Binance & Coinbase Listings für Ethereum Classic (ETC)

Binance & Coinbase Listings für Ethereum Classic (ETC)

Binance listet Ethereum Classic (ETC) mit zwei weiteren Tauschpaaren. Coinbase kündigt eine ETC-Integration für die nächsten Monate an. Der Kurs bedankt sich für die positiven Nachrichten und steigt über 20 Prozent. 



Auf ihrem Blog gibt die Plattform Binance bekannt, dass sie ab sofort den Handel mit Ethereum Classic in US-Dollar-Tether (USDT) und in den eigenen Binance Coin (BNB) unterstützen. Damit hat ETC nun insgesamt vier Tauschpaare auf Binance, nämlich BTC, ETH, USDT und BNB.

Coinbase verkündet ETC-Listing

Während Binance-Kunden bereits ETC handeln können und nun lediglich mehr Paare hinzukommen, ist die ETC-Integration für Coinbase-Kunden Neuland. Die US-amerikanische Kryptobörse Coinbase zählt zu den beliebtesten Kaufstellen für Kryptoeinsteiger. Auf der einen Seite ist das der einfachen Bedienung und einer gewissen Legitimität zu verdanken, auf der anderen Seite erlaubt Coinbase vor allem den Tausch von Fiatwährungen in Kryptowährungen. Bisher sind auf Coinbase Bitcoin (BTC), Bitcoin Cash (BCH), Ethereum (ETH) und Litecoin (LTC) gelistet.

In diese Liste soll sich nun auch Ethereum Classic (ETC) einreihen. Auf dem Blog sowie auf Twitter verkündet das Unternehmen, mit der technischen Integration für die ursprüngliche Ethereum Blockchain begonnen zu haben.

Damit folgt Coinbase den eigens herausgegebenen Richtlinien für die Listung neuer Assets. Demnach beginnt nun Schritt vier der insgesamt sieben Schritte für das Listing einer neuen Kryptowährung. Das heißt die Konstruktion von öffentlich einsehbaren APIs.

Mit anderen Worten, Coinbase möchte Ethereum Classic Ein- und Auszahlungen und den Handel auf Coinbase Markets, Coinbase Pro und Coinbase Prime ermöglichen. Außerdem soll Ethereum Classic in den Coinbase Index Fund aufgenommen werden. Erst wenn ETC auf Coinbase Pro und Prime gelistet ist, könnte es auch zu normalen Coinbase-Kunden kommen.

Das Ende der Testphase, das Datum für Einzahlungen und den offiziellen Start des Marktes kündigt Coinbase auf ihrem Blog und auf Twitter an. Voraussichtlich dauert die ETC-Integration noch einige Monate. Ein Start in diesem Jahr (2018) ist durchaus zu erwarten.

Schließlich macht auch der ETC-Kurs einen Sprung in die Höhe. Über 20 Prozent stieg der Kurs in den letzten 24 Stunden in Folge der beiden Ankündigungen von Binance und Coinbase.

BTC-ECHO

Über Alex Roos

Alex RoosAlex absolvierte einen B.Sc. in "Management, Philosophy & Economics" an der Frankfurt School of Finance & Management und schrieb seine Bachelorarbeit über die "Anwendungsfelder und Adaption der Blockchain Technologie". Ihn begeistern vor allem "pure" Kryptowährungen wie Bitcoin und Monero.

Ähnliche Artikel

Südkorea: Ein Staat setzt auf die Blockchain

Die südkoreanische Regierung findet bislang keinen einheitlichen Nenner. Erst verbietet sie ihren Beamten den Handel und Besitz von Kryptowährungen. Später untersagt sie ICOs im eigenen Land, will die Investoren aber nicht bestrafen. Jetzt will die Regierung groß in die Forschung von Blockchain-Projekten investieren. Das Ministerium für Information und Kommunikation stärkt mit der Initiative „Blockchain Technology […]

Ein Gewitter erschüttert die Erde: Der Lightning Hackday und das COMINT Network

Die Fulmo GmbH lud zum zweiten Lightning Hackday ein. Bei diesem Barcamp & Hackathon konnte man sich über das Bitcoins Lightning Network austauschen und die Offchain-Skalierung in Aktion erleben. Fast zeitgleich hat das Team hinter dem COMINT Network von TenX am anderen Ende der Welt einen wichtigen Meilenstein erreicht.  Barcamps oder Unkonferenzen sind Events, die […]

Drogen, Waffen, Menschenhandel: Warum Kryptowährungen nicht das Problem sind

Ein führender Beamter des US-amerikanischen Secret Service hat den Kongress dazu aufgefordert, Privacy Coins zu regulieren. Damit will man verhindern, dass anonyme Kryptowährungen wie ZCash, Monero oder ZCoin den Handel mit Drogen, Menschen oder Waffen finanzieren. Von Kain, Abel und klassischer Symptombekämpfung. Verbrechen gibt es seit Anbeginn der Menschheit. Das fing schon kurz nach der […]

Identität 4.0: Der goldene digitale Fußabdruck – Von Daten und Konzernen

Wir begeben uns auf die Reise zur Persönlichkeit: Was bedeutet Identität? Wie kommt man von der analogen zur digitalen Identität? Nachdem geklärt ist, was Identität ist und wie wir sie ins Netz bringen, geht es nun um den Wert unserer digitalen Identität. Heute: Identität 4.0.: Der goldene digitale Fußabdruck – Von Daten und Konzernen. Teil […]