste wichtige Partner für unsere BTC-ACADEMY gewinnen. Gemeinsam schaffen wir eine zentrale Bildungsplattform für ein dezentrales Ökosystem. Indem wir Bitcoin und Blockchain einem breiten Publikum vermitteln, bleiben wir unserem Motto treu: Nur wer die Zukunft versteht, kann sie gestalten.

Damit stehen wir am Anfang einer großen Entwicklung – weitere Hochschulen und angesehene Partner aus dem Blockchain- und Finanzbereich werden folgen.

Mehr zum Thema:

Ähnliche Artikel

BTC-ACADEMY, Die BTC-ACADEMY kommt: BTC-ECHO gewinnt neue Partner
Bearishes Signal? Bitcoin Miner kapitulieren
Bitcoin

Das Bitcoin Hash Ribbon hat sich gedreht. Dies deutet auf die Kapitulation einer Vielzahl von Minern hin. Doch wie berechtigt ist die Angst vor einem Abrutschen des Kurses?

BTC-ACADEMY, Die BTC-ACADEMY kommt: BTC-ECHO gewinnt neue Partner
Bitcoin-Kurs: Als die Bullen den Wald verließen – Die Lage am Mittwoch
Kolumne

Die Stimmung am Krypto-Markt ist nach wie vor angespannt. Die Miner-Kapitulation droht nach wie vor, während China weiterhin Anti-Bitcoin-Stimmung verbreitet. Die Lage am Mittwoch.

Newsletter

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Aktuell

BTC-ACADEMY, Die BTC-ACADEMY kommt: BTC-ECHO gewinnt neue Partner
GateHub kämpft mit gewaltigem Datenleck – 1,4 Millionen Accounts offengelegt
Sicherheit

Der Wallet-Betreiber GateHub muss mit einem gewaltigem Datenleck kämpfen. Im Zuge eines Hacks gelangten zuletzt die Kontoinformationen von insgesamt 1,4 Millionen Nutzern an die Öffentlichkeit. Ein Sicherheitsexperte will nun die Echtheit der Daten überprüft haben.

BTC-ACADEMY, Die BTC-ACADEMY kommt: BTC-ECHO gewinnt neue Partner
Bitcoin ETF: SEC gibt Bitwise-Antrag zweite Chance
Invest

Der Bitwise Bitcoin ETF erhält eine zweite Chance, von der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde SEC durchgewunken zu werden. Was die Behörde zu dem Sinneswandel bewegt hat, ist bislang noch unklar. Die Behörde sammelt nun bis zum 18. Dezember weitere Meinungen zur Causa Bitwise Bitcoin ETF. Mit einer endgültigen Entscheidung ist wohl erst 2020 zu rechnen.

BTC-ACADEMY, Die BTC-ACADEMY kommt: BTC-ECHO gewinnt neue Partner
Bearishes Signal? Bitcoin Miner kapitulieren
Bitcoin

Das Bitcoin Hash Ribbon hat sich gedreht. Dies deutet auf die Kapitulation einer Vielzahl von Minern hin. Doch wie berechtigt ist die Angst vor einem Abrutschen des Kurses?

BTC-ACADEMY, Die BTC-ACADEMY kommt: BTC-ECHO gewinnt neue Partner
China: Huawei entwickelt Regierungsblockchain
Blockchain

Der chinesische Technologie-Konzern Huawei entwickelt eine Blockchain für die chinesische Regierung, um den Datenaustausch zwischen politischen Institutionen und öffentlichen Behörden zu optimieren. Statt vieler zentraler Datensilos soll mit der Blockchain ein dezentrales Register eingesetzt werden. Huawei schafft somit eine Infrastruktur, die den politischen Interessen der Parteiführung in die Karten spielt.

Angesagt

„Brücke des Vertrauens“: VeChain und Partner lancieren Blockchain-Plattform
Blockchain

Blockchainbasierte Plattformen für das Tracking von Produkten schießen jüngst wie Pilze aus dem Boden. Das aktuelle Beispiel: Foodgates. Die Lebensmittelplattform operiert auf der öffentlichen Blockchain von VeChain, zudem möchte sie eine interkontinentale „Brücke des Vertrauens“ zwischen Frankreich und China schlagen.

Malware-Alarm: Schadsoftware auf Monero-Website führt zu Coin-Verlust
Altcoins

Auf getmonero.com kursiert Schadsoftware. Nach Angaben des Monero Core Teams, ist die offizielle Monero (XMR) Wallet mit Malware belegt. Nutzer sollten kürzlich heruntergeladene Monero Wallets nicht arglos in Betrieb nehmen – es droht der Verlust von eingezahlten Coins.

Deutsche Börse und Swisscom tokenisieren Wertpapiere
Blockchain

Deutsche Börse und Swisscom haben gemeinsam mit der Falcon Private Bank, Vontobel und der Zürcher Kantonalbank Wertpapiergeschäfte mit tokenisierten Aktien auf Blockchain-Basis abgewickelt. Durch diesen Proof of Concept zeigen die Partnerbanken auf, wie eine Wertpapierabwicklung von Aktien kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) mittels DLT künftig aussehen könnte.

Über den Wolken: Hahn Air verkündet Blockchain-Jungfernflug
Blockchain

Der deutschen Charter Airline Hahn Air ist nach eigenen Angaben eine Weltpremiere geglückt. In einem Testlauf gelang der Fluggesellschaft die erste mithilfe von Blockchain-Technologie verwaltete Flugreise. Dabei wurden Angebot, Reservierung und Bezahlung der Tickets vollständig mithilfe der Open-Source-Plattform des Schweizer Blockchain-Start-ups Winding Tree abgewickelt.

Warte mal kurz ... !

Kennst du schon unseren Newsletter? Wir versorgen dich kostenlos mit den spannendsten News der Krypto- und Blockchainszene: