Bitstamp startet Handel von Ether (ETH)

Mark Preuss

von Mark Preuss

Am · Lesezeit: 1 Minute

Mark Preuss

Mark Preuss ist Gründer und Geschäftsführer von BTC-ECHO. Nach seinem Wirtschaftsstudium in den Niederlanden und in China führten ihn verschiedene berufliche Stationen im Finanzwesen zunächst in die Schweiz und schließlich nach Düsseldorf. Schon früh begeisterte er sich für digitale Währungen und die Blockchain-Technologie. In Ermangelung einer Anlaufstelle im deutschsprachigen Raum entschied sich Mark schließlich Ende 2013 dazu, mit BTC-ECHO eine eigene Medienplattform zu digitalen Währungen und Blockchain ins Leben zu rufen. Seither hat er BTC-ECHO zur reichweitenstärksten deutschsprachigen Plattform für Kryptowährungen entwickelt.

Teilen

Quelle: Stock market digital graph chart on LED display concept. Image via Shutterstock

ETH353.73 $ -2.90%

Der europäische Handelsplatz für digitale Währungen, Bitstamp, wird in der kommenden Woche den Handel von Ether (ETH) starten.

Der Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 30. Juni 2019 05:06 Uhr von Mark Preuss

Ab dem 17. August werden die Nutzer von Bitstamp die digitale Währung Ether in US-Dollar, Euro und Bitcoin handeln können. Zeitgleich stellte Bitstamp eine neue Kostenstruktur für die Nutzung des Marktplatzes und der einzelnen Handelspaare vor.


Um den Handel von Ether ein wenig anzukurbeln, wird der Marktplatz bis zum 01. Oktober keine Gebühren für die neuen Handelspaare verlangen. Über den Rest des Jahres hinweg sind laut eigenen Aussagen diverse Rabattaktionen geplant.

Bitstamp ist einer der letzten großen Handelsplätze, der seinen Nutzern bis dato noch keinen Handel von Ether offeriert hat. Zukünftig sollen nach Ether noch weitere digitale Währungen folgen.

Anzeige

ArbiSmart Wallet bietet bis zu 45% Zinsen pro Jahr

Machen sie mit Ihrem Tag weiter, während Ihr Geld für Sie arbeitet

Hinterlegen sie Krypto oder Fiat in der EU-lizenzierten und regulierten verzinslichen Geldbörse von ArbiSmart. Verdienen Sie ein passives Einkommen. Abhängig von ihrer gewählten Währung, ihrem Einzahlungsbetrag und ihrem Kontotyp können sie bis zu 45% Zinsen pro Jahr verdienen.

Kostenloses Konto eröffnen

Anzeige


Bitstamp wurde im Jahr 2011 gegründet und ist damit eine der ältesten Kryptobörsen. Zahlen von Coinmarketcap zufolge gehört Bitstamp mit einem Handelsvolumen von aktuell über 50 Millionen US-Dollar binnen 24 Stunden zu den Top 5 US-Dollar Handelsplätzen für digitale Währungen.

Aktuell liegt der Preis pro digitalen Ether Token bei 299,53 US-Dollar bzw. 257,35 Euro.

BTC-ECHO

Anzeige

Bitcoin handeln auf Plus500

Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA und die bekanntesten Kryptowährungen (CFDs) auf Plus500 sicher handeln.

Warum Plus500? Führende CFD Handelsplattform; 40.000 EUR Demo-Konto; Mobile Trading-App; starker Hebel; große Auswahl an verschiedenen Finanzprodukten (Kryptowährungen, Gold Aktien, Rohstoffe, ETFs, Devisen, Indizies).

Jetzt mit dem Handel beginnen

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige].


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach handeln

Plus500 der führende CFD Anbieter

  • Direkt mobil handeln
  • Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal
  • Bitcoin,Ether,IOTA,Ripple, uvm.
  • inkl. Demokonto

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter