Dezentrale Player fusionieren: TRON kauft BitTorrent Inc.
BitTorrent, Dezentrale Player fusionieren: TRON kauft BitTorrent Inc.

Quelle: merger and acquisition business concepts, join company on puzzle pieces and handshake, 3d render via Shutterstock

Dezentrale Player fusionieren: TRON kauft BitTorrent Inc.

TRON-Gründer Justin Sun hat das Unternehmen hinter dem P2P-Filesharing-Protokoll BitTorrent gekauft. Die milliardenschwere TRON-Plattform hat sich die Dezentralisierung des Netzes auf die Fahnen geschrieben.

Im letzten Monat machten Gerüchte über den Kauf die Runde, nun ist es offiziell bestätigt: Blockchain-Unternehmer und Gründer der dezentralen TRON-Plattform, Justin Sun, hat BitTorrent Inc. gekauft. Die Übernahme nahm ihren Anfang im September 2017, als Sun erstmals mit dem P2P-Unternehmen gesprochen hat. Zwischenzeitlich gab es ein paar Schwierigkeiten, da sich BitTorrent Inc. entgegen der Absprachen mit anderen Interessenten traf. Sun erwirkte daraufhin eine zeitweise einstweilige Verfügung. Diese ist nun allerdings aus der Welt, BitTorrent Inc. änderte seinen Namen in Rainberry Inc. und Sun registrierte Anfang des Jahres eine Firma unter dem Namen Rainberry Acquisition Inc.

Medienberichten zufolge hat das Management von BitTorrent Inc. seine Mitarbeiter angewiesen, keine Details des Kaufs an die Presse weiterzugeben. Bisher gibt es also keine Angaben zur Kaufsumme, aber Justin Sun dürfte liquide genug für solch eine Übernahme sein. Mit einer Marktkapitalisierung von derzeit 3,1 Milliarden US-Dollar steht TRONs Kryptowährung TRX auf Platz zehn bei CoinMarketCap. Die von Sun gegründete TRON Foundation hält davon 1,6 Milliarden US-Dollar.

TRON plant die Dezentralisierung

Die TRON Foundation ist offiziell als Non-Profit-Unternehmen ausgezeichnet. Ziel dieses Projektes ist nichts Geringeres als die Dezentralisierung des Netzes. Mit der TRON-Plattform soll es möglich werden, Daten dezentral auszutauschen. So sollen App-Entwickler beispielsweise nicht mehr auf die Strukturen von Apple oder Android angewiesen sein, wenn sie ihre Software einer großen Menge an Nutzern zur Verfügung stellen. Ähnlich wie bei Ethereum, auf dessen Blockchain TRON basiert, übernehmen Smart Contracts die Abwicklung verschiedenster Abläufe. Die Kryptowährung TRX will Ethereums ETH allerdings überlegen sein, besonders bezüglich der Skalierbarkeit – bis zu 10.000 Transaktionen pro Sekunde sollen möglich sein. Im September 2017 startete das TRON-Projekt offiziell, Ende Mai launchte Justin Sun das Mainnet.

Was entsteht aus der Fusion von BitTorrent und TRON?


Dezentrale Player fusionieren: TRON kauft BitTorrent Inc.
[Anzeige]
Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA und die bekanntesten Kryptowährungen auf Plus500 handeln. Warum Plus500? Kostenloses Demo-Konto; Mobile Trading-App; Einzahlungen per PayPal; große Auswahl an verschiedenen Finanzprodukten (Kryptowährungen, Aktien, Rohstoffe, ETFs, Devisen, Indizies).

Jetzt kostenloses Konto eröffnen

BitTorrent startete vor über einem Jahrzehnt ebenfalls seine Mission, das Netz dezentraler zu machen. Das Open-Source-Protokoll machte es möglich, große Datenmengen zwischen vielen Nutzern (Peers) zu teilen, ohne dass dafür ein zentraler Server notwendig ist. Ein Torrent teilt eine Datei in viele kleine Stücke, die sich in einem P2P-Netzwerk verbreiten. Jeder kann die Einzelteile von dem ursprünglichen Uploader (Seeder) und von anderen Peers herunterladen und muss dabei gleichzeitig als Uploader fungieren.

Wie genau BitTorrent in TRONs Vision von einem dezentralen Netz passt, ist noch nicht bekannt. Es ist gut möglich, dass uns bald eine weiterentwickelte Form des P2P-Sharings ins Haus steht, die mit einer Blockchain arbeitet. Der Gründer von BitTorrent, Bram Cohen, hat sich inzwischen einem neuen Projekt, dem Öko-Altcoin Chia, zugewandt.

BTC-ECHO



Mehr zum Thema:

Dezentrale Player fusionieren: TRON kauft BitTorrent Inc.

Bereit für den nächsten Karrieresprung?

Sichere dir deinen Vorsprung durch Wissen und werde zum Blockchain & Krypto Experten

z.B. "Blockchain Basics Kurs"

Inklusive personalisiertes Teilnahmezertifikat
Zum Online Kurs

Ähnliche Artikel

BitTorrent, Dezentrale Player fusionieren: TRON kauft BitTorrent Inc.
Verbrennt Binance willkürlich BNB-Token?
Altcoins

Krypto-Börse Binance hat im vergangenen Jahr Korrekturen am White Paper vorgenommen und verbrennt seitdem BNB Coins. Die Zahlen aus dem letzten Quartal 2019 werfen jedoch einige Fragen auf.

BitTorrent, Dezentrale Player fusionieren: TRON kauft BitTorrent Inc.
Craig Wright lässt die Balken biegen – Bitcoin SV stürzt ab
Altcoins

Craig Wright hat die Keys zum Tulip Trust empfangen – dachten alle. Bis er jüngst vermeldete, die Keys zum neun Milliarden US-Dollar schweren Bitcoin-Vermögen doch nicht erhalten zu haben. Nach einem kurzen Höhenflug nahm Bitcoin SV die Meldung enttäuscht zur Kenntnis und rutscht weiter ab.

Newsletter

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Aktuell

BitTorrent, Dezentrale Player fusionieren: TRON kauft BitTorrent Inc.
Deloitte-Bericht zeigt ein halbes Dutzend Herausfordeungen für Libra auf
Insights

Facebooks Libra-Projekt schlägt weiterhin hohe Wellen. Nachdem der Coin schon das Licht der Finanzwelt hätte erblicken wollen, haben Regulierungsbehörden dies zu verhindern gewusst. Wie es um die Chancen des scheinbar in Scherben liegenden Projekts bestellt ist, diskutiert ein aktueller Bericht von Deloitte.

BitTorrent, Dezentrale Player fusionieren: TRON kauft BitTorrent Inc.
Korrelation am Krypto-Markt: Alle Augen auf Ethereum
Ethereum

Während viele Beobachter Bitcoin für das Zugpferd am Krypto-Markt halten, hat es sich herausgestellt, dass es Ether (ETH) ist. Zumindest in Sachen Korrelation. Das geht aus einer aktuellen Studie der Krypto-Exchange Binance hervor.

BitTorrent, Dezentrale Player fusionieren: TRON kauft BitTorrent Inc.
Mit Kryptowährungen Gutes tun: Spenden für Buschfeuer in Australien
Funding

30 Tote und rund eine Milliarde verendete Tiere – so die erschütternde Bilanz der jüngsten Waldbrände in Australien. Die verheerenden Großfeuer hinterließen unzählige Opfer, die jetzt vor dem Nichts stehen. Einige der Hilfsorganisationen akzeptieren auch Spenden in Bitcoin & Co. Ein wunderbares Beispiel für die Adaption von Kryptowährungen – und leider auch eine Gelegenheit für Cyberkriminalität.

BitTorrent, Dezentrale Player fusionieren: TRON kauft BitTorrent Inc.
Silicon Valley Coin fördert die Big Techs der Zukunft
STO

Das Silicon Valley ist die Geburtsstätte gigantischer Technologieunternehmen à la Apple, Facebook und Google. Um den neuen Big Techs von morgen auf die Beine zu helfen, hat Andra Capital den Silicon Valley Coin entwickelt, mit dem Anleger in aufblühende Start-ups investieren können.

Angesagt

Bitcoin-Börse Huobi greift nach dem großen Geld
Unternehmen

Huobi Group, Mutterkonzern der Bitcoin-Börse Huobi, hat während des Weltwirtschaftsforum in Davos die Veröffentlichung einer Broker-Plattform verkündet. Damit hat es das Unternehmen auf das große Geld abgesehen.

Verbrennt Binance willkürlich BNB-Token?
Altcoins

Krypto-Börse Binance hat im vergangenen Jahr Korrekturen am White Paper vorgenommen und verbrennt seitdem BNB Coins. Die Zahlen aus dem letzten Quartal 2019 werfen jedoch einige Fragen auf.

Buchgeld-Tokenisierung: Neuer Wind im Geldsegment
Unternehmen

Algorand und Monerium arbeiten gemeinsam an der Tokenisierung von Buchgeld. Das gaben die beiden Unternehmen jüngst in einer Pressemitteilung bekannt.

Blitzschnell Richtung Mainstream
Szene

Square Crypto arbeitet derzeit an einem Entwickler-Tool-Kit für das Bitcoin-Lightning-Netzwerk. Dieses soll es Entwicklern vereinfachen, die Second-Layer-Lösung für Bitcoin zu integrieren.